Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Starcraft Ghost auf Eis gelegt

Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: carp 27.03.06 - 13:03

    ... ansonsten würde das völlig überflüssige Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten Beiträgen) absolut überhand nehmen.

    Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das Wesentliche!

  2. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: Pre@cher 27.03.06 - 13:06

    carp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!
    > ... ansonsten würde das völlig überflüssige
    > Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten
    > Beiträgen) absolut überhand nehmen.
    >
    > Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu
    > wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu
    > nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das
    > Wesentliche!

    /signed

    echt schlimm sowas

  3. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: carp 27.03.06 - 13:12

    Interessant. Wird im PISA-Test auch das Beherrschen von Kopieren-und-Einfügen abgefragt? Dafür bekämst Du auf jeden Fall eine Eins.

    Was den konstruktiven Einsatz des eigenen Gehirns betrifft, würde ich bei Dir allerdings noch fünf drauflegen ;-)

  4. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: Pre@cher 27.03.06 - 13:33

    carp sabbelte:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, ich habe Deine Botschaft nicht verstanden

  5. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: ~The Judge~ 27.03.06 - 13:45

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ wohl auch nicht.

    Ich habe sie auch nicht verstanden, deine "Lehrmaßnahme". :\

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  6. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: carp 27.03.06 - 13:49

    Ich vermute, dass Preacher versucht hat, durch wiederholtes Abschreiben etwas zu lernen. Bin allerdings nicht sicher, ob das auch heute noch an den Schulen praktiziert wird. Preacher, kannst Du da Aufklärung leisten?

  7. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: ~The Judge~ 27.03.06 - 14:05

    carp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich vermute, dass Preacher versucht hat, durch
    > wiederholtes Abschreiben etwas zu lernen. Bin
    > allerdings nicht sicher, ob das auch heute noch an
    > den Schulen praktiziert wird. Preacher, kannst Du
    > da Aufklärung leisten?

    Wäre der Preachr mir nicht sogar schonmal positiv aufgefallen, würde ich jetzt "Droh ihm mit Fernsehverbot und daß der Weihnachtsmann dieses Jahr nicht kommt" schreiben. Aber so .. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  8. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: Pre@cher 28.03.06 - 12:29

    das man hier immer jeden Müll erklären muss... schlimm,schlimm

    mit ein bisschen Phantasie (oder Fanta.. ?) kommt man doch drauf. Fulltextquoten ist nervig, weil man, um die meist dummen Kommentare lesen zu können, 20 Seiten runterscrollen muss, deswegen schrieb carp:

    "... ansonsten würde das völlig überflüssige Full-Text-Quoten (Zitieren von kompletten Beiträgen) absolut überhand nehmen.

    Im Ernst: Was soll das, komplette Beiträge zu wiederholen, um dann zu ca. 0,1% davon Stellung zu nehmen? Beschränkt Euch doch mal auf das Wesentliche!"

    wir befinden uns aber im Golemforum, d.h. wenn du keine Bildchen ala Kinderüberraschungbauanleitung zu Deinem Text bringst versteht dich eh keiner. Um Carps Forderung Nachdruck zu verleihen, wollte ich dem aufmerksamen Leser anhand meines Beispiels verdeutlichen, wie schwachsinnig und nervig es ist für ein lapidares "/signed" 20 Seiten unnützen Text zu quoten... sozusagen learning by doing. Die meisten, die nicht quoten können, lesen doch ihren Mist eh nicht nochmal und merken wahrscheinlich gar nicht, dass man ihren Dünschiss gar nicht zur Kenntnis nimmt, wenn einen als erstes seitenlanger grauer Text anstarrt.

    war das wirklich so schwer? oO

  9. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: ~The Judge~ 28.03.06 - 12:43

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wir befinden uns aber im Golemforum, d.h. wenn du
    > keine Bildchen ala Kinderüberraschungbauanleitung
    > zu Deinem Text bringst versteht dich eh keiner. Um
    > Carps Forderung Nachdruck zu verleihen, wollte ich
    > dem aufmerksamen Leser anhand meines Beispiels
    > verdeutlichen, wie schwachsinnig und nervig es ist
    > für ein lapidares "/signed" 20 Seiten unnützen
    > Text zu quoten... sozusagen learning by doing. Die
    > meisten, die nicht quoten können, lesen doch ihren
    > Mist eh nicht nochmal und merken wahrscheinlich
    > gar nicht, dass man ihren Dünschiss gar nicht zur
    > Kenntnis nimmt, wenn einen als erstes seitenlanger
    > grauer Text anstarrt.
    >
    > war das wirklich so schwer? oO

    Nein, aber wir befinden uns hier in einem derart deppenverseuchten Umfeld , daß man deinen Beitrag auch ganz leicht als billige Provokation mißverstehen konnte. Deswegen danke für die Aufklärung! ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  10. Re: Gut, dass Konsolen i.d.R. keine Tastatur besitzen...

    Autor: carp 29.03.06 - 12:33

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > war das wirklich so schwer? oO

    Offensichtlich, jedenfalls für mich. Ich danke Dir für die Aufklärung und revidiere daher meine Anpflaumungen an Dich.

    Und ja, auch ich geize mit Ironie-Tags ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Elevator AG, Essen
  2. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

  1. HP Elitebook 735 G5 im Test: Das beste Subnotebook mit AMDs Ryzen
    HP Elitebook 735 G5 im Test
    Das beste Subnotebook mit AMDs Ryzen

    Grundsätzlich gefällt uns das Elitebook 735 G5: Flotter Ryzen-Chip, die Option auf Dualchannel-DDR4 ist gegeben, das matte Display strahlt ausreichend und die Lüftersteuerung taugt. Kritik gibt's aber auch, etwa die seitens HP zu geringe TDP oder das fehlende hellere Display oder die Laufzeit.

  2. 502 Bad Gateway: Googles Load-Balancer nehmen Spotify kurzzeitig offline
    502 Bad Gateway
    Googles Load-Balancer nehmen Spotify kurzzeitig offline

    Ein Fehler mit den globalen Load-Balancern der Google Cloud hat am Dienstagabend (MESZ) für den Ausfall von Diensten wie Spotify, Snapchat oder auch einiger Onlinespiele wie Pokémon Go gesorgt. Das Problem konnte schnell behoben werden.

  3. EU-Kommission: Neue Rekordstrafe gegen Google erwartet
    EU-Kommission
    Neue Rekordstrafe gegen Google erwartet

    Die EU-Kommission plant Berichten zufolge, heute eine neue Milliardenstrafe gegen Googles Mutterkonzern Alphabet zu verhängen. Es geht um den Missbrauch der marktbeherrschenden Stellung durch Android.


  1. 12:04

  2. 11:53

  3. 11:07

  4. 11:01

  5. 10:46

  6. 10:26

  7. 10:11

  8. 09:01