1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echo Dot und Tap: Amazon setzt…

Mir gefallen die Lösungen von Amazon irgendwie nicht

  1. Beitrag
  1. Thema

Mir gefallen die Lösungen von Amazon irgendwie nicht

Autor: Golressy 04.03.16 - 03:02

Amazon versucht immer das Rad neu zu erfinden.

Die meisten haben ja ein Android. Aber wehe man benutzt einen FireTV/Stick. Dann gehen die Probleme los. Einfach mal so auf dem Tablett oder Smartphone die Bilder an den zu senden -> unmöglich. Hier kann man nur einen AirReceiver oder ähnliches extra auf beiden Geräten bezahlen und installieren.

Genau so wie der VideoDienst von Amazon. Nur halbherzig für Android umgesetzt. Und Verweigert den Dienst an jeden Chromecast. Alle anderen Videodienstarbeiter haben sich sehr gut in diese Welt integriert.

Nur Amazon versucht mit aller Macht ein eigenes digitales Paralleluniversum aufzubauen.

Aber wer sich mal darauf einlässt und Bspw. auch ein Fire-Tablett dazunimmt, kommt sich damit (im vergleich zu Android oder auch iOS) sehr verloren vor. Das dürfte auch bei diesen runden Kisten so enden.

Und in einem Punkt ist Amazon schlimmer als Google. Google verlangt keinen Account mit einer hinterlegter Zahlungsinfos. Da reicht ein 0815 GMail Konto aus.

Bei Amazon geht es nur mit einem mit einem Bankkonto hinterlegten und exakt Adressierten Konto, dass am besten noch Prime aboniert hat. Also perfekt und 100% richtig personalisiert.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Mir gefallen die Lösungen von Amazon irgendwie nicht

Golressy | 04.03.16 - 03:02
 

Re: Mir gefallen die Lösungen von...

Peter Brülls | 04.03.16 - 05:01
 

Re: Mir gefallen die Lösungen von...

Golressy | 04.03.16 - 14:11
 

Re: Mir gefallen die Lösungen von...

Orthos | 04.03.16 - 13:48

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee
  2. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  3. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Starsky Robotics Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China