1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stille Maus: Ruhe beim Klicken

dB - welcher Abstand? Welche Messcharakteristik?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dB - welcher Abstand? Welche Messcharakteristik?

    Autor: andreasm 27.03.06 - 17:58

    >Das standesgemäß "Silent Mouse" getaufte Eingabegerät soll beim Klicken >knapp 5 Dezibel leise sein - normale Mäuse erreichen den Angaben des >Herstellers nach ungefähr 26 Dezibel.

    5 dB und 26 dB sagt ja gar nichts aus, solange man nicht weiß in welchem Abstand gemessen wurde :)
    Auch sollte da stehen, ob es dB(A) oder dB(C) sind.

    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  2. Re: dB - welcher Abstand? Welche Messcharakteristik?

    Autor: creed 28.03.06 - 09:16

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Das standesgemäß "Silent Mouse" getaufte
    > Eingabegerät soll beim Klicken >knapp 5 Dezibel
    > leise sein - normale Mäuse erreichen den Angaben
    > des >Herstellers nach ungefähr 26 Dezibel.
    >
    > 5 dB und 26 dB sagt ja gar nichts aus, solange man
    > nicht weiß in welchem Abstand gemessen wurde :)
    > Auch sollte da stehen, ob es dB(A) oder dB(C)
    > sind.
    >
    > ___________
    > Mein Energie- und Umweltportal


    Ah ja, db(a) und db(c) bei Kurzstreckenmessung in einem Innenraum...und db(spl) und db(qms) hättest du auch noch gerne, hmm? Was bedeutet denn +6dB für die wahrgenommene Lautstärke?


  3. Re: dB - welcher Abstand? Welche Messcharakteristik?

    Autor: Logik 28.03.06 - 10:48

    Tja ich will dich in deiner Charakteristikvielfalt nicht stören, aber wenn schon eine Lautheitmessung vorgenommen wird, dann doch die für den Benutzer. Daher wird dBa Verwendung finden, oder sehe ich das falsch?
    Abstand wird im üblichen Rahmen sein, vermutlich 30 +/- 15 cm, aber kommt es dem User wirklich darauf an ob du bei nem Klickgeräusch 15 cm oder 1 m entfernt bist? Kannst du den Unterschied mit deinen Ohren wirklich wahrnehmen?

    zu creed:
    Linear betrachte wäre das zwar 4 mal so "laut", aber da es sich hier um eine Relative Messung handelt kommt das wohl ganz stark darauf on in welchem Frequenzbereich man sich bewegt.

    creed schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ah ja, db(a) und db(c) bei Kurzstreckenmessung in
    > einem Innenraum...und db(spl) und db(qms) hättest
    > du auch noch gerne, hmm? Was bedeutet denn +6dB
    > für die wahrgenommene Lautstärke?
    >
    >


  4. Re: dB - welcher Abstand? Welche Messcharakteristik?

    Autor: creed 28.03.06 - 11:44

    Logik schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja ich will dich in deiner Charakteristikvielfalt
    > nicht stören, aber wenn schon eine Lautheitmessung
    > vorgenommen wird, dann doch die für den Benutzer.
    > Daher wird dBa Verwendung finden, oder sehe ich
    > das falsch?
    > Abstand wird im üblichen Rahmen sein, vermutlich
    > 30 +/- 15 cm, aber kommt es dem User wirklich
    > darauf an ob du bei nem Klickgeräusch 15 cm oder 1
    > m entfernt bist? Kannst du den Unterschied mit
    > deinen Ohren wirklich wahrnehmen?
    >
    > zu creed:
    > Linear betrachte wäre das zwar 4 mal so "laut",
    > aber da es sich hier um eine Relative Messung
    > handelt kommt das wohl ganz stark darauf on in
    > welchem Frequenzbereich man sich bewegt.
    >
    > creed schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ah ja, db(a) und db(c) bei
    > Kurzstreckenmessung in
    > einem Innenraum...und
    > db(spl) und db(qms) hättest
    > du auch noch
    > gerne, hmm? Was bedeutet denn +6dB
    > für die
    > wahrgenommene Lautstärke?
    >


    Nein, linear betrachtet wäre es Faktor 2, unter Berücksichtigung der allgemeinen Psychoakustik ungefähr "1,5 mal so laut" (man geht von einer Verdoppelung bei ca. +10dB aus). Wenn man jetzt noch die Frequenzen in Betracht ziehen will müsste ich mir die Fletcher-Munson-Kurven nochmal ansehen, ist schon ne Weile her... ;)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)
  3. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate BarraCuda Compute 8 TB für 158,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio 1280T...
  2. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  3. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines elektrisches Moped mit Wechselakku
    Ciclone E4
    Garelli bringt kleines elektrisches Moped mit Wechselakku

    Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

  2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
    Smartphone
    Google stellt das Pixel 4 ein

    Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

  3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    Corona
    Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

    In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


  1. 14:58

  2. 14:11

  3. 13:37

  4. 12:56

  5. 12:01

  6. 14:06

  7. 13:41

  8. 12:48