1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Tja ja ... weibliche Brustwarzen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Tja ja ... weibliche Brustwarzen

    Autor: EDL 26.11.21 - 11:18

    bringen bei Mann (und ggf. auch Frau) "das Fass" zum Überlaufen. Das ist ja hinlänglich bekannt.

    Nur gut, dass es da Richtlinien im meta-Universum gibt. :D

  2. Re: Tja ja ... weibliche Brustwarzen

    Autor: Kirschkuchen 26.11.21 - 14:18

    Kurze Röcke, durchsichtige Kleider und aufheizende Farben sind schwere Gefahren für heranwachsende junge Menschen.

    Schon ein offener Knopf oder eine ungeschickte Bewegung kann in jungen Männern das Tier wecken. Nur wenige junge Menschen wissen, dass sich das Betrachten von Sexfotos oder Sexfilmen schädlich auf das Gehirn auswirkt. Vielfaches Betrachten von Sexfotos oder Sexfilmen führt sogar zur Verstopfung von ganzen Gehirnwindungen und beeinträchtigt so die Körperfunktionen.

    Frühes Altern, frühe Krankheiten und früher Tot können die Folgen sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.21 14:18 durch Kirschkuchen.

  3. Re: Tja ja ... weibliche Brustwarzen

    Autor: arcas 26.11.21 - 14:26

    Bist du auch bei der Masturbation erblindet?

  4. Re: Tja ja ... weibliche Brustwarzen

    Autor: Kirschkuchen 26.11.21 - 14:29

    Schade, du hast es nicht erkannt :)

  5. Re: Tja ja ... weibliche Brustwarzen

    Autor: narsah 28.11.21 - 17:39

    Lustig, ein harmloser und thematisch passender Kommentar zum Artikel mit dem Thema Zensur bei Instagram unterliegt der Golem-Zensur.

  6. Re: Tja ja ... weibliche Brustwarzen

    Autor: tomate.salat.inc 29.11.21 - 08:31

    narsah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lustig, ein harmloser und thematisch passender Kommentar zum Artikel mit
    > dem Thema Zensur bei Instagram unterliegt der Golem-Zensur.

    Hallo - beim zweiten Teil vom Titel hab ich direkt Kopfkino gehabt. Der Kommentar ist Pornografie in Reinform!!!einself.

    Bin mir sicher die bei Golem denken jetzt drüber nach, eine "Hiermit bestätige ich, dass ich 18+ (und rattig) bin"-Warnhinweis davor zu schalten, damit keine Jugendlichen dieser Obszönität ausgesetzt werden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Microsoft Office 365 & Power Platform Developer (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Business Intelligence Entwickler (IBM Planning Analytics/TM1) (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, deutschlandweit (Homeoffice)
  3. Project Lead (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz, remote
  4. Senior Webdesigner (m/w/d)
    Artprojekt Communication & Event GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 - Investorenausgabe für 39,99€, God of War für 31,99€, RDR 2 Ultimate...
  2. (u. a. Watch Dogs Legion - Gold Edition für 29,99€, Immortal: Fenxy Rising - Gold Edition für...
  3. 99€ statt 124,99€
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer