1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demo des neuen Tomb-Raider-Spiels…

Oh Mann, ich haße diese 3rd Person Spiele

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh Mann, ich haße diese 3rd Person Spiele

    Autor: Maceo 04.04.06 - 00:36

    Hab noch kein TR Spiel durchgespielt, irgendwann bei Teil 2 oder 3 hab ich es aufgegeben, war mir einfach zu dumm, d.h. die Sicht durch eine externe Kamera macht es einfach unmöglich die Person korrekt steuern zu können und vor allem richtig zu schießen, wobei die Munition immer so rar war...

    3rd Person Sicht ist gut für die Optik und für Screenshots, aber nicht fürs Gameplay, meine Meinung.

    Grüße.

  2. Re: Oh Mann, ich haße diese 3rd Person Spiele

    Autor: P01NT 04.04.06 - 07:58

    Maceo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab noch kein TR Spiel durchgespielt, irgendwann
    > bei Teil 2 oder 3 hab ich es aufgegeben, war mir
    > einfach zu dumm, d.h. die Sicht durch eine externe
    > Kamera macht es einfach unmöglich die Person
    > korrekt steuern zu können und vor allem richtig zu
    > schießen, wobei die Munition immer so rar war...
    >
    > 3rd Person Sicht ist gut für die Optik und für
    > Screenshots, aber nicht fürs Gameplay, meine
    > Meinung.
    >
    > Grüße.

    Also ich hab die 2 durchgespielt ;-) Vielleicht liegts am Spieler und nicht am Spiel ?

  3. Schwoooocchhhsssinnnn !

    Autor: ~realistica~ 04.04.06 - 10:17

    Also Ich kann mit Tomb Raider auch nichts anfangen, aber deine Allgemein- Kritik an Third- Person Games ist, gelinde gesagt, Schwachsinn. Es gibt genug Schleich- Shooter wie "Splinter Cell" oder "Metal Gear" in denen zum Zielen aus der 3rd- Perspn Perspektive in die Ego- Ansicht umgeschaltet wird. Das gehört mittlerweile eigentlich schon zum guten Ton, da es die Intensität beim Spielen enorm steigert. Das beste Beispiel ist sogar das neue "Ghost Recon- Advance Warfighter", wo man a) zwischen 3rd und Ego wählen kann und b) aus der 3rd- PP heraus Gegner milimeter genau und ruckelfrei anvisieren kann. Und das mit Gamepad !

    ———————————
    www.consolezone.de

  4. Re: Quark

    Autor: Missingno. 04.04.06 - 10:43

    Maceo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab noch kein TR Spiel durchgespielt, irgendwann
    > bei Teil 2 oder 3 hab ich es aufgegeben, war mir
    > einfach zu dumm, d.h. die Sicht durch eine externe
    > Kamera macht es einfach unmöglich die Person
    > korrekt steuern zu können und vor allem richtig zu
    > schießen, wobei die Munition immer so rar war...
    Also die TR-Teile, die ich gespielt hatte, hatten alle auto-aiming und die Standard-Knarren hatten unendlich Munition. Und hast nicht getroffen und dir ist die Munition ausgegangen? :D

  5. Re: Schwoooocchhhsssinnnn !

    Autor: Maceo 04.04.06 - 15:06

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also Ich kann mit Tomb Raider auch nichts
    > anfangen, aber deine Allgemein- Kritik an Third-
    > Person Games ist, gelinde gesagt, Schwachsinn. Es
    > gibt genug Schleich- Shooter wie "Splinter Cell"
    > oder "Metal Gear" in denen zum Zielen aus der 3rd-
    > Perspn Perspektive in die Ego- Ansicht
    > umgeschaltet wird. Das gehört mittlerweile
    > eigentlich schon zum guten Ton,...

    Hallo,

    kann sein, ich habe diese Spiele aber noch nie gespielt, es gibt halt so viele Games, daß man nicht alles spielen kann :D Vielleicht hat sich ja das Gameplay bei TR gebessert. Mal sehen.

    Grüße.

  6. Re: Oh Mann, ich haße diese 3rd Person Spiele

    Autor: Maceo 04.04.06 - 15:15

    ...
    > 3rd Person Sicht ist gut für die Optik und
    > für
    > Screenshots, aber nicht fürs Gameplay,
    > meine
    > Meinung.
    >
    > Grüße.
    >
    > Also ich hab die 2 durchgespielt ;-) Vielleicht
    > liegts am Spieler und nicht am Spiel ?

    Kann sein,
    aber mit FEAR hatte ich z.B. keine Probleme :D (außer, daß ich nicht erkennen konnte, wo die Grafikpracht sein sollte, alle oder fast alle Schalter auf high, sieht doch aus (OK, etwas überspitzt) wie S.I.N.[1] )

    Grüße.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Bits Bayern IT Service, München
  3. Eckelmann AG, Wiesbaden
  4. WHEELS Logistics GmbH & Co. KG, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 1,80€
  3. 16,99€
  4. 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme