Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Starcraft Ghost auf Eis gelegt

Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: carp 27.03.06 - 13:03

    ... ansonsten würde das völlig überflüssige Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten Beiträgen) absolut überhand nehmen.

    Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das Wesentliche!

  2. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: Pre@cher 27.03.06 - 13:06

    carp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!

    /signed

    echt schlimm sowas

  3. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: carp 27.03.06 - 13:12

    Interessant. Wird im PISA-Test auch das Beherrschen von Kopieren-und-Einfügen abgefragt? Dafür bekämst Du auf jeden Fall eine Eins.

    Was den konstruktiven Einsatz des eigenen Gehirns betrifft, würde ich bei Dir allerdings noch fünf drauflegen ;-)

  4. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: Pre@cher 27.03.06 - 13:33

    carp sabbelte:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, ich habe Deine Botschaft nicht verstanden

  5. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: ~The Judge~ 27.03.06 - 13:45

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ wohl auch nicht.

    Ich habe sie auch nicht verstanden, deine "Lehrmaßnahme". :\

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  6. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: carp 27.03.06 - 13:49

    Ich vermute, dass Preacher versucht hat, durch wiederholtes Abschreiben etwas zu lernen. Bin allerdings nicht sicher, ob das auch heute noch an den Schulen praktiziert wird. Preacher, kannst Du da Aufklärung leisten?

  7. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: ~The Judge~ 27.03.06 - 14:05

    carp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich vermute, dass Preacher versucht hat, durch
    > wiederholtes Abschreiben etwas zu lernen. Bin
    > allerdings nicht sicher, ob das auch heute noch an
    > den Schulen praktiziert wird. Preacher, kannst Du
    > da Aufklärung leisten?

    Wäre der Preachr mir nicht sogar schonmal positiv aufgefallen, würde ich jetzt "Droh ihm mit Fernsehverbot und daß der Weihnachtsmann dieses Jahr nicht kommt" schreiben. Aber so .. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  8. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: Pre@cher 28.03.06 - 12:29

    das man hier immer jeden Müll erklären muss... schlimm,schlimm

    mit ein bisschen Phantasie (oder Fanta.. ?) kommt man doch drauf. Fulltextquoten ist nervig, weil man, um die meist dummen Kommentare lesen zu können, 20 Seiten runterscrollen muss, deswegen schrieb carp:

    "... ansonsten würde das völlig überflüssige Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten Beiträgen) absolut überhand nehmen.

    Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das Wesentliche!"

    wir befinden uns aber im Golemforum, d.h. wenn du keine Bildchen ala Kinderüberraschungbauanleitung zu Deinem Text bringst versteht dich eh keiner. Um Carps Forderung Nachdruck zu verleihen, wollte ich dem aufmerksamen Leser anhand meines Beispiels verdeutlichen, wie schwachsinnig und nervig es ist für ein lapidares "/signed" 20 Seiten unnützen Text zu quoten... sozusagen learning by doing. Die meisten, die nicht quoten können, lesen doch ihren Mist eh nicht nochmal und merken wahrscheinlich gar nicht, dass man ihren Dünschiss gar nicht zur Kenntnis nimmt, wenn einen als erstes seitenlanger grauer Text anstarrt.

    war das wirklich so schwer? oO

  9. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: ~The Judge~ 28.03.06 - 12:43

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wir befinden uns aber im Golemforum, d.h. wenn du
    > keine Bildchen ala Kinderüberraschungbauanleitung
    > zu Deinem Text bringst versteht dich eh keiner. Um
    > Carps Forderung Nachdruck zu verleihen, wollte ich
    > dem aufmerksamen Leser anhand meines Beispiels
    > verdeutlichen, wie schwachsinnig und nervig es ist
    > für ein lapidares "/signed" 20 Seiten unnützen
    > Text zu quoten... sozusagen learning by doing. Die
    > meisten, die nicht quoten können, lesen doch ihren
    > Mist eh nicht nochmal und merken wahrscheinlich
    > gar nicht, dass man ihren Dünschiss gar nicht zur
    > Kenntnis nimmt, wenn einen als erstes seitenlanger
    > grauer Text anstarrt.
    >
    > war das wirklich so schwer? oO

    Nein, aber wir befinden uns hier in einem derart deppenverseuchten Umfeld , daß man deinen Beitrag auch ganz leicht als billige Provokation mißverstehen konnte. Deswegen danke für die Aufklärung! ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  10. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: carp 29.03.06 - 12:33

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > war das wirklich so schwer? oO

    Offensichtlich, jedenfalls für mich. Ich danke Dir für die Aufklärung und revidiere daher meine Anpflaumungen an Dich.

    Und ja, auch ich geize mit Ironie-Tags ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Referat Verwaltung/Personal (BKZ), Pirna
  3. Dataport, Hamburg
  4. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  2. 263,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Netcologne aus Köln beginnt nun auch und verlegt dabei 25 Kilometer Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.

  2. 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU
    5G
    Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU

    Die Finnen haben es laut Hannes Ametsreiter bei der 5G-Auktion richtig gemacht, weil nur 77,6 Millionen Euro Erlös erzielt wurden. Der Vodafone-Deutschland-Chef tritt für einheitliche Vergaberegeln in der EU ein.

  3. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.


  1. 19:33

  2. 18:44

  3. 17:30

  4. 17:05

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:43

  8. 13:25