1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU will Roaming-Gebühren im Mobilfunk…

Das wird auch Zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird auch Zeit

    Autor: Mobifunk 27.03.06 - 09:09

    das die Gebühren verboten werden, den die Mobilfunkanbieter haben die Taschen genug voll. Und zu CDU Ihr hjaltet die Klappe denn Ihr habt nichts zu melden.

  2. Re: Das wird auch Zeit

    Autor: Billy 27.03.06 - 09:19

    Mobifunk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das die Gebühren verboten werden, den die
    > Mobilfunkanbieter haben die Taschen genug voll.
    > Und zu CDU Ihr hjaltet die Klappe denn Ihr habt
    > nichts zu melden.

    Wow, gleich eine komplette Streichung... also mir hätte ja das "Angebot" von CDU/CSU gereicht, aber komplett verbieten ist natürlich auch nett !

  3. Re: Das wird auch Zeit

    Autor: jsteidl 27.03.06 - 10:12

    Mobifunk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das die Gebühren verboten werden, den die
    > Mobilfunkanbieter haben die Taschen genug voll.
    > Und zu CDU Ihr hjaltet die Klappe denn Ihr habt
    > nichts zu melden.

    Okay, das war jetzt wirklich eine kompetente Aussage.
    Warum bist Du so verbittert? Hat dir jemand dein Spielzeug weggenommen? Wars die böse CDU? OOOOOch!

    SCNR

  4. Dumm?

    Autor: laxroth 27.03.06 - 10:21

    Mobifunk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das die Gebühren verboten werden, den die
    > Mobilfunkanbieter haben die Taschen genug voll.
    > Und zu CDU Ihr hjaltet die Klappe denn Ihr habt
    > nichts zu melden.


    Dumm oder Troll?




    ===========================================
    der ROTH
    ===========================================

  5. Re: Dumm?

    Autor: Kein Kostverächter 27.03.06 - 11:14

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Dumm oder Troll?
    >

    Ich würde sagen, er ist in der unteren Mittelstufe und schwänzt heute die Schule.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Felix Böttcher GmbH & Co. KG, Köln
  2. Hays AG, Berlin
  3. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Berlin
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  2. ab 30,00€
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    1. Adobe Sensei: Hundebilder suchen per KI
      Adobe Sensei
      Hundebilder suchen per KI

      Adobes künstliche Intelligenz kann Personen aus Bildern ausschneiden, Sprachaufnahmen verbessern, das Verhalten von Nutzern vorhersagen und vieles mehr. Wir haben mit einem der Entwickler über Vorhersagen von Nutzerverhalten, Datenschutz und einen Berliner Chatbot gesprochen.

    2. Elektrosupersportler: Karma stellt SC2 vor
      Elektrosupersportler
      Karma stellt SC2 vor

      Karma Automotive hat auf der Los Angeles Motor Show den Supersportwagen SC2 vorgestellt, der rein elektrisch angetrieben wird und 820 kW erreicht. Eine Art Superdashcam ist ebenfalls eingebaut.

    3. Elektroauto: Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan
      Elektroauto
      Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan

      Porsche hat ein Problem mit seinem ersten Elektroauto: Der Taycan kann nicht wie geplant ausgeliefert werden, weil das Unternehmen die Komplexität der Fertigung unterschätzt hat.


    1. 09:15

    2. 08:47

    3. 07:48

    4. 07:30

    5. 07:10

    6. 17:44

    7. 17:17

    8. 16:48