1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digistreet und Citytouch: Philips…

Das klingt doch sehr nach...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das klingt doch sehr nach...

    Autor: PMedia 15.03.16 - 16:18

    Das klingt doch sehr nach dem Potential für eine riesengroße BlinkenLights-Installation aus öffentlicher Hand! :D

  2. Re: Das klingt doch sehr nach...

    Autor: wire-less 15.03.16 - 16:21

    PMedia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt doch sehr nach dem Potential für eine riesengroße
    > BlinkenLights-Installation aus öffentlicher Hand! :D

    Wer Steuern schuldet dem wird das Licht vor der Tür abgedreht :-)

  3. Re: Das klingt doch sehr nach...

    Autor: Psy2063 15.03.16 - 16:26

    wire-less schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PMedia schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das klingt doch sehr nach dem Potential für eine riesengroße
    > > BlinkenLights-Installation aus öffentlicher Hand! :D
    >
    > Wer Steuern schuldet dem wird das Licht vor der Tür abgedreht :-)

    noch viel cooler finde ich die Idee, mich in die Laterne vor meinem Haus zu hacken um das Licht zu dimmen wenn es mir zu hell in die Wohnung strahlt... oder ungeliebte Nachbarn mit ultra hellem Dauergeblinke zu nerven

  4. Re: Das klingt doch sehr nach...

    Autor: Berner Rösti 15.03.16 - 16:29

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wire-less schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > PMedia schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das klingt doch sehr nach dem Potential für eine riesengroße
    > > > BlinkenLights-Installation aus öffentlicher Hand! :D
    > >
    > > Wer Steuern schuldet dem wird das Licht vor der Tür abgedreht :-)
    >
    > noch viel cooler finde ich die Idee, mich in die Laterne vor meinem Haus zu
    > hacken um das Licht zu dimmen wenn es mir zu hell in die Wohnung strahlt...
    > oder ungeliebte Nachbarn mit ultra hellem Dauergeblinke zu nerven

    ... oder dass man per App nur die Laternen einschaltet, unter der auch jemand lang läuft.

    Verrückte Ideen gibt es da viele.

  5. Re: Das klingt doch sehr nach...

    Autor: migrosch 16.03.16 - 07:12

    Berner Rösti schrieb:
    ----------------------------------------------------------------------
    >
    > ... oder dass man per App nur die Laternen einschaltet, unter der auch
    > jemand lang läuft.
    >
    > Verrückte Ideen gibt es da viele.

    Per App soll jeder also die Laternen einer Straße steuern können, in der er sich befindet... das ist wirklich verrückt. Dann doch altbewährte Technik - Lampen dimmen, wenn keiner unterwegs ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System- / Servicetechniker Telekommunikation (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  2. Webdesigner / Grafiker (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  3. Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin gehobener technischer oder nichttechnischer Dienst mit IT-Kenntnissen ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  4. (Senior) Digital Analyst (m/w/d)
    Deutsche Welle, Bonn, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

  1. Malware Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen
  2. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
  3. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku