1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rise of the Tomb Raider: D3D12-Patch…

Dieses Direct X 12 überzeugt ja total!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dieses Direct X 12 überzeugt ja total!

    Autor: motzerator 12.03.16 - 04:53

    Nach dem Gears of War Remake schon wieder ein Game mit Framerate Problemen unter Direct X 12.

    Liegt das jetzt daran, das man ältere Programme anpasst oder liegt es an DX12?

  2. Re: Dieses Direct X 12 überzeugt ja total!

    Autor: exxo 12.03.16 - 09:01

    Ach Motzi, das war doch immer so das nachgepatchter Support für neue DX Versionen nichts gerissen hat.

  3. Re: Dieses Direct X 12 überzeugt ja total!

    Autor: surtic 12.03.16 - 09:05

    Schau dir die Performance Test zu Hitman an :) da wird gezeigt, was DX12 kann.

  4. Re: Dieses Direct X 12 überzeugt ja total!

    Autor: violator 13.03.16 - 17:03

    Ach hör doch auf, DX12 ist doch von MS und darum per Definition blöd, selbst wenn alles 200% schneller laufen würde!

  5. Re: Dieses Direct X 12 überzeugt ja total!

    Autor: DebugErr 14.03.16 - 12:03

    Per Definition sind nur die Programmierer zu blöd, D3D12 richtig zu benutzen. Was man bei diesen knallharten API-Umbruch aber auch etwas verstehen kann.
    Nur liefern die dann halbbackene "DX12"-Patches raus, und jeder mosert dann, dass es das Problem von DX12 wäre und nicht der geistig behinderten Entwickler.

  6. Re: Dieses Direct X 12 überzeugt ja total!

    Autor: Dwalinn 14.03.16 - 12:59

    nVidia ist auch ein gern gesehener Bösewicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Berlin
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  4. Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,99€
  2. (-63%) 14,99€
  3. 5€
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronavirus Bosch entwickelt schnellen Virentest

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17