Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jailbreak: Linux und Pokémon auf der…

Ich hoffe das wird nichts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hoffe das wird nichts

    Autor: No name089 31.12.15 - 15:25

    Sonst werden online titel wieder unspielbar am anfang. Siehe mw1 und 2 zur zeit als die 360 geknackt wurde.
    Wobei wenn linux läuft, läuft auch zsnes....
    Das wär dan mal dich was.
    Wobei die beste emu maschirne für nintendo geschichten ist und bleibt die wii (wii u kenn ich mich nicht au). Gepaart mit einem cronus max alles ohne mucken ab: gamecube und wii spiele spielt sie nativ und der n64 emu läuft auch top geschweige den die snes emu's
    Nur due auflösung ist halt nicht der hit

  2. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: Nadja Neumann 31.12.15 - 16:11

    Auch mit der Wii U lässt sich Emulieren.
    Mit einer gecrackten vWii und den Üblichen Emulatoren, sowie Nintendont für GC ist die Wii U genauso geeignet.

  3. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: der_wahre_hannes 31.12.15 - 16:39

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei wenn linux läuft, läuft auch zsnes....
    > Das wär dan mal dich was.

    Warum? ZSNES läuft auch auf nem stinknormalen PC und ein Gamepad am PC zu betreiben ist nun wirklich kein Hexenwerk.

  4. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: Seasdfgas 31.12.15 - 17:12

    der n64 emu läuft doch immernoch bestenfalls mittelmäßig

  5. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: Axido 01.01.16 - 03:24

    UND laut einschlägigen Foren dauert es nur noch Tage bis Wochen bis zum Vollzugriff (Stichwort: IOSU Exploit). Dann hat man sicherlich auch noch mehr Möglichkeiten mit Emulatoren, auch wenn es bis zu deren Veröffentlichung noch etwas länger dauern könnte. Ein guter N64-Emu wäre dann auch mal möglich.

    Mit den richtigen Tricks und Kniffen ist das dann sogar semi-portabel nutzbar. Hab mit einer überdimensionierten Powerbank (XTPower MP-50000), einem dazugehörigen Adapter mit 12V-Anschluss ("Zigarettenanzünder") und einem MaxPlay-Adapter (zur Stromversorgung der Wii U über einen 12V-Anschluss im Auto) schon den Versuch gemacht. Die Akkulaufzeit ist mit 5 Stunden sogar recht akzeptabel.
    Mit einem mobilen Hotspot oder Tethering und entsprechender Datenflat kann man sogar auswärts Mario Kart 8 oder Splatoon online zocken.
    Perfekt für den Campingurlaub. :D
    ... wenn man nichts dagegen hat, den Großteil der Hardware in einem Rucksack mit sich rumzuschleppen.

  6. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: No name089 01.01.16 - 04:24

    Boa ich kann mich an zeiten bei uns erinnern, da haben wir zum zelten neben naturbelasenen drogen auch drei autobatterien mit nem tv und der ps2 mit tekken und fussball dabei gehabt:)

    Das mit dem zsnes war eigentlich mit dem vergleich zur xbox360 gemeint, sorry

    Oh ja die wii u ist echt interessant. Die hole ich mir jetzt auch. Danke für den tip

  7. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: RaZZE 03.01.16 - 00:51

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Boa ich kann mich an zeiten bei uns erinnern, da haben wir zum zelten neben
    > naturbelasenen drogen ...

    Merkt man jung. Bisschen weniger von allem würde nicht schaden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, München
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  4. VALEO GmbH, Friedrichsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 369€ + Versand
  3. 429,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

  1. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  2. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.

  3. Hacker-Attacke: Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado
    Hacker-Attacke
    Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado

    Angreifer haben auf die Daten von rund 67.000 Vitrado-Nutzern zugreifen können. Diese sollten besser ihr Bankkonto im Auge behalten, rät die Freenet-Tochter.


  1. 18:33

  2. 17:23

  3. 16:37

  4. 15:10

  5. 14:45

  6. 14:25

  7. 14:04

  8. 13:09