1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cortex Gamecaster: Razer veröffentlicht…

Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: Drizzt 07.03.16 - 14:31

    Für die gewünschte Zielgruppe wird das vollkommen ausreichen, und ist auch absolut Idiotensicher zu bedienen.

    Ich denke mal AMD wird wahrscheinlich auch ein ähnliches Feature in ihrer Software haben.

  2. Re: Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: Spiritogre 07.03.16 - 16:42

    Bei AMD gibt es die Raptr Software (AMD Gaming Evolved). Mit der kann man u.a. auch streamen jedoch sind die Einstellmöglichkeiten arg begrenzt. Neben Twitch kann man dort auch auf Plays.tv "streamen".

    Ich habe es einmal ausprobiert und dann gleich wieder gelassen und weiter OBS genutzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.16 16:44 durch Spiritogre.

  3. Re: Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: Willi13 07.03.16 - 17:07

    Shadowplay ist allerdings ziemlich Grauenhaft

  4. Re: Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: rockloyalty 07.03.16 - 17:11

    Willi13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shadowplay ist allerdings ziemlich Grauenhaft
    Weil?

  5. Re: Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: nelret 07.03.16 - 20:42

    Shadowplay bringt eine Verzögerung ins Spiel.
    Grausam.

    Das beste ist HDMI aufnehmen über zweiten PC.

  6. Re: Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: TTX 07.03.16 - 23:09

    Weil SP variable Bitrate (VBR) benutzt und das auf Youtube nichts taugt, Youtube mag Constante Bitrate (CBR), Shadowplay ist zum streamen ok... für LPs auf YT eine eher schlechte Wahl.

  7. Re: Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: TTX 07.03.16 - 23:17

    NE das ist nicht das beste, gute Monitore werden gar nicht erst per HDMI angeschlossen ;-) und auf HDMI haste wenn ich mich richtig erinnere auch nur eine Farbabtastung 4:2:0 zur Verfügung, ist zwar OK aber für komplexere Spiele wäre 4:4:4 besser :D

  8. Re: Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: nelret 07.03.16 - 23:24

    Man spiegelt ja auch. Der gute Monitor läuft über Displayport.

  9. Re: Wenn man eine Nvidia Karte hat -> Shadowplay

    Autor: TobiVH 08.03.16 - 01:29

    nelret schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shadowplay bringt eine Verzögerung ins Spiel.
    > Grausam.
    >
    > Das beste ist HDMI aufnehmen über zweiten PC.

    Was redest du da? Hab von Anfang an Shadowplay im Hintergrund. Aufnahmen und Streams laufen super und ohne nennenswerte Leistungeinbußen. Und eine Verzögerung kann ich beim besten Willen nicht erkennen. Und ich bin schon einer der die kleinsten Laggs bemerkt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität zu Köln, Köln
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Mediaopt GmbH, Berlin
  4. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
    Arbeitsschutzverordnung
    Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

    Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

    1. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
    2. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten
    3. Crowdfunding Elektronisch verstellbarer Schreibtisch lädt Notebook auf

    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner