1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Automatisierung: Robotik…

Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Peter Später 29.12.15 - 13:37

    Immer diese schwachsinnigen Superlativen. Da läuft sone hässliche Babyphon-Plastik Maschine mit der Eleganz eines Polio-Kindes herum und die nennen das Gigamarkt und Zukunft, als würde es in ein paar Jahren wirklich so sein. Bisher hat es keine gesellschaftsverändernde Fantasie geschafft Wirklichkeit zu werden. Ich beziehe mich da auf die Zukunftsvisionen der 20er oder 50/60er Jahre mit schwebenden Autos, Atomantrieb Public-Reisen ins All ect. und der damaligen Vorstellung der Robotik. Das ist alles locker 50 Jahre her und es hat sich praktisch kaum was getan. Wir sind ja gerade mal so ganz knapp dabei mit Strom zu fahren, nen paar Menschen ins All zu fliegen (unter größten Anstrengungen) und Siri und Konsorten wissen nicht mal was Assassin’s Creed Black Flag ist (Siri erkannte es als: Es Hessens Krieg black Fleck). Keiner der das jetzt ließt wird dieses Geträume da erleben.
    Klar sind wir schon viel weiter als damals, aber noch lange lange LANGE nicht dort angekommen wie man es sich vor etlichen Jahrzehnten schon vorgestellt hat.

  2. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.15 - 13:49

    Peter Später schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir sind ja
    > gerade mal so ganz knapp dabei mit Strom zu fahren, nen paar Menschen ins
    > All zu fliegen (unter größten Anstrengungen) und Siri und Konsorten wissen
    > nicht mal was Assassins Creed Black Flag ist (Siri erkannte es als:
    > Es Hessens Krieg black Fleck).


    Kommt ganz auf Deinen Dialekt bei der Aussprache an... ;)

  3. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Bouncy 29.12.15 - 14:21

    Stimmt teils, viele "Visionen" wurden nie Wirklichkeit. Allerdings kamen andere Dinge und haben die Gesellschaft tatsächlich verändert, das darfst du nicht einfach Außen vor lassen, schließlich hat das auch Forschung und Entwicklung in diese neuen Richtungen gedrängt und Ressourcen und Prioritäten von anderen Gebieten abgezogen.
    Man darf halt Vorstellungen nicht überbewerten, die sollen ja auch mehr "Anreiz" sein als tatsächliches Ziel. Siehe Fusionsreaktor, man hat eben irgendwann mal ne Zahl in den Raum geworfen, bis wann man es fertig haben will, daran orientieren sich dann Projektplanungen und Argumentationen, was und warum wann zu tun ist. Die Zahl (2040-2050) ist trotzdem eine reine Luftnummer, die nur dazu dienen soll, anzuspornen, rückblickend wird man 2050 ggf. das gleiche darüber sagen wie heute über Weltraumtourismus.

    Bei Robotik kann man das vielleicht - wenn man es wohlwollend betrachtet - ähnlich sehen, dieser Quatsch mit "Gigamarkt" soll wohl eher ein Entwicklungsanreiz sein und weniger eine Vorhersage. Allerdings sollte das auch entsprechend hinterfragt werden und nicht als Artikelüberschrift in Aussageform benutzt werden. Imho...

  4. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Peter Später 29.12.15 - 15:17

    Alf Edel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peter Später schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir sind ja
    > > gerade mal so ganz knapp dabei mit Strom zu fahren, nen paar Menschen
    > ins
    > > All zu fliegen (unter größten Anstrengungen) und Siri und Konsorten
    > wissen
    > > nicht mal was Assassins Creed Black Flag ist (Siri erkannte es als:
    > > Es Hessens Krieg black Fleck).
    >
    > Kommt ganz auf Deinen Dialekt bei der Aussprache an... ;)

    Glaub mir, daran liegt es nicht.

  5. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Müllhalde 29.12.15 - 18:52

    Das erste Elektro-Auto gab es 1903 und der Akku hielt drei Stunden. Länger als heute, bei so manchen E-Autos.
    Sry, dein Argument zieht hier nicht.

  6. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: DrWatson 29.12.15 - 18:59

    Ein Gigamarkt ist die Steigerung von einem Megamarkt.

  7. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: OhYeah 29.12.15 - 19:17

    Hat bestimmt was mit giga.de zu tun

    Swag

  8. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: körner 29.12.15 - 21:10

    +1

  9. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Eheran 29.12.15 - 23:06

    Die Angabe "hielt 3 h" scheint mir viel sinnvoller als eine Angabe über die Energie- und Leistungsdichte.

  10. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: ernstl 30.12.15 - 10:10

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Angabe "hielt 3 h" scheint mir viel sinnvoller als eine Angabe über die
    > Energie- und Leistungsdichte.

    Es ist doch unwesentlich, ob ich die 3 Stunden mit 200 über die Autobahn rasen kann, oder für die 5km ins Nachbardorf benötige. ;)

  11. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.12.15 - 10:13

    Müllhalde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das erste Elektro-Auto gab es 1903 und der Akku hielt drei Stunden.

    Auch im Stand?

  12. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: cluz0r 30.12.15 - 10:30

    Wahahaha der Thread is genial.

    Hab ich mich auch gefragt. der GIGAmarkt!!! Irgendwie muss ich jetzt an das Kernkraft 400 Video denken xD

  13. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Eheran 30.12.15 - 11:31

    Eben drum, was für ein revolutionärer Ansatz!

    >Auch im Stand?

    ;D

  14. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Bujin 30.12.15 - 11:47

    Hi, Giga steht für eine Milliarde. Ein Gigamarkt ist also nichts anderes als ein Milliardenmarkt was bedeutet dass in Zukunft in dem Bereich Milliarden Euro umgesetzt werden. Ich denke die Wortwahl wird durch eine IT-News gerechtfertigt. Wir reden auch von Gigabyte und nicht Milliardenbyte. 1.21 Gigawatts!

  15. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Eheran 30.12.15 - 12:22

    Ein korrekter Vergleich wäre "Gigadateien" und nicht ein Gigabyte.
    Denn beim "Gigamarkt" ist keine Einheit vorhanden. 10^9 wovon?

  16. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.12.15 - 16:16

    also mir wird dass zu gigantisch...

  17. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: KTVStudio 31.12.15 - 14:25

    Märkte werden nach Umsatz in USD oder EUR beziffert, ein Gigamarkt ist demnach ein Markt mit Milliardenumsätzen

  18. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Eheran 02.01.16 - 01:50

    Wie wäre es mit Yen? Oder beziffert man die Märkte in Japan auch in Euro oder USD? :D

    Und ja... es wird nicht besser... :(

  19. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: jackblack 02.01.16 - 02:30

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein korrekter Vergleich wäre "Gigadateien" und nicht ein Gigabyte.
    > Denn beim "Gigamarkt" ist keine Einheit vorhanden. 10^9 wovon?

    Falsche Frage, denn Giga ist nicht nur Präfix für Zahlenwerte.
    Giga basiert auf dem griechischen Wort "gigas" und bedeutet schlicht "Riese".

    "Riesenmarkt" macht doch Sinn.

  20. Re: Was ist denn bitte ein Gigamarkt?

    Autor: Aslo 02.01.16 - 02:30

    Soll wohle ein Markt sein/werden, in dem Umsätze im Milliardenbereich (Giga=Milliarde) gefahren werden.

    Scheint schon realistisch und demnach auch plausibel.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netzwerk Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin, München
  2. IT-Systemadministrator / Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
    andagon people GmbH, Köln
  3. Entwickler C# / Systemverantwortlicher - finanzmathematische Bewertungsplattform (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  4. (Fach)informatiker als IT-Forensik Analyst (m/w/d) Cyber-Crime / Datenanalyse & eDiscovery
    FAST-DETECT GmbH, Unterhaching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 189,99€
  3. 39,99€ statt 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Radeon RX 6650/6750 XT im Test: Von (fast) allem ein bisschen mehr
Radeon RX 6650/6750 XT im Test
Von (fast) allem ein bisschen mehr

Energie, Taktraten, Preis: Beim Radeon-RX-Refresh legt AMD die Messlatte durchweg höher, was für interessante Konstellationen sorgt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafikkarten Schnellere Radeon RX 6000 für Mai erwartet
  2. Temporales Upscaling Das kann AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0
  3. Navi-Grafikkarten Radeon Super Resolution heute, FSR 2.0 bald

Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri