1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

"Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: %username% 27.03.19 - 08:32

    'nuff said!

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  2. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: TrollNo1 27.03.19 - 08:34

    Stellst du dich jetzt blöd oder verstehst du es wirklich nicht?

    Die Person will damit aussagen, dass die tatsächlichen Urheber nicht viel von der Reform haben. Die Verwerter machen damit die Kohle, nicht die Urheber.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: NativesAlter 27.03.19 - 08:49

    Das heißt nicht, das nennt man, und zwar Astroturfing.

  4. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: Heldbock 27.03.19 - 08:53

    Ich habs auch nicht verstanden. Was heißt es denn jetzt: "Ich hebe UR."?

  5. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: henryanki 27.03.19 - 08:59

    Heldbock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habs auch nicht verstanden. Was heißt es denn jetzt: "Ich hebe UR."?


    Trolling?

    Vertausche mal die letzten beiden Wörter..

  6. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.03.19 - 09:47

    "Ich UR. hebe"

    Und jetzt?

  7. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: TrollNo1 27.03.19 - 09:55

    Nicht weiter beachten, ist nur ein Troll

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  8. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: gntzhog 27.03.19 - 10:53

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht weiter beachten, ist nur ein Troll

    Nicht undebingt. Ich stand auch erst auf dem Schlauch.

    Für alle, denen es so ging wie mir: "ich hebe ur" soll die 1. Person Singular von dem fiktiven Verb "urheben" sein.

  9. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: %username% 27.03.19 - 21:54

    gntzhog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrollNo1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht weiter beachten, ist nur ein Troll
    >
    > Nicht undebingt. Ich stand auch erst auf dem Schlauch.
    >
    > Für alle, denen es so ging wie mir: "ich hebe ur" soll die 1. Person
    > Singular von dem fiktiven Verb "urheben" sein.
    URkomisch

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  10. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: Heldbock 28.03.19 - 13:30

    Danke!
    Von mir wars kein Troll, ich habs wirklich nicht verstanden. Endlich einer, der es auch mal erklärt anstatt nur auf dem Unverständnis anderer rumzuhacken.

  11. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: Michael Graetz2 29.03.19 - 10:12

    Du hast verloren. Fertig

  12. Re: "Ich hebe UR." - aha... und d. h.?

    Autor: Heldbock 29.03.19 - 15:49

    Meinetwegen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesrechnungshof, Bonn
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de