1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: CrisisChris 31.03.19 - 17:00

    Während bei uns alle Klimareligiösen der Heiligen Greta nachlaufen werden die Japaner von ihrer Regierung verarscht indem massenweise Steuergelder für die Wasserstoffausrüster (z.B. Kawasaki Heavy) abgezockt werden.

    0,038 % (Null Komma Null Drei Acht Prozent) Kohlendioxid (CO²) befinden sich in der Luft der irdischen Atmosphäre gleichmäßig verteilt (nicht als "dichte Schicht" wie ein "Kochtopf-Deckel"!).

    Davon entstehen 96 % (Sechsundneunzig Prozent) auf natürliche Weise; nur 4 % (vier Prozent) werden künstlich vom Menschen erzeugt. 4 % (vier Prozent) von 0,038 % sind 0,00152 % (Null Komma Null Null Eins Fünf Zwei Prozent).

    Von diesen 0,00152 % stammen 3,1 % (Drei Komma Eins Prozent) aus Deutschland. 3,1 % von 0,00152 % sind 0,00004712 % (Null Komma Null Null Null Null Vier Sieben Eins Zwei Prozent).

    Ergo: Angenommen wir würden also den CO²-Ausstoß in Deutschland komplett auf NULL herunterfahren, hätte das gerade einmal einen Effekt von 0,00004712% auf die Zusammensetzung der Luft auf der Erde.

  2. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: teenriot* 31.03.19 - 17:40

    1. Die 96% sind ein natürlicher Kreislauf, was der Mensch zusätzlich erzeugt bringt das Gleichgewicht zum Kippen.

    2. Bis auf 3 Staaten ist der Anteil von allen Staaten unter 5%. Zusammen erzeugen diese trotzdem die Hälfte des Ausstoßes. Wenn du einen davon ausnimmst wie Deutschland als sechstgrößter Emittent, dann nimmst du alle anderen mit aus, dann nimmst du 50% aus, was eben nicht wenig sondern viel ist. Die Argumentation mit Deutschlands geringem Anteil ist Augenwischerei und unlogisch.

  3. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: Kay_Ahnung 31.03.19 - 17:53

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Die 96% sind ein natürlicher Kreislauf, was der Mensch zusätzlich
    > erzeugt bringt das Gleichgewicht zum Kippen.
    >
    > 2. Bis auf 3 Staaten ist der Anteil von allen Staaten unter 5%. Zusammen
    > erzeugen diese trotzdem die Hälfte des Ausstoßes. Wenn du einen davon
    > ausnimmst wie Deutschland als sechstgrößter Emittent, dann nimmst du alle
    > anderen mit aus, dann nimmst du 50% aus, was eben nicht wenig sondern viel
    > ist. Die Argumentation mit Deutschlands geringem Anteil ist Augenwischerei
    > und unlogisch.

    Also bitte man muss doch mal die Folgen der Energiewende bedenken, ich mein wenn das stimmen würde das der Mensch keinen einfluss aufs Klima hat wie stünden wir den dann am Ende da? Wir hätten plötzlich eine dezentrale Energieversorgung die unabhängig ist von ausländischen Energieträgern wie Öl/Benzin/Diesel/Kohle/Gas und zusätzlich hätten wir plötzlich Effiziente Autos, wollen wir das wirklich? (leicht ironisch gemeint ;D)

  4. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: teenriot* 31.03.19 - 21:21

    Und vielleicht bliebe ja auch noch genug Öl übrig um 1000 Jahre Plastik herstellen zu können, was mehr ist als die Einkaufstüte und noch nicht in allen Bereichen komplett durch biologische Alternativen ersetzt werden kann (wofür man übrigen auch keine Ackerflächen hat).

  5. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: CrisisChris 01.04.19 - 08:38

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Die 96% sind ein natürlicher Kreislauf, was der Mensch zusätzlich
    > erzeugt bringt das Gleichgewicht zum Kippen.

    Ah so. Wie kann man sich das vorstellen? Dass auf dem vom Menschen erzeugten CO2 ein Aufkleber draufsteht mit "Vorsicht! Von Menschen erzeugt! Nicht abbauen!" - und die Natur den dann nicht abbaut?

    Die Erde ist ein komplexes, dynamisches, chaotisches System. Es ist nicht so, dass da stündig Gleichgewicht herrscht. Es ist nicht so, dass 100% des "von der Natur" erzeugten CO2s auch wieder 100% abgebaut werden. Mal sind es 99%, mal 101%, mal paar hundert Jahre mehr, mal paar hundert Jahre weniger.

  6. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: kraemere 01.04.19 - 09:17

    Kohlenstoffdioxid welcher sich über Jahrtausende hinweg aus der Atmosphäre in den tiefen der
    Erdschichten eingelagert hat wird stetig dem Kreislauf hinzugefügt, welcher dazu führt, dass sich
    das Klima wieder stärker wandelt.
    Eine gute Erklärung gibt es in der "Doku" "Unser Kosmos: Die Reise geht weiter - Folge 12 Zukunft der Erde"

  7. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: DeathMD 01.04.19 - 10:04

    Schön langsam habe ich den Verdacht, dass du nur ein Bot bist oder hat es einen anderen Grund, dass du deine Kommentare über einige Artikel und Threads hinweg einfach nur kopierst?

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  8. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: Lanski 01.04.19 - 10:13

    CrisisChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Während bei uns alle Klimareligiösen der Heiligen Greta nachlaufen werden
    > die Japaner von ihrer Regierung verarscht indem massenweise Steuergelder
    > für die Wasserstoffausrüster (z.B. Kawasaki Heavy) abgezockt werden.

    Schlechter Aprilscherz, mit der Einleitung nimmt dich niemand ernst, der an halbwegs sinnvoller Diskussion interessiert ist.

  9. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: throgh 01.04.19 - 10:56

    CrisisChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Während bei uns alle Klimareligiösen der Heiligen Greta nachlaufen werden
    > die Japaner von ihrer Regierung verarscht indem massenweise Steuergelder
    > für die Wasserstoffausrüster (z.B. Kawasaki Heavy) abgezockt werden.

    Vorzugsweise wieder einmal nur Polemik und absichtliche Gleichsetzungen statt Argumente, Fakten und Informationen. Letztere können durchaus ungenau sein, aber haben die Angewohnheit besser für eine verständliche und sinnvolle Debatte zu sein. Das aber entbehrt jeder Grundlage und zielt nur darauf ab Jemanden, der hier nicht anwesend ist als Ziel des eigenen Ärgers abzustempeln. Höflicher Umgang? Fehlanzeige!

  10. Re: Die Japaner werden genau so verarscht wie wir

    Autor: CrisisChris 01.04.19 - 11:25

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön langsam habe ich den Verdacht, dass du nur ein Bot bist oder hat es
    > einen anderen Grund, dass du deine Kommentare über einige Artikel und
    > Threads hinweg einfach nur kopierst?


    Wer? kraemere? throgh? Ja, hab auch den Verdacht, dass die Bots sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen
  3. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 32,99€
  3. 55,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de