1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Merkwürdige Theorie: Das böse Cyber…

Welche Daten erhoffen die sich eigentlich - Das ist doch die Frage?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Daten erhoffen die sich eigentlich - Das ist doch die Frage?

    Autor: derdiedas 06.03.16 - 16:22

    Denn mit wem von diesem Telefon aus telefoniert wurde weiss die Telekommunikationsgesellschaft, welche SMS und e-mail versendet wurden die NSA. Und Photos die noch nicht auf dem heimischen PC der Attentäter liegen sind den aufriss kaum wert.

    Was also erwartet das FBI denn groß an Daten? Die Tater sind Tot und das ist es was dem FBI stinkt! Man kann keinerlei Ermittlungserfolge den auf Rache sinnenden US TV Junkies präsentieren.

    Gruß ddd

  2. Re: Welche Daten erhoffen die sich eigentlich - Das ist doch die Frage?

    Autor: User_x 06.03.16 - 17:28

    ...zumal es sein diensttelefon ist. sein privates hat er ja fachmännisch geschreddert.

  3. Re: Welche Daten erhoffen die sich eigentlich - Das ist doch die Frage?

    Autor: picaschaf 07.03.16 - 03:52

    Per Telefon und SMS ja, aber nicht die Daten die über iMessage und andere verschlüsselte Internetdienste ging. Aber hier geht es meinem Gefühl nach weniger um die Tat als mehr, dass das FBI ein Tor öffnet für neue Möglichkeiten. Anders ist deren Verhalten nicht zu erklären wenn man sich ihre Forderungen und den Verlauf der ganzen Geschichte ansieht. Und die eigentlichen Täter sind nicht tot. Das ist lediglich dieser dumme Erfüllungsgehilfe (der natürlich nicht weniger Schuld trägt, aber hinter ihm stecken noch genug Andere).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  3. h.a.l.m. elektronik gmbh, Frankfurt am Main
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Asus Geforce RTX 3070 DUAL für 599€, EVGA Geforce RTX 3070 XC3 Black Gaming für 619€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen