1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echo Dot und Tap: Amazon setzt…

Warum denn nun nicht hier bei uns?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum denn nun nicht hier bei uns?

    Autor: sushbone 04.03.16 - 00:24

    Nachdem ich so einem Device erstmal offen gegenüber stehe, wo es ja durchaus einen gewissen Nutzen darstellen kann, frage ich mich warum Amazon offenbar kein Interesse hat Alexa außerhalb Amerika an den Markt zu bringen. Wir reden ja immerhin offensichtlich nicht mehr über einen Piloten sondern nun mittlerweile über das 4te Device (FireTV, Echo, Echo Dot, Echo Tap) mit Alexa.

    Hat jemand das Teil schonal ernsthaft testen können oder sind irgendwelche Aussagen von Amazon Bekannt um nachzuvolliehen warum es immer noch nicht in größerem Stil ausgerollt wird?

  2. Re: Warum denn nun nicht hier bei uns?

    Autor: styler2go 04.03.16 - 08:31

    Ich vermute einfach mal dass das an der schwierigen Lokalisierung liegt. So eine Spracherkennung muss ja für jeden Dialekt/Akzent und Sprache neu angelernt werden usw.

    Da hat Google es vermutlich einfacher mit der Android-Verbreitung um seine Systeme anzulernen.

  3. Re: Warum denn nun nicht hier bei uns?

    Autor: okaisan 04.03.16 - 08:59

    ja habe es in miami testen dürfen. hat spaß gemacht und reagiert fix auf befehle. ich hätte auf jeden fall gerne so ein teil zu hause stehen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  4. Advantest Europe GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. (-62%) 18,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt