Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Nouveau-Entwickler bereiten…

Und AMD tut weiterhin… NICHTS

  1. Beitrag
  1. Thema

Und AMD tut weiterhin… NICHTS

Autor: ManMashine 18.01.16 - 18:05

Wieder ein weiter Grund warum man als AMD Karten Besitzer immer der dumme ist. Von AMD erwarte ich bereits seit Jahren so etwas in dieser Richtung…und werde pausenlos enttäuscht. Ja sogar so etwas wie funktionierende Treiber unter Linux, welche sich auch noch einfach installieren lassen, wären schon etwas über das man dankbar wäre. Gerne auch mal sowas wie 3D Beschleunigung von etwas betagten Karten, vor allem die ATI Grafik der Thinkpad T60 Reihe wären damit wieder benutzbarer. Nichmal die freien Treiber bringen mehr als sub-sub-standard Funktion.

Mein nächster Zocker Rechner, welcher Windows nur noch für ganz hartnäckige Windows Spiele einen Platz im Bootloader erlaubt wird, wird definitiv eine Nvidia Karte verpasst bekommen. Da darf man sich dann wenigstens unter Windows UND Linux über funktionierende Treiber freuen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und AMD tut weiterhin… NICHTS

ManMashine | 18.01.16 - 18:05
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

tuxx | 18.01.16 - 18:44
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

Lord Gamma | 18.01.16 - 18:45
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

ManMashine | 18.01.16 - 19:45
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

tuxx | 18.01.16 - 20:45
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

tundracomp | 18.01.16 - 20:54
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

Stebs | 18.01.16 - 21:48
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

tuxx | 19.01.16 - 12:53
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

Stebs | 19.01.16 - 13:22
 

Re: Und AMD tut weiterhin… NICHTS

Kabbone | 18.01.16 - 21:18

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Universität Konstanz, Konstanz
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  4. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)
  2. 107,90€
  3. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  4. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
    TVs, Konsolen und HDMI 2.1
    Wann wir mit 8K rechnen können

    Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
    2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
    3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    1. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
      Android
      Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

      Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

    2. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
      BSI
      iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

      Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.

    3. Datenleck: Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz
      Datenleck
      Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz

      Detaillierte persönliche Informationen von Ecuadors Bürgern waren offen zugänglich im Internet. Insgesamt umfasste die Datenbank 20 Millionen Einträge, darunter auch der 2017 eingebürgerte Julian Assange.


    1. 17:40

    2. 16:08

    3. 15:27

    4. 13:40

    5. 13:24

    6. 13:17

    7. 12:34

    8. 12:02