1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD FreeSync: Samsungs 1800R…

Was sind eure Lieblingsbildgrößenformate?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was sind eure Lieblingsbildgrößenformate?

    Autor: renegade334 02.03.16 - 09:06

    Hallo. Bei mir musste der 8-jährige 24" 1920x1200 aufgrund der scheinbar niedrigen Helligkeit abgelöst werden. Auf Full HD fand ich nicht gerade viel, da man die z. B. DIN A4 Seite nicht so bequem draufkriegt. Mein altes Format ist jetzt fast doppelt so teuer wie Full HD. 2560x1400 ist wiederum noch relativ teuer. Trotz der nicht perfekten Ausleuchtung habe ich den Philips BDM4065UC geholt. Und ich denke es sollte noch viel mehr 40" 4K Monitore geben. Welched Bildgrößenformate (Auflösung, Zoll) findet Ihr perfekt?

  2. Re: Was sind eure Lieblingsbildgrößenformate?

    Autor: peterbarker 02.03.16 - 09:11

    Für mich ganz klar 27" mit 1440p. Würde auch 27" mit 4k nehmen, aber zum daddeln braucht man noch zuviel, zu teure Leistung. Und 144Hz möchte ich nicht mehr missen, auch nicht im 2D Betrieb.

  3. Re: Was sind eure Lieblingsbildgrößenformate?

    Autor: florianmaislinger 02.03.16 - 09:36

    Ich selbst nutze zwei Dell U2515H, das sind 25"-Monitore mit einer Auflösung von 2560x1440. Die Monitore sind ein reiner Augenschmaus, von der Bildqualität wie auch vom Design her. Solch dünne Ränder gibt es sonst bei keinem Hersteller. Das Panel selbst ist äußerst leuchtstark und dank IPS sehr blickwinkelstabil und genau bei den Farben.

    UHD-Monitore im 27"-Format wären natürlich noch einmal besser, allerdings würde ich den schmalen Rand und das IPS-Panel nie wieder hergeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein MacBook Pro (Early 2014) die beiden Monitore auch ohne Probleme schafft.

  4. Re: Was sind eure Lieblingsbildgrößenformate?

    Autor: Dwalinn 02.03.16 - 10:50

    Bin zurzeit bei 2 mal 24 Zoll (FHD 16:9)

    Mein nächster wird wahrscheinlich 27" haben ob WQHD oder 4k muss sich dann erst noch zeigen , erstmal will ich mir die neuen Grafikkarten dieses Jahr angucken.

    Ich hätte auch nichts gegen 32" mit 21:9 auf meinem Schreibtisch... allerdings schrecke ich noch etwas zurück da viele Games damit nicht klarkommen.... und beim Fenstermodus würde ich auf eventuelles G-Sync verzichten müssen.

  5. Re: Was sind eure Lieblingsbildgrößenformate?

    Autor: KPG 02.03.16 - 12:13

    21:9, 34 Zoll, 3440x1440, curved. Das Teil macht richtig Laune. Die Schrift ist bei Standardeinstellungen von Windows noch gut zu lesen, aber beim Zocken taucht man so richtig schön ins Geschehen ein.

  6. Re: Was sind eure Lieblingsbildgrößenformate?

    Autor: Ach 02.03.16 - 13:12

    Same me, den LG, der erste 3440x1440 soweit ich weiß. Die Pixelauflösung ist wirklich ein Volltreffer bei diesem Monitor. Natürlich bleibt die Entwicklung nicht stehen. Mittlerweile könnte ich mich gerne noch mit einer höheren Frequenz anfreunden, auch hätte ich nichts gegen noch mehr Pixel in der Höhe einzuwenden. Die 40 Zoll 4K des TE sind da nicht verkehrt, das ist zum arbeiten schon eine klasse Sache. Irgendwann wenn es diese Größe und Auflösung mal mit guten 120 Hz, gibt werde ich wohl wechseln. Gerne auch mehr Auflösung, mehr geht immer.

  7. Re: Was sind eure Lieblingsbildgrößenformate?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.03.16 - 16:25

    21:9 mit 3440x1440

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  2. Tegel Projekt GmbH, Berlin
  3. Dasko GmbH, Wietzendorf
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Akkuforschung: Keine Superakkus, sondern einfach bessere Kathoden
Akkuforschung
Keine Superakkus, sondern einfach bessere Kathoden

Die großen Herausforderungen der Forschung an Akkus sind mehr Energiedichte und weniger Abhängigkeit von Rohstoffen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. EU-Kommission Tesla kann von EU-Batterieförderung profitieren
  2. Akkuforschung Wie Lithium-Akkus noch mehr Energie speichern sollen
  3. Akkuforschung 2020 In Zukunft gibt es spottbillige Akkus in riesigen Mengen

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

  1. Wallstreetbets: Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen
    Wallstreetbets
    Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen

    Investoren sollten auf den Gamestop-Trollzug aufspringen und versuchen, Valve zu übernehmen. Dafür müsste nur Gabe Newell in Rente gehen.

  2. 2,1 GHz: Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s
    2,1 GHz
    Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s

    Der Ausbau des langsameren 5G geht bei der Telekom weiter. Auch mehr LTE-Standorte wurden aufgebaut. Immerhin 400 Standorte haben das schnelle Gigabit-5G.

  3. Homeoffice: Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot
    Homeoffice
    Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot

    Die Macher des freien Videochats Jitsi bieten nun auch sorgenfreies Hosting der Software. Das soll die Nutzung in anderen Apps vereinfachen.


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:00

  8. 11:55