1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preisschwankungen im Onlinehandel…

Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: aPollO2k 15.02.16 - 09:45

    .... ist, wenn man das Produkt braucht und es finanzieren kann.

  2. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.02.16 - 09:54

    Völlig richtig.
    Zumal ich auch keine starken Schwankungen bei den Produkten, die ich so kaufe feststellen kann...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: theonlyone 15.02.16 - 10:00

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Völlig richtig.
    > Zumal ich auch keine starken Schwankungen bei den Produkten, die ich so
    > kaufe feststellen kann...

    Bei den meisten Dingen die der Tech-Nerd kauft dürfte es völlig egal sein.

    Wenn die Schwankung SEHR relevant ist, kannst du den Kram bei Amazon auch einfach zurückschicken , kaufst du es dann dort wo es günstiger ist (wegen ein paar Euro wird man das wohl nicht machen).

    Bei Vorbestellungen gibt Amazon ja eine Garantie, ergo, ändert sich der Preis nach unten, bekommt man auch Geld zurück.



    Das die Preise nicht per Hand angepasst werden sollte einem auch klar sein. Jeder größere Shop wird Crawler benutzen und die Preise abgleichen in Zeitabständen.
    Gerade bei Produkten die eine starke Preisschwankung haben (vor allem Limitierte Produkte) ist das sehr relevant für den Verkäufer, da so ein produkt sich im Wert schonmal verdoppeln kann in kurzer Zeit.

  4. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: laserbeamer 15.02.16 - 10:03

    Naja bei einem monitor den ich seit nen paar Wochen im Auge habe ändern sich die Preise im 50¤ Bereich was nicht wenig ist.

  5. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.02.16 - 10:12

    Wie viel kostet er denn insgesamt?
    Habe mir letztens nen neuen gegönnt, den Dell UltraSharp UP3216Q.

    Aber so etwas teures geht bei Amazon nur mit Kreditkarte, und sowas will und brauche ich nicht.

    Dann für 51 EUR mehr bei eBay bestellt und alles lief reibungslos und das Gerät ist wunderbar!

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.16 10:17 durch Lala Satalin Deviluke.

  6. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Chocobit 15.02.16 - 10:18

    Nur per Kreditkarte ?
    Ich kann aus dem Kontext nicht ganz herauslesen wieso es bei Amazon nur per Kreditkarte möglich sein soll.

    Ich habe erst vor kurzem den Acer X35 per Lastschrift bestellt.
    Bei Unklarheiten kann man diese zurückbuchen lassen.

  7. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: uschatko 15.02.16 - 10:19

    Das stimmt nicht, ich habe bei Amazon schon einen Artikel für 3000.- per Lastschrift gekauft. Allerdings bin ich seit 2001 dabei und es gab nie einen Zahlungsausfall.

  8. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: StefanGrossmann 15.02.16 - 10:21

    Komisch, bisher konnte ich IMMER mit Lastschrift zahlen :o)

  9. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Shio 15.02.16 - 10:21

    Hatte bei Amazon auch noch nie Probleme was größere Summen angeht.

    Lala Satalin Deviluke:
    Warum kaufst du denn sowas bei Ebay?
    Gabs da ein Spezialangebot?

  10. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.02.16 - 10:22

    Nein.

    Ich konnte Bankeinzug auswählen, nach dem Absenden der Bestätigung stand dort ich soll die Zahlungsoption prüfen und dort waren nur noch Kreditkarten auswählbar. Bei mir gab es auch nie einen Zahlungsausfall.

    Wenn ich ne schlechte Schufa habe, dann nur, weil ich mich Kreditkarten verweigere. Mein Konto hat keinen Dispo und ist immer gedeckt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.02.16 - 10:27

    Bei mir war es so, dass ich den per Lastschrift bestellen konnte, aber danach wurde mir Lastschrift verweigert.

    Die Hotline sagte mir, dass der Verkäufer (Marketplace) keine Lastschrift unterstützt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.02.16 - 10:28

    http://www.ebay.de/itm/381527135866

    Schon ein guter Preis.
    Warum eBay? Weil Paypal und am nächsten Tag da!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Shio 15.02.16 - 10:30

    Bei sowas einfach Amazon anschreiben, das geht immer recht fix (ist zumindest meine Erfahrung).

  14. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: GrandmasterA 15.02.16 - 10:33

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Vorbestellungen gibt Amazon ja eine Garantie, ergo, ändert sich der
    > Preis nach unten, bekommt man auch Geld zurück.

    Leider nur in bestimmten Kategorien. Elektronik gehörte da zumindest früher nicht dazu. Weiss nicht, wie es aktuell ist. Bei Büchern und DVDs/BDs gibt es die Preisgarantie... aber eben keinesfalls überall.


    Zum Thema Kreditkarte: Ich habe die Amazon-KK. Damit bekommt man bei jeder Amazon-Bestellung 2% des Wertes in Punkten zurück, die man sich auch "bar" auszahlen lassen kann (oder direkt bei Amazon-Bestellungen wieder einlösen). Bei meinem Fernseher habe ich dadurch damals 48 Euro zurückbekommen, NUR weil ich mit KK bezahlt habe anstatt per Bankeinzug...

    Bei Zahlungen außerhalb von Amazon gibt's 0,5% zurück. Wenn man also im Schnitt 1000 Euro pro Jahr bei Amazon oder 4000 Euro pro Jahr bei anderen Händlern damit umsetzt, ist sie kostenlos. Alles darüber erhält man geschenkt. Das erste Jahr ist eh gratis und man bekommt auch noch eine Startgutschrift, die immer mal schwankt. Neulich waren es 70 Euro, andermal gibt's auch nur 30 Euro. Damit hat man schon 2,5-4,5 Jahre "gratis"...

    Ich setze ca. 500-700 Euro im Monat mit der KK um. Alles von Amazon + Wochenendeinkauf + tanken... Dafür setze ich meine EC-Karte nur noch zum Geldabheben ein... oder dort, wo man keine KK akzeptiert... Ich hab also effektiv eine kostenlose KK (die man auch für Auslandsbestellungen immer mal gebrauchen kann) und bekomme noch was raus. Außerdem muss man immer erst in der Mitte des Folgemonats bezahlen. Ich bezahle immer 100% der Rechnung automatisch per Bankeinzug. Dadurch fallen auch keine Zinsen o.ä. an.

    Haha, ich klinge wie eine Werbeveranstaltung ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.16 10:34 durch GrandmasterA.

  15. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.02.16 - 10:33

    Hab mich anrufen lassen. Muss dazu sagen, es war auch Marketplace. Der Verkäufer unterstützt keine Lastschrift.

    Aber wieso ich es dann vorher auswählen konnte ist mir ein Rätsel. Oder vielleicht doch nicht, das ist einfach Marketing: Kreditkarte bei Amazon verkaufen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: GrandmasterA 15.02.16 - 10:35

    Tritt nicht sowieso Amazon als Zahlungsdienstleister auf?
    Dem Marketplace-Händler kann es doch dann egal sein, auf welchem Weg Amazon das Geld "eintreibt". Kenne mich aber auch nicht aus, ob die Händler ggf. irgendwelche Gebühren je nach Zahlungsart an Amazon abtreten müssen.

  17. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.02.16 - 10:39

    Ich habe nicht die geringste Ahnung.
    Für größere Beträge ist Amazon jedenfalls für mich gestorben.
    Da zahle ich auch 51 Euro mehr als mir ne Kreditkarte zu machen, die ich nicht brauche und daher nicht will.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  18. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Shio 15.02.16 - 10:40

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > Schon ein guter Preis.
    > Warum eBay? Weil Paypal und am nächsten Tag da!

    http://geizhals.de/dell-ultrasharp-up3216q-210-aguo-210-agur-a1329898.html

    Hättest auch direkt über deren Shop beziehen können und nochmal Geld sparen können, maybe hätte sogar Mindfactory es auf Lager gehabt.
    Warum vorher kein Preisvergleich genutzt? ;)

    >Für größere Beträge ist Amazon jedenfalls für mich gestorben.

    Das hat im Prinzip ja nichts mit Amazon zutun, sondern mit dem Marketplace-Anbieter.
    Habe auch keine KK.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.16 10:42 durch Shio.

  19. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.02.16 - 10:45

    Shio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > > Schon ein guter Preis.
    > > Warum eBay? Weil Paypal und am nächsten Tag da!
    >
    > geizhals.de

    > Hättest auch direkt über deren Shop beziehen können und nochmal Geld sparen
    > können, maybe hätte sogar Mindfactory es auf Lager gehabt.
    > Warum vorher kein Preisvergleich genutzt? ;)

    Doch klar habe ich Geizhals genuztzt, ABER:
    PayPal ¤ 26,11.
    UND: Zentrallager: verfügbar, Lieferung 3-5 Werktage
    Filiale Wilhelmshaven: nicht lagernd
    Bist du des Wahnsinns?

    So lange warten und dann PayPal-Strafe zahlen?
    Da ist mir Ebay wirklich lieber gewesen. 1090 EUR bezahlt, gratisversand, keine PayPal-Strafgebühren.
    Die waren dann halt im Endpreis mit drin, aber hey, dafür hatte ich keinerlei Stress und das Gerät war direkt am nächsten Tag da!

    > >Für größere Beträge ist Amazon jedenfalls für mich gestorben.
    >
    > Das hat im Prinzip ja nichts mit Amazon zutun, sondern mit dem
    > Marketplace-Anbieter.
    > Habe auch keine KK.

    Trotzdem: Ohne PayPal oder Lastschrift, ohne mich. Fertig.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Idealer Zeitpunkt für den Kauf...

    Autor: Johnny Cache 15.02.16 - 11:11

    Marketplace ist ja auch nicht Amazon. Den sollte man wirklich so gut es geht meiden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim
  2. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  2. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 172,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme