1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rise of the Tomb Raider im Technik…

Energieerhaltungssatz gestört

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Energieerhaltungssatz gestört

    Autor: JouMxyzptlk 28.01.16 - 21:18

    Wunderschön formuliert
    ++

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Energieerhaltungssatz gestört

    Autor: Volvoracing 01.02.16 - 16:54

    Und leider auch falsch.

  3. Re: Energieerhaltungssatz gestört

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 02.02.16 - 09:14

    Volvoracing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und leider auch falsch.

    Die spezifische Anwendung des Energieerhaltungssatz auf den vorliegenden Fall besagt: Es kann nicht mehr Energie als sichtbares Licht von Oberflächen reflektiert werden, als sichtbares Licht (oder in sichtbares Licht umwandelbare Energieformen) auf Oberflächen treffen.

    Wenn man davon ausgeht, dass das Tomb-Raider-Universum physikalisch unserem realen Universum entspricht, kann man Erfahrungswerte anwenden und sagen: Wenn mehr reflektiert wird als ankommt, ist die Energieerhaltung (Okay, nicht der Energieerhaltungssatz, falls du auf die Formulierung anspielst ...) in der Tat gestört.

  4. Re: Energieerhaltungssatz gestört

    Autor: ThadMiller 02.02.16 - 11:34

    Der Held vom Erdbeerfeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn mehr reflektiert wird als ankommt, ist die Energieerhaltung (Okay,
    > nicht der Energieerhaltungssatz, falls du auf die Formulierung anspielst
    > ...) in der Tat gestört.

    Das was "ankommt" sieht man so lange nicht bis es "reflektiert" Von daher...

  5. Re: Energieerhaltungssatz gestört

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 03.02.16 - 23:32

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das was "ankommt" sieht man so lange nicht bis es
    > "reflektiert" Von daher...

    Wenn allerdings beispielsweise in einer in einer dunklen Höhle ein Objekt Licht reflektiert, das einfach mal *nirgendwo* her kommt, dann stimmt recht offensichtlich etwas nicht.

    Es sei denn natürlich, man möchte unterstellen, dass das Objekt von nicht sichtbarem Licht getroffen wird und seine Oberflächenbeschaffenheit dieses in sichtbares Licht umwandelt. Oder man möchte unterstellen, dass das Objekt nicht (nur) Licht reflektiert, sondern (auch) Licht emittiert.

    Da jedoch beides hier hier nicht zu Debatte steht, liegt der Fall ziemlich klar: Die Grafikengine berücksichtigt den Energieerhaltungssatz in der Tat nicht immer. Oder um ganz präzise zu sein: Je nachdem, wie sie Reflexionen virtualisiert, ist entweder der Reflexionsfaktor einiger Oberflächen zu hoch eingestellt und/oder die lighting maps stimmen nicht oder durch einen Zahlendreher emittieren bestimmte Objekte mehr Licht, als zur Simulation des jeweiligen Umgebungslichts erforderlich wäre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) Schwerpunkt Anwendungsbetreuung
    Dr. Mach GmbH & Co. KG, Ebersberg
  2. System- / Servicetechniker Telekommunikation (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  3. Scrum Master (w/m/d) in der iGaming Branche
    Gamomat Development GmbH, Berlin, remote
  4. Teamleitung (m/w/d) Projektmanagement / Implementierung
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 12,99€
  3. ab 79,99€
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Rainbow Six Extraction im Test: Elitesoldaten gegen Ekelmonster
Rainbow Six Extraction im Test
Elitesoldaten gegen Ekelmonster

Bis zu drei Soldaten im Kampf gegen Außerirdische: Rainbow Six Extraction bietet taktisch anspruchsvolle Einsätze statt wilder Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Extraction Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

  1. Malware Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen
  2. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
  3. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest