1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Untersuchung: Frauen werden bei…

ProgrammierSPRACHE

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ProgrammierSPRACHE

    Autor: elmcrest 12.02.16 - 12:02

    ... Und Frauen sind unumstritten die größeren Sprachtalente.

    Och stehe dem trotzdem entspannt gegenüber da wir die besseren Nerds sind. Männer und Frauen könnten sich durchaus super ergänzen vermute ich.

    Schönes WE

  2. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: SelfEsteem 12.02.16 - 12:19

    elmcrest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Männer und Frauen könnten sich durchaus super ergänzen vermute ich.

    Ich wuerd sagen, dass meine Erfahrung in meinen Projektteams deine Vermutung bestaetigt.

    Frauen gehen oft voellig anders an diverse Probleme heran als Maenner und kommen zu vollkommen anderen Loesungswegen.
    Drum werf ich die so gern zusammen und schoepfe dann aus dem Vollen.
    Beim "besten" Loesungsweg geben die sich aber _imho_ nichts - schaetze jetzt mal, dass das bei 50:50 liegt - habe nie nachgezaehlt.
    Nur wenn ich unsere Maedels nicht haette, so haette ich halt bei der Haelfte unserer Faelle die Gewissheit, dass nicht der optimale Weg gewaehlt wurde.

    Tjaja.

  3. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: tunnelblick 12.02.16 - 12:20

    elmcrest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Und Frauen sind unumstritten die größeren Sprachtalente.
    >
    > Och stehe dem trotzdem entspannt gegenüber da wir die besseren Nerds sind.
    > Männer und Frauen könnten sich durchaus super ergänzen vermute ich.
    >
    > Schönes WE

    s/Och/Ich
    ;)

  4. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: Schnarchnase 12.02.16 - 12:24

    Das deckt sich durchaus mit meiner subjektiven Erfahrung. Ich hatte schon viele Kolleginnen und die haben allesamt ordentlichen Code abgeliefert, dagegen fand sich bei den männlichen Kollegen auch schon mal einer der regelmäßig Mist produziert hat.

  5. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: jungundsorglos 12.02.16 - 13:03

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das deckt sich durchaus mit meiner subjektiven Erfahrung. Ich hatte schon
    > viele Kolleginnen und die haben allesamt ordentlichen Code abgeliefert,
    > dagegen fand sich bei den männlichen Kollegen auch schon mal einer der
    > regelmäßig Mist produziert hat.
    Hoffnungslose Pauschalisierung und daher per Definition sexistisch. Was soll der Unsinn?

  6. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: SelfEsteem 12.02.16 - 13:10

    jungundsorglos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das deckt sich durchaus mit meiner subjektiven Erfahrung. Ich hatte
    > schon
    > > viele Kolleginnen und die haben allesamt ordentlichen Code abgeliefert,
    > > dagegen fand sich bei den männlichen Kollegen auch schon mal einer der
    > > regelmäßig Mist produziert hat.
    > Hoffnungslose Pauschalisierung und daher per Definition sexistisch. Was
    > soll der Unsinn?

    Was soll bitte dein unsinniges Posting? Es stand doch da, dass es die subjektive Erfahrung von Schnarchnase ist. Wo ist da bitte auch nur ein Hauch von Pauschalisierung drin?

  7. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.02.16 - 13:46

    +100

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: Amorgenthau 12.02.16 - 14:21

    elmcrest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Und Frauen sind unumstritten die größeren Sprachtalente.
    >
    > Och stehe dem trotzdem entspannt gegenüber da wir die besseren Nerds sind.
    > Männer und Frauen könnten sich durchaus super ergänzen vermute ich.
    >
    > Schönes WE

    Sexistischer Müll, aber was erwartet man hier schon.

  9. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: elmcrest 12.02.16 - 14:32

    Kann mich nicht erinnern dass mir Sexismus jemals geschadet hätte ;)

  10. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: Hotohori 12.02.16 - 16:18

    +1

    Das gilt aber natürlich nicht nur im Bereich programmieren.

  11. Re: ProgrammierSPRACHE

    Autor: mambokurt 13.02.16 - 08:15

    Amorgenthau schrieb:
    > Sexistischer Müll, aber was erwartet man hier schon.


    Da hast du absolut recht. Warum sollte man auch Realitäten, wie die unterschiedliche Arbeitsweise männlicher und weiblicher Gehirne, akzeptieren, wenn man sich auch selbst die Welt gleichdefinieren kann?

    Da, mit Quellen.
    http://www.spektrum.de/lexikon/neurowissenschaft/geschlechtsunterschiede-aus-neurowissenschaftlicher-sicht/4636


    So ein sexistischer Müll! /*Ironie*/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  3. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, verschiedene Standorte
  4. Paul W. Beyvers GmbH, Berlin-Tempelhof

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,
  2. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  3. 5,29€
  4. 5,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme