1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Der Pate - Don-Alarm am PC

soll das ein witz sein?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. soll das ein witz sein?

    Autor: lemetre 03.04.06 - 15:30

    die grafik ist ja wohl mal OBERSCHLECHT!
    kein bisschen besser als mafia, und das hat schon einige jahre aufm buckel!

    für mich sieht die grafik aus als obs eine ps2 portierung wäre.
    super low poly (fassaden z.b.!), wischiwaschi texturen und laut text hakelige (also SCH...-) steuerung mit auto-aim (aargh!). alles symptome eines ps2 games was krampfhaft auf pc portiert wurde :(
    nach DEM hype der monatelang um das game gemacht wurde hatte ich schon etwas besseres erwartet. irgendwie machten die "hypeshots" auch nen besseren eindruck damals :o/

    schade eigentlich.

    naja, geld gespart, auch gut ^_^



  2. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: das_mezzo 03.04.06 - 15:34


    ui da bin ich aber froh das ich das game auf der PS2 gekauft habe und nich aufm PC. Ich find die steuerung nich schlecht wie sie is. Allerdings stell ich sie mir sehr besch********* auf dem PC vor.

    Grafik....öhm...kein kommentar....PS2 halt...

    Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Ich denk auch das es eine PS2 portierung war eindeutiges Indiz hierzu sind die Steuerung und die Grafik.

    Naja......trotzdem tolles Spiel ;-)

    lemetre schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die grafik ist ja wohl mal OBERSCHLECHT!
    > kein bisschen besser als mafia, und das hat schon
    > einige jahre aufm buckel!
    >
    > für mich sieht die grafik aus als obs eine ps2
    > portierung wäre.
    > super low poly (fassaden z.b.!), wischiwaschi
    > texturen und laut text hakelige (also SCH...-)
    > steuerung mit auto-aim (aargh!). alles symptome
    > eines ps2 games was krampfhaft auf pc portiert
    > wurde :(
    > nach DEM hype der monatelang um das game gemacht
    > wurde hatte ich schon etwas besseres erwartet.
    > irgendwie machten die "hypeshots" auch nen
    > besseren eindruck damals :o/
    >
    > schade eigentlich.
    >
    > naja, geld gespart, auch gut ^_^
    >
    >


  3. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: The Howler 03.04.06 - 15:36

    lemetre schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wischiwaschi texturen

    Jepp, und wischiwaschi sind sogar alle 50 32x32 Texturen Oo
    Schaut euch mal bei Bild 20 (der Trainyard) den Boden an!!! Mir ist
    schlecht!!! Hey, das sind echt 64x64 Texturen, und dann auchnoch mit
    so einem deutlichen Detail, dass man richtig schön zählen kann...

    Und dann auchnoch die Fenster... Ich glaube echt auf dem Bild sind
    gerade mal 7 Texturen zu sehen! uiuiuiuiui

    Und dann ZUSÄTZLICH ein schlechtes Gameplay.
    Wenns tatsächlich alles so "ausschaut" rettet der frühere Release
    den Paten nicht vor Scarface!

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  4. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: dd 03.04.06 - 15:46

    Undurchsittige Fenster bei den Autos?
    In der heutigen Zeit doch eher ein Witz.

    Auch ansonsten, das Spiel mit GTA zu vergleichen ist eine Beleidigung für GTA.

  5. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: Adnae 03.04.06 - 15:52

    lemetre schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die grafik ist ja wohl mal OBERSCHLECHT!
    > kein bisschen besser als mafia, und das hat schon
    > einige jahre aufm buckel!
    >
    > für mich sieht die grafik aus als obs eine ps2
    > portierung wäre.
    > super low poly (fassaden z.b.!), wischiwaschi
    > texturen und laut text hakelige (also SCH...-)
    > steuerung mit auto-aim (aargh!). alles symptome
    > eines ps2 games was krampfhaft auf pc portiert
    > wurde :(
    > nach DEM hype der monatelang um das game gemacht
    > wurde hatte ich schon etwas besseres erwartet.
    > irgendwie machten die "hypeshots" auch nen
    > besseren eindruck damals :o/
    >
    > schade eigentlich.
    >
    > naja, geld gespart, auch gut ^_^
    >
    >

    Hat EA etwas in der letzten Zeit mal PC Spiele rausgebracht? Irgendwie hatte ich bei allen Spielen von EA das Gefühl vor einer Konsole zu sitzen und nicht vor einem PC. Bestes Beispiel: Need for Speed, oder auch damals 007 Nightfire ... da ist alles raus, was es damals auf dem PC interessant gemacht hat, es wurde halt "konsolisiert".

    Ich finde es Schade, das mittlerweile wohl nur noch für die PS2 entwicklet wird, und dann krampfhaft und extrem schlecht auf den PC runterkonvertiert wird.

    Aber das muss EA entscheiden ;) Ich kaufe auf jedenfall keine Spiele mehr von denen ... vor allem wenn man die die Frechheit anguckt, das diese Billigspiele von EA im Gegensatz zu anderen Publishern kosten ... das sind teilweise mal eben 10-15 EUR mehr ...

  6. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: Eraser 03.04.06 - 15:53

    muwhahaha das sieht aus wie eine ganze CS 1.6 Stadt... der Trainyard sieht orginal aus wie aus de_Train kopiert :D

    da sieht Mafia wirklich min genauso gut aus wenn nicht sogar besser...

  7. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: ~The Judge~ 03.04.06 - 16:09

    Eraser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da sieht Mafia wirklich min genauso gut aus wenn
    > nicht sogar besser...

    Mafia hat Liebe und Sorgfalt erfahren, das Ergebnis ist ein überzeugendes tolles Spiel mit Seele. Beim vorliegenden EA-Game kann man dies offensichtlich nicht behaupten, hier blickt einen das seelenlos kalte Antlitz vermarktungsorientierter Profitgier.

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  8. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: FranUnFine 03.04.06 - 16:14

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mafia hat Liebe und Sorgfalt erfahren, das
    > Ergebnis ist ein überzeugendes tolles Spiel mit
    > Seele. Beim vorliegenden EA-Game kann man dies
    > offensichtlich nicht behaupten, hier blickt einen
    > das seelenlos kalte Antlitz
    > vermarktungsorientierter Profitgier.

    Und das überrascht irgendjemanden?

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  9. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: Bertram 03.04.06 - 16:16

    Hey ich kauf auch kein EA Spiel mehr.
    Ich sag nur Scheiß Qualität zu überhöhten Preisen.



  10. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: ~The Judge~ 03.04.06 - 16:18

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und das überrascht irgendjemanden?

    Nein, war als Zusammenfassung für Neuankömmlinge und Lesefaule gedacht! :)



    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  11. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: Behe 03.04.06 - 16:44

    Bertram schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey ich kauf auch kein EA Spiel mehr.
    > Ich sag nur Scheiß Qualität zu überhöhten
    > Preisen.
    >
    >


    Was soll das denn !!!!!! Noch keiner hat gesagt das EA's spiele meist "nur" zu 50% fertig sind :)

  12. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: peon 03.04.06 - 17:33

    Die Bilder sind ja echt ein Witz. So trostlose und langweilige Strassen hab ich lange nicht mehr gesehen. Vorallem die Sterilität lässt das ganze stark unrealistisch wirken. EA halt, wobei ich schon dachte, dass sie mit Most Wanted endlich gelernt haben mal etwas Leben ihn ihre Städte zu programmieren.

  13. Erfahrungsbericht

    Autor: Toatsu 03.04.06 - 18:47

    Was soll ich sagen? Habe das Game gleich am ersten Tag gekauft - evtl. hätte ich erst ein Mal die Tests abwarten sollen.

    Ich kann nur abraten! Es sind die 50 € nicht wert! Mafia ist für 10 Euro auf DVD zu haben und bietet nicht nur mehr Spielspass sondern auch ein längeres Spielevergnügen. Mafia ist wesentlich abwechslungsreicher!

    Was mich an Der Pate aufregt?

    - Die Texturen!
    Wenn man in einem Laden vor einem Regal mit Einmachgläsern steht sind das nur - mhm wie soll man sagen - sieht aus wie eine Reihe Briefmarken. Genauso tief sind die Gläser nämlich

    - Das Autofahren
    Es kommt nicht nur ab und zu sondern schon regelmäßig vor das die Schatten der Autos 1-2 Sekunden eher auf dem Boden vor einem zu sehen sind als die Autos selbst. Diese poppen dann auf ein Mal darüber auf.
    Das gleiche mit Fussgängern. Ein Spiel das 2006 entwickelt wurde sollte von der Grafikengine mehr Weitsicht ermöglichen. Hat EA hier die Engine von Mafia übernommen das 2000 auf dem Markt war? ;)

    - Die Stadt
    Ok, es gibt keine Ladezeiten wenn man von Stadtteil zu Stadtteil fährt. Ein Pluspunkt. Aber nur einer! Denn irgendwie kommt man sich verloren vor. Bei "The Getaway" gab es einen Blinker der einen informierte wenn man abbiegen musste. Bei Mafia konnte man eine Karte im Spiel direkt aufrufen (50% transparent) die einem während der Fahrt zeigt ob man richtig war.
    Bei Der Pate gibt es nur rechts unten einen kleinen Radar. Und wenn man immer dem Ziel auf dem Radar nachfährt landet man oft in einer Sackgasse oder fährt einen riesen Umweg. So muss mann fast regelmäßig mit "Esc" das Spiel pausieren. Mit der Maus auf Karte klicken dann sich den Stadtteil angucken wo man grade ist, wieder mit der Maus den Stadtteil aktieveren so das er vergrößert wird und versuchen die nächsten 3-5 Abbiegungen im Kopf zu behalten. Soweit ich weiss gibt es keinen Shortcut der es ermöglicht diesen Prozess zu beschleunigen.
    Dann sieht alles gleich aus. In Mafia wusste man nach 1-2 Stunden Spielspass(!!!) wo man langfahren muss um von A nach B zu kommen. In Der Pate sieht alles gleich aus. So muss man mehr als einem lieb ist auf die große Karte schaun.

    - Die Gefechte
    Ok, das Spiel ist ab 18 und brutal. Ok - steht auf der Packung sollte sich also keiner wundern. Aber warum ist es so verdammt schwer? Dauernd wirst Du abgeschossen. Mit den Respektpunkten kann man seine Wiederstandsfähigkeit im Laufe des Spiels erweitern und resistenter werden. Aber auch die automatische Zielführung hilft nicht. Wenn 4-8 Gegner vor einem stehen hilft nur mit "c" sich zu ducken und zu ballern. Dabei geht die Monition recht schnell aus. Im Spiel an neue zu kommen ist nicht sooo leicht aber man bekommt schnell raus wie. Aber ich bin schon so oft im Krankenhaus aufgewacht und musste komplett neu zum Ziel fahren etc. und da die Autofahrten nerven (dank der schlechten Navigation) kommt eher Frust als Spass auf!

    - Speichern
    Wie bei GTA daheim. Doch dann zwingt das Spiel einen eine neue Mission anzunehmen, dann klingelt das Telefon, man will ins Bett, die Freundin nörgelt - was auch immer. Also fahre ich nach Hause um zu speichern. Ich steige aus dem Auto aus um zu speichern und was kommt? "Sie haben unerlaubt das Auto vor dem Ziel verlassen" Mission beginnt neu. Oder auf der Fahrt baut meinen einen Unfall. Der Wagen steht in Flammen und man steigt aus um einen neuen zu klauen um zum Ziel zu kommen. Ätsch: Hast den Wagen unerlaubt verlassen - Neubeginn
    Auch gibt es viel zu wenig Speichermöglichkeiten. Die Stadt ist riesig. Und nur um zu spiechern 5 Minuten durch die Gegen zu fahren macht keine Laune. Freundin: Schatz kommst Du mit ins Bett? Ja Süße will nur speichern. Dann kommt se vom Zähneputzen wieder - Hey Du spielst ja noch - mach der jetzt mal klar das du seit 5 Min zum speichern fährst ;)

    - Grafikfehler
    Die Grafik sieht 1a so aus wie bei Mafia. Ich habe es extra noch ein Mal installiert und ich fand keine großen Unterschiede. Ich stütze den Eindruck das hier nur die PS2 Variante übernommen wurde. Also:Schade ums Geld!!!

    Kauft Euch das Game bei Ebay (ich verkaufe meins grade), leiht es Euch aus der Videothek aus oder oder oder aber ... kauft es bloss nicht!
    Es ist schon traurig - gab es doch den Artikel das EA ca. 800Mio in das Spiel investiert hat (wenn man alles zusammenrechnet) Link: http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=40696&sys=

    Und wo ist das Ergebnis?

    Was sind Eure Erfahrungen?

    PS: Damit niemand sagt mein System währe an den Darstellungsfehlern Schuld: AMD XP 2600+, 1GB Ram, ATI X800 mit 256 MR, Windows XP Pro
    Und wirklich: Im Spiel taucht vor Deinem Auto (ca 5m Abstand ein Schatten auf, dann 1-2 Sekunden nix und dann is da auf ein Mal ein Auto - hey; das ist nur peinlich! Hätte ich das Spiel in der "Platin Edition für 10 Euro gekauft ok. Aber nicht für 50 Euro.

    Kauft Euch Mafia! 10 Euro, DVD Version, spannendere Story, mehr Abwechlsung vom Gameplay, Locations, Autos, Missionen, etc. Bzw. wenn ihr Euch auch ärgert so viel Geld in den Sand gesetzt zu haben - schlagt die 10 Euro für Mafia drauf und dann habt Ihr wenigstens ein gutes Spiel für 60 Euro (50 + 10) *g*


    lemetre schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die grafik ist ja wohl mal OBERSCHLECHT!
    > kein bisschen besser als mafia, und das hat schon
    > einige jahre aufm buckel!
    >
    > für mich sieht die grafik aus als obs eine ps2
    > portierung wäre.
    > super low poly (fassaden z.b.!), wischiwaschi
    > texturen und laut text hakelige (also SCH...-)
    > steuerung mit auto-aim (aargh!). alles symptome
    > eines ps2 games was krampfhaft auf pc portiert
    > wurde :(
    > nach DEM hype der monatelang um das game gemacht
    > wurde hatte ich schon etwas besseres erwartet.
    > irgendwie machten die "hypeshots" auch nen
    > besseren eindruck damals :o/
    >
    > schade eigentlich.
    >
    > naja, geld gespart, auch gut ^_^
    >
    >


  14. Francis Ford Coppola: "..ich missbillige es"

    Autor: Duderino 03.04.06 - 22:13

    Danke für den Bericht...
    werde es mir wohl nicht kaufen ;-) ..800Mio sind schon echt heftig.. was man dafür hätte entwickeln können ..mann mann

    Zitat:
    Francis Ford Coppola, der in einem Interview über das Spiel sagte: "Sie haben einfach die Personen genommen, die jeder kennt und die führen unbedeutende Charaktere ein, die die nächsten Stunden damit verbringen, sich gegenseitig zu töten. Ich hatte nichts mit dem Spiel zu tun und ich missbillige es."

    Link:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,408807,00.html

  15. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: Argon 04.04.06 - 00:10

    > Hat EA etwas in der letzten Zeit mal PC Spiele
    > rausgebracht? Irgendwie hatte ich bei allen
    > Spielen von EA das Gefühl vor einer Konsole zu
    > sitzen und nicht vor einem PC.

    C&C Generals sowie Battlefield 2 sind doch recht PC gerecht.

    > Bestes Beispiel:
    > Need for Speed, oder auch damals 007 Nightfire ...
    > da ist alles raus, was es damals auf dem PC
    > interessant gemacht hat, es wurde halt
    > "konsolisiert".

    Ansichtssache, gerade bei Need for Speed finde ich das Underground der bisher mit Abstand beste Teil ist. Und das obwohls relativ direkt von PS2 auf PC konvertiert wurde. Und auch auf dem PC macht es grafisch eine hervorragende Figur.

    > Ich finde es Schade, das mittlerweile wohl nur
    > noch für die PS2 entwicklet wird, und dann
    > krampfhaft und extrem schlecht auf den PC
    > runterkonvertiert wird.

    Ich denke das sich das Problem die nächsten Monate automatisch lösen wird denn dann wird man als Vorbild für den PC sicher nicht mehr die PS2 sondern die XBox 360 Version nehmen.

  16. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: Pre@cher 04.04.06 - 12:30

    Toatsu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist schon traurig - gab es doch den Artikel das
    > EA ca. 800Mio in das Spiel investiert hat (wenn
    > man alles zusammenrechnet)

    Jesus... 800 Mio?! Wenn das Rumänische Lei sind, dann glaub ich das ja noch. aber im Falle von $... was zum Geier soll denn da 800 Mio verschlungen haben? Selbst die Holloywoodblockbuster verschlingen 'nur' an die 200Mio $

  17. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: FranUnFine 04.04.06 - 12:32

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jesus... 800 Mio?! Wenn das Rumänische Lei sind,
    > dann glaub ich das ja noch. aber im Falle von $...
    > was zum Geier soll denn da 800 Mio verschlungen
    > haben? Selbst die Holloywoodblockbuster
    > verschlingen 'nur' an die 200Mio $

    Neinnein. Gemeint ist, dass EA 800 Millionen Angestellte während der Produktion zugrunde geschleift hat.


    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  18. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: Snakebite 05.04.06 - 11:36

    Toatsu schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ein Spiel das 2006
    > entwickelt wurde sollte von der Grafikengine mehr
    > ermöglichen. Hat EA hier die Engine von
    > Mafia übernommen das 2000 auf dem Markt war? ;)

    Nein, denn Mafia hatte keine Grafikfehler! (oder zumindest nicht soviele)

  19. Re: soll das ein witz sein?

    Autor: Buddinksi 05.04.06 - 11:47

    > Was soll das denn !!!!!! Noch keiner hat gesagt
    > das EA's spiele meist "nur" zu 50% fertig sind :)

    Und auch meist aufgrund des verwendeten Kopierschutzes NICHT LAUFFÄHIG sind! Danke EA aber wie sagte man so schön in der Schule: "Thema verfehlt 6, setzen!!!"

    Ich kann den andren Usern nur beipflichten EA-Games kommt mir nicht mehr ins Haus! Lieber "Galactic Civilisations 2" ^^

  20. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: FranUnFine 05.04.06 - 11:55

    Snakebite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, denn Mafia hatte keine Grafikfehler! (oder
    > zumindest nicht soviele)

    Außerdem konnte man in die Autos reinsehen, was man bei Godfather anscheinend nicht kann.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  2. Hays AG, Berlin
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. 4,32€
  3. 3,99€
  4. (-53%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Mobile Games: Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar
    Mobile Games
    Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar

    Zwei in der Öffentlichkeit so gut wie unbekannte Spielefirmen und viel Geld: Der Publisher Stillfront kauft für bis zu 400 Millionen US-Dollar den kalifornischen Entwickler Storm 8. Stillfront steckt unter anderem hinter den umstrittenen deutschen Goodgame Studios.

  2. Glasfaser: M-net errichtet Bayernring und verbindet sich mit DE-CIX
    Glasfaser
    M-net errichtet Bayernring und verbindet sich mit DE-CIX

    M-net kündigt die Fertigstellung des Bayernrings an und hat schon neue Ziele: Ende 2020 ist die Nord-Ost-Spange fertig, von Frankfurt über Würzburg, Nürnberg und Erlangen zurück nach München. Sie kommt auf der Strecke ohne elektrooptische Wandler aus.

  3. Fusionsreaktor Iter: Das Eine-Million-Teile-Puzzle in der entscheidenden Phase
    Fusionsreaktor Iter
    Das Eine-Million-Teile-Puzzle in der entscheidenden Phase

    Die Gebäude sind weitgehend fertig, jetzt wird es richtig spannend am Iter: Der Bau des Reaktors, in dem künftig die Kernfusion getestet werden soll, beginnt in Kürze. 2025 soll der Reaktor erstmals in Betrieb gehen. Bis dahin ist noch viel zu tun.


  1. 12:37

  2. 12:22

  3. 12:00

  4. 11:40

  5. 11:28

  6. 11:00

  7. 10:47

  8. 10:32