1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy Tabpro S…

Komisch...

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komisch...

    Autor: Fettoni 08.01.16 - 16:14

    Letztens wurde doch hier in den Kommentaren als großer Pluspunkt gegenüber der Surface Reihe der Preis genannt. Das hatte mich da schon gewundert, weil ich von einem Preis dort nichts lesen konnte.

    Vorteile des Samsungs sind dann wohl nur noch die etwas geringeren Ausmaße (für mich vernachlässigbar) und LTE.

    Zu den Geräten im Allgemeinen:
    Hatte mir zum Release damals das Surface Pro 2 gekauft und muss heute sagen, dass ich es weit weniger genutzt habe, als ich eigentlich dachte. Das Gerät an sich ist schon solide, irgendwie bin ich aber mit dem Minidisplay und der Touchbedienung von Windows 8.1 nicht so richtig warm geworden. Nochmal würde ich mir so ein Gerät vorerst nicht kaufen.

  2. Re: Komisch...

    Autor: FunnyGuy 08.01.16 - 16:29

    Als Vorteil sehe ich neben LTE noch das OLED-Display!

    Habe mir privat das Surface 4 Pro gekauft, fürs Studium wäre das sowas von perfekt gewesen. Statt dessen hatten wir Centrino-Notebooks :-(
    Aber ich glaube für die rein private Nutzung auf der Couch ist das Gerät noch nicht das Optimum, ich greife immer noch gerne zum iPad, vor allem da das Surface kaum 4 Stunden hält (obwohl ich nur surfe), das iPad hingegen nur jede Woche ans Ladegerät muss.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.16 16:29 durch FunnyGuy.

  3. Re: Komisch...

    Autor: beaglow 08.01.16 - 18:52

    Ich denke, dass das Surface besonders als Laptop-Ersatz seinen Nutzen entfaltet.
    Jedenfalls benutzt mein Vater es als solches und scheint damit wohl sehr glücklich zu sein. In seinem Büro benutzt er es dann natürlich mit einen großem Bildschirm und normaler Tastatur/Maus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.16 18:53 durch beaglow.

  4. Re: Komisch...

    Autor: GeeXtaH 09.01.16 - 00:31

    "... das iPad hingegen nur jede Woche ans Ladegerät muss."

    Laber doch nicht so einen Scheiss. Wenn ich sowas immer lese, glaube ich nicht das du jemals ein iPad besessen hast.

  5. Re: Komisch...

    Autor: Michael H. 09.01.16 - 04:41

    Vllt wenns nur in der Ecke liegt xD
    Wenn ich mein Surface Pro 3 ne woche lang nicht benutze, is der Akku immer noch dreiviertelt voll :D

    Mein Surface Pro 3 hält bei Couchpotatoaktivitäten auch bis zu 10 Stunden durch :D

    Da schafft ein ipad auch nicht erheblich mehr.

  6. Re: Komisch...

    Autor: wp 09.01.16 - 13:13

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Da schafft ein ipad auch nicht erheblich mehr.


    LOL ich glaube du hast noch kein iPad gehabt

  7. Re: Komisch...

    Autor: nightmar17 09.01.16 - 18:25

    GeeXtaH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "... das iPad hingegen nur jede Woche ans Ladegerät muss."
    >
    > Laber doch nicht so einen Scheiss. Wenn ich sowas immer lese, glaube ich
    > nicht das du jemals ein iPad besessen hast.

    Ich lade mein iPad auch 1-2 mal die Woche.
    Gucke teilweise auch Serien darüber, der Akku hält extrem lange, vor allem wenn man nur am surfen ist.
    iPad Air 16GB
    Bei meiner Freundin sieht es genau so aus.

  8. Re: Komisch...

    Autor: YCreature 10.01.16 - 13:18

    Schon wegen des 12" OLED ist es gekauft!
    Über ein Jahr warte ich auf ein größes OLED-Tablet.

    Seit Sommer 2014 habe ich das "Tab S 10.5", Kaufgrund damals war einzig das OLED.
    Nach über 5000h Nutzungsdauer kann ich selbst keine signifikante Verschlechterung des OLED wahrnehmen.


    Pro 1 - OLED
    Das Lesen von Büchern, PDF's, E-Mails oder Websites ist entspannter für das Auge.
    Der Adobe Farbraum wird zu 100% abgedeckt und die absolut Farbsymmetrisch.
    Mit Leichtigkeit kann man auch in einen anderen Farbraum wechseln und es gibt keine Farbveränderung beim ändern des Betrachtungswinkels.

    Pro 2 - Landscape-Portrait
    Das Tab S ist in einer Sekunde vom Querformat ins Hochformat gedreht und verankert, perfekt für Dokumente, E-Mails, Office, etc. Ob das mit dem neue Softcover möglich ist, steht noch im Raum.

    Pro 3 - Detachable



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.16 13:20 durch YCreature.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Hays AG, Ulm
  3. TARGOBANK AG & Co. KGaA, Duisburg
  4. Paulmann Licht GmbH, Springe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme