Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Starcraft Ghost auf Eis gelegt

werben und werben und dann absagen.. lol ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. werben und werben und dann absagen.. lol ?

    Autor: Sandmann 27.03.06 - 11:00

    Ewig werben und dann absagen wirft kein gutes Licht auf dieses Studio.

  2. Re: werben und werben und dann absagen.. lol ?

    Autor: Hoto 27.03.06 - 11:02

    Sandmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ewig werben und dann absagen wirft kein gutes
    > Licht auf dieses Studio.

    Tjo, die Meinung über den Titel scheinen ja eh schon immer weit auseinander gegangen zu sein.

    Mich selbst hat das Spiel eh nicht sonderlich interessiert, von daher nicht weiter tragisch.

  3. Re: werben und werben und dann absagen.. lol ?

    Autor: Private Paula 27.03.06 - 18:15

    Sandmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ewig werben und dann absagen wirft kein gutes
    > Licht auf dieses Studio.

    Ist ja nicht der erste Titel...

    Ist aber IMO der erste Titel von denen, der fest angekuendigt war, und dann gecancelt wurde.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  4. Re: werben und werben und dann absagen.. lol ?

    Autor: MadMaks 27.03.06 - 18:38

    Naja, also wenn ich mal etwas weiterspinnen darf...

    Blizzard hatte auch mal vor einer ewigkeit ein Warcraft-Adventure à la Lucas Arts angekündigt, wo doch sehr viele heiß drauf waren, unter anderem auch ich. Plötzlich wurde das Projekt eingestampft und jahre später wird dann World of Warcraft released, dass imho im weitesten Sinne ähnlich dem Spin-off-Gedanken von Starcraft Ghost entspricht... also wie immer bei Blizzard noch ein paar jahre warten und dann kommt hoffentlich der Starcraft-Hammer schlechthin... :)


    Private Paula schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sandmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ewig werben und dann absagen wirft kein
    > gutes
    > Licht auf dieses Studio.
    >
    > Ist ja nicht der erste Titel...
    >
    > Ist aber IMO der erste Titel von denen, der fest
    > angekuendigt war, und dann gecancelt wurde.
    >
    > Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    > 'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen
    > Bestien,
    > 'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    > 'whoami' loest bei psychisch labilen Personen
    > Existenzkrisen aus!


  5. Re: werben und werben und dann absagen.. lol ?

    Autor: JtR87 19.07.07 - 11:46

    Das kennen wir doch nicht anders von Blizzard. sie sind eine der wenigen Firmen (wenn nicht überhaupt) die am wenigsten produziert und am meisten kassiert hat.

    Meine rede: Qualität statt Quantität.

    P.S. Adventure war eigentlich fertig und man hätte es auch verkaufen können (wahrscheinlich hätte es jede andere Firma) doch Blizzard fand es nicht gut und so wurde es eingestampft (sie können sich es ja leisten, auch schon damals). Wenn sie jetzt noch vernünftig werden und Ghost auch (wenn überhaupt) für den PC rausbringen, dann hab ich meine Religion gefunden (möge der große Blizzard meine gebete erhören) ;).


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,09€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. The Witcher 3 für 15€, DiRT 4 für 22€ und Mass Effect: Andromeda für 19,99€)
  3. 29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Galaxy S9 und S9+ im Hands On: Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende
    Galaxy S9 und S9+ im Hands On
    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

    MWC 2018 Samsung legt bei seinen neuen Galaxy-S9-Smartphones viel Wert auf die Kamera: Eine mechanische Blende soll das Gerät besser auf verfügbares Licht reagieren lassen. Wir haben uns die beiden Geräte vor der Vorstellung bereits angeschaut - und kräftig Fingerabdrücke weggewischt.

  2. Energizer P16K Pro: Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku
    Energizer P16K Pro
    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

    MWC 2018 Avenir Telecom versucht, mit der Lizenz von der Batteriemarke Energizer ein Smartphone vor allem mit dem riesigen Akku zu vermarkten. Doch die Firma kann eigentlich nichts vorweisen.

  3. Matebook X Pro im Hands on: Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte
    Matebook X Pro im Hands on
    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

    MWC 2018 Huaweis neues Matebook X Pro ist wie der Vorgänger sehr kompakt, dünn und leistungsfähig. In Deutschland erscheint das Notebook mit einem Core-i5-Prozessor der achten Generation und Geforce-MX-150-Grafik. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.


  1. 18:00

  2. 17:15

  3. 16:41

  4. 15:30

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 14:18

  8. 14:08