1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netz: Facebook verteidigt…

Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: deus-ex 03.03.16 - 20:25

    ist der Klarnamezwang fürn Arsch.

  2. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: Tigtor 03.03.16 - 20:43

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist der Klarnamezwang fürn Arsch.

    Kann ich so bestätigen. Allerdings darf sich so auch keiner beschweren wenn sein Konto gelöscht würde WG. Verstoß gegen Nutzungsbedingungen. Aber ich zweifle ob Facebook daran Interesse hätte, die Nutzerdaten sammeln sich auch ohne echte Klarnamen.

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  3. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: Avarion 03.03.16 - 20:54

    Och Konten von Bekannten mit Pseudonym werden regelmässig gelöscht. Gut, die machen sich dann einfach ein neues Konto mit Pseudonym und alle laden sie wieder in die Gruppen ein.

  4. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: non_sense 03.03.16 - 21:11

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich so bestätigen. Allerdings darf sich so auch keiner beschweren wenn
    > sein Konto gelöscht würde WG. Verstoß gegen Nutzungsbedingungen. Aber ich
    > zweifle ob Facebook daran Interesse hätte, die Nutzerdaten sammeln sich
    > auch ohne echte Klarnamen.

    Ich wünschte, mein Account wird endlich mal gelöscht.
    Ich hatte mich mal vor Jahren probeweise dort mal angemeldet. Dort habe für den Namen einfach auf die Tastatur gehauen. Ich kann mich aber nicht anmelden, da ich das Passwort vergessen habe. Auch die Sicherheitsfrage kann ich nicht mehr beantworten. Das Konto wurde zwar gesperrt, weil ich zu oft versucht habe, das Passwort einzugeben, aber ich bekomme dennoch täglich Spammails von Facebook, dass ich angeblich sooo viele Freunde hätte ...

  5. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: Rolf Schreiter 03.03.16 - 21:13

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist der Klarnamezwang fürn Arsch.


    Dann solltest Du vielleicht mal den Freundeskreis wechseln. ;-)

  6. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: matok 03.03.16 - 22:07

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ich bekomme dennoch
    > täglich Spammails von Facebook, dass ich angeblich sooo viele Freunde hätte

    Dann setz' deren Domain doch auf deine Blacklist oder schreibe dir einen Filter, der das Zeug in den Papierkorb verschiebt.

  7. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: Sharra 04.03.16 - 00:44

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist der Klarnamezwang fürn Arsch.

    Du musst aber unterscheiden zwischen dem Namen der dir angezeigt wird, und dem Namen auf den der Account tatsächlich läuft.

  8. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: HorkheimerAnders 04.03.16 - 03:08

    Rolf Schreiter schrieb:
    > Dann solltest Du vielleicht mal den Freundeskreis wechseln. ;-)

    Jop. In Kneipen sollten sich jeden Tag eine temporäre Facebook Gruppe bilden, damit jeder, der dort seinen Freundeskreis aufbaut, für diesen Tag einen virtuellen Freundeskreis hat. Die Jugend ist ja bereits zurückgekehrt zum "face to face"-Modell (siehe Heinz Bude), aber für einige Nostalgie Facebook-Nutzer wäre sowas gewiss klasse.

  9. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.16 - 07:32

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deus-ex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist der Klarnamezwang fürn Arsch.
    >
    > Dann solltest Du vielleicht mal den Freundeskreis wechseln. ;-)

    Weil seine Freunde keine Klarnamen auf Facebook verwenden?

  10. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: non_sense 04.03.16 - 09:12

    matok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann setz' deren Domain doch auf deine Blacklist oder schreibe dir einen
    > Filter, der das Zeug in den Papierkorb verschiebt.

    Hab ich auch. Dennoch nervig.

  11. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: deus-ex 04.03.16 - 13:38

    Betina Müller wird zu Klara Becker.

    Was ist jetzt Klarname? Viel Spaß.

  12. Re: Wenn ich mir meine Freundesliste so ansehe

    Autor: GrandmasterA 04.03.16 - 13:53

    HorkheimerAnders schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Jugend ist ja bereits zurückgekehrt
    > zum "face to face"-Modell (siehe Heinz Bude), aber für einige Nostalgie
    > Facebook-Nutzer wäre sowas gewiss klasse.

    Ich find's immer putzig, wenn Leute in ein Online-Forum schreiben, in dem sie wahrscheinlich die wenigsten Teilnehmer persönlich kennen, dass sie Leute doof finden, die einen "virtuellen Freundeskreis" hätten. ^^
    Die merken meist nicht mal, wie lächerlich sie sich mit solchen Aussagen machen...

    Ich kenne meine 150 FB-Kontakte alle persönlich. Die wohnen aber nicht alle um die Ecke... und ich muss auch nicht jeden ständig persönlich treffen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist eCommerce Quality Assurance & Projects (m/w/d)
    SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf
  2. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Fürth
  3. Typo3 Entwickler (m/w/d)
    Insignio GmbH, Kassel
  4. Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Systembetreuung mit Schwerpunkt Buchhaltung
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3070 Ti GAMING OC LHR für 1.149€)
  2. (u. a. GeForce RTX 3070 Ti Gaming X Trio 8G LHR für 1.214,21€)
  3. (u. a. LG 75NANO999NA NanoCell 75 Zoll LCD 8K für 2.699€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen