1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Whatsapp…

Re: Noch nie gezahlt...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Noch nie gezahlt...

Autor: Trockenobst 18.01.16 - 14:41

triplekiller schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Mein erster Gedanke war: Den Admins haben meine Chatprotokolle gefallen
> bzw. der NSA. Über WhatsApp schicke ich recht sensible Daten, weil andere
> Technologie (man lese meine Wutausbrüche über schrottiges E-Mail, da bringt
> selbst GPG nichts, Anhänge verschicken sind jedesmal ein Abenteuer) total

Bei den Pentabytes pro Sekunde bräuchte die Threeletter Companies mehr Abgreifserver und Festplatten als es aktuell zu kaufen gibt :^) Die müssen schon mindestens Keywords haben, sonst ist nicht.

Und für Android gibt es one-touch File-Encryption, nutzen wir im Office recht erfolgreich. Da steht dann in der Mail und im Chat nichts mehr außer der Link zur Datei. Schlüssel sind schnell eingerichtet, auch im Browser, geht recht flott.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Noch nie gezahlt...

Truster | 18.01.16 - 13:23
 

Re: Noch nie gezahlt...

ManuPhennic | 18.01.16 - 13:32
 

Re: Noch nie gezahlt...

Chantalle47 | 18.01.16 - 13:35
 

Re: Noch nie gezahlt...

korona | 18.01.16 - 13:36
 

Re: Noch nie gezahlt...

xy-maps | 18.01.16 - 13:39
 

Re: Noch nie gezahlt...

gou-ranga | 18.01.16 - 13:49
 

Re: Noch nie gezahlt...

Janquar | 18.01.16 - 14:45
 

Re: Noch nie gezahlt...

Truster | 18.01.16 - 13:49
 

Re: Noch nie gezahlt...

Trockenobst | 18.01.16 - 13:51
 

Re: Noch nie gezahlt...

mikehak | 18.01.16 - 13:53
 

Re: Noch nie gezahlt...

OhYeah | 18.01.16 - 13:55
 

Re: Noch nie gezahlt...

niemandhier | 18.01.16 - 14:20
 

Re: Noch nie gezahlt...

thedesx | 18.01.16 - 14:31
 

Re: Noch nie gezahlt...

Thiesi | 18.01.16 - 15:13
 

Re: Noch nie gezahlt...

bastie | 18.01.16 - 18:21
 

Re: Noch nie gezahlt...

niemandhier | 19.01.16 - 20:54
 

Re: Noch nie gezahlt...

triplekiller | 18.01.16 - 14:32
 

Re: Noch nie gezahlt...

Trockenobst | 18.01.16 - 14:41
 

Re: Noch nie gezahlt...

triplekiller | 18.01.16 - 14:54
 

Re: Noch nie gezahlt...

Trockenobst | 18.01.16 - 17:22
 

Re: Noch nie gezahlt...

Ork | 18.01.16 - 15:45
 

Re: Noch nie gezahlt...

Anonymer Nutzer | 18.01.16 - 17:07

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Principal Solution Designer (m/w/d) Sales / Pricing cloud applications
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  2. IT-Operator (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Product Owner (m/w/d) Subscription Billing Cloud
    nexnet GmbH, Berlin
  4. IT-Auditor / CISA (m/w/d)
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz