1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weltweite Klagewelle gegen…

Ein deutscher Richter ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein deutscher Richter ...

    Autor: Muhahahaha 04.04.06 - 11:04

    ... geil! ;)

    Was für einen Sinn sollen diese Propaganda-Maßnahmen haben, wenn selbst Richter in dieser Sache kein Unrechtsbewusstsein haben.

    Aber wenn die MI mein Geld nicht will, dann will sie eben nicht. Geb ich's halt jemand anders ...

  2. Re: Ein deutscher Richter ...

    Autor: ElkCloner 04.04.06 - 11:09

    Ich denke hier könnte es eher passieren, dass der Richter den Spieß umdreht, da wir uns zumindest bei Musikkopien in Deutschland in einer rechlichen Grauzone befinden. ^^

  3. Re: Ein deutscher Richter ...

    Autor: Muhahahaha 04.04.06 - 11:15

    ElkCloner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denke hier könnte es eher passieren, dass der
    > Richter den Spieß umdreht, da wir uns zumindest
    > bei Musikkopien in Deutschland in einer rechlichen
    > Grauzone befinden. ^^

    In den USA gibt es immer mehr Fälle, in denen sich die Angeklagten mit Gegenklagen zur Wehr setzen. Die RIAA bekommt so langsam juristischen Gegendruck.

    Abgesehen davon: Der Anteil von P2P am internationalen Datentransfer steigt seit Jahren unentwegt an, die Entwicklung verschlüsselter P2P-Dienste schreitet mit großen Schritten voran und der Bevölkerung ist es eh egal, welche Gesetze gerade was sagen. Man macht es einfach ...

  4. Re: Ein deutscher Richter ...

    Autor: Q-Kontinuum 04.04.06 - 11:16

    Muhahahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... geil! ;)
    >
    > Was für einen Sinn sollen diese
    > Propaganda-Maßnahmen haben, wenn selbst Richter in
    > dieser Sache kein Unrechtsbewusstsein haben.

    Schon interessant, wie man aus einer Meldung ohne sachliche Vertiefung zu solchen Schlüssen gelangt.

  5. Re: Ein deutscher Richter ...

    Autor: au6677 04.04.06 - 11:17

    Muhahahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber wenn die MI mein Geld nicht will, dann will
    > sie eben nicht. Geb ich's halt jemand anders ...


    Nach den ganzen Meldungen in letzter Zeit, habe ich persönlich gar keine Lust mehr Geld für CDs auszugeben.

  6. alle bürger sind verbrecher!

    Autor: jojojij 04.04.06 - 11:19

    Muhahahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... geil! ;)
    >
    > Was für einen Sinn sollen diese
    > Propaganda-Maßnahmen haben, wenn selbst Richter in
    > dieser Sache kein Unrechtsbewusstsein haben.
    >
    > Aber wenn die MI mein Geld nicht will, dann will
    > sie eben nicht. Geb ich's halt jemand anders ...


    ich hoffe das sie nur noch richter verklagen, dann sind die richter nähmlich mal auf der anderen seite und vielleicht wird dann nicht mehr ganz deutschland kriminalisiert.

    ich verstehe es ja das die MI auf die geld besteht, aber wenn 90 % aller bürger "verbrecher" sind, dann stimmt ja irgendwas mit dem system nicht, oder... bin ja mal gespannt ob sich mal eeeein politiker für die bürger einsetzt. dann verägergt er halt die musikindustrie... NA UND ????? Was wollen die machen... heulen und ihre cd´s nicht mehr verkaufen... ist mir doch egal.. es gibt auch so viele gute bands und musik... viele künstler sind nicht bei den großen labels.. und wenn die großen labels aus deutschland verekelt werden, ist mir das auch recht.. dann haben kleine künstler endlich mal wieder chancen was zu erreichen..

    soll die MI doch hingehen, wo der pfeffer wächst.. aber das macht sie eh nicht, weil ihr das "bishen" geld hier, und die CD´s die noch gekauft werdne (von den gleichen verbrechern, die die musik runterlanden!) dann auf einaml doch wichtig ist.

  7. Re: Ein deutscher Richter ...

    Autor: Muhahahaha 04.04.06 - 11:19

    Q-Kontinuum schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Schon interessant, wie man aus einer Meldung ohne
    > sachliche Vertiefung zu solchen Schlüssen gelangt.

    Zu dem Schluss bin ich schon lange gekommen. Das mit dem Richter ist nur die Spitze des Eisberges und angesichts der Bemühungen der MI, mit solchen Maßnahmen abzuschrecken, eine kleine amüsante Fußnote.


  8. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: jenss 04.04.06 - 11:25

    jojojij schrieb:
    > soll die MI doch hingehen, wo der pfeffer wächst..
    > aber das macht sie eh nicht, weil ihr das "bishen"
    > geld hier, und die CD´s die noch gekauft werdne
    > (von den gleichen verbrechern, die die musik
    > runterlanden!) dann auf einaml doch wichtig ist.

    jup das ist es ... mein Vater hat noch nie was runtergeladen, aber auch noch nie eine Musik-CD gekauft ... :).


  9. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: nich wa 04.04.06 - 11:29

    jenss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    >
    > jup das ist es ... mein Vater hat noch nie was
    > runtergeladen, aber auch noch nie eine Musik-CD
    > gekauft ... :).
    >
    >


    Dann solltest du ihm mal zeigen wie das gehlt, das mit dem Runterladen.

  10. Re: Ein deutscher Richter ...

    Autor: JTR 04.04.06 - 11:38

    Muhahahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Abgesehen davon: Der Anteil von P2P am
    > internationalen Datentransfer steigt seit Jahren
    > unentwegt an, die Entwicklung verschlüsselter
    > P2P-Dienste schreitet mit großen Schritten voran
    > und der Bevölkerung ist es eh egal, welche Gesetze
    > gerade was sagen. Man macht es einfach ...

    Und mit Vista ist dann jeder PC derart verschlüsselt, dass sich die Ermittlungen ins hoffnungslose ziehen, und man eh grad von Anfang an ein Vergleich anstrebt. Wobei jeder mit Hirn diesen dann ablehnt und es drauf an kommen lässt, zumal doch das knacken von Verschlüsselungen ja bei vielen Ländern gesetzlich untersagt sind. Schönes Dilemma, dass sich die Industrie selber zu zuschreiben hat.

  11. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: jojojij 04.04.06 - 14:03

    nich wa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jenss schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > ...
    > >
    > jup das ist es ... mein Vater hat noch
    > nie was
    > runtergeladen, aber auch noch nie
    > eine Musik-CD
    > gekauft ... :).
    >
    > Dann solltest du ihm mal zeigen wie das gehlt, das
    > mit dem Runterladen.



    schließelih wollen wir die 100% vollkriegen, den so oder so... ALLE sind wir verbrecher.. ja auch du bist deutschla... ähm nee ich meine auch du bist raubkopierer und verbrecher!! ;-)

  12. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: hanseman 04.04.06 - 14:07

    UND ICH HAB EINEN DICKEN LANGEN PENIS XD

  13. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: ^^ 04.04.06 - 14:16

    > schließelih wollen wir die 100% vollkriegen, den
    > so oder so... ALLE sind wir verbrecher.. ja auch
    > du bist deutschla... ähm nee ich meine auch du
    > bist raubkopierer und verbrecher!! ;-)

    so ist der kapitalismus!!!! :-)

    wenn man mit den normalen ehrlichen leuten kein geld mehr machen kann, dann muss man halt alle als verbrecher behandeln und abstrafen...

    also ich persönlich kann sie da verstehen°°°°°°°°

  14. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: 0ny 04.04.06 - 14:46

    ^^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > schließelih wollen wir die 100% vollkriegen,
    > den
    > so oder so... ALLE sind wir verbrecher..
    > ja auch
    > du bist deutschla... ähm nee ich
    > meine auch du
    > bist raubkopierer und
    > verbrecher!! ;-)
    >
    > so ist der kapitalismus!!!! :-)
    >
    > wenn man mit den normalen ehrlichen leuten kein
    > geld mehr machen kann, dann muss man halt alle als
    > verbrecher behandeln und abstrafen...
    >
    > also ich persönlich kann sie da
    > verstehen°°°°°°°°
    >

    du bist deutschland, das ist schon richtig ^^ unter das gremium, was du aufgezählt hast, müssen aber wirklich alle einbezogen werden: politiker, polizisten (alias die massendownloader), wie gesagt Richter und die plattenfirmen selbst, weil sie die musik auf eine cd draufkopieren (auch wenns ein vertrag ist) und so mit der ersten cd eine neue möglichkeit zum download anbieten, also liegts nicht am bürger, wenn die künstler veröffentlicht werden, sondern an der plattenindustrie und ich habe niemanden darum gebeten, daniel kübelböck oder guilo horn auf eine cd zu bekommen

    diese cds haben durchaus ihre reize, brechreize nämlich

  15. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: ehrbarer bürger.... 04.04.06 - 14:52

    ich tausche zwar keine files..aber...

    ich hätte keine problem diese Strafe aufgebrummt zu bekommen...ich lebe eh unter der pfändungsgrenze..da kann der gerichtsvollzieher so wieder abziehen...

  16. Re: Ein deutscher Richter ...

    Autor: gast 04.04.06 - 14:53

    Muhahahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Q-Kontinuum schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Schon interessant, wie man aus einer Meldung
    > ohne
    > sachliche Vertiefung zu solchen
    > Schlüssen gelangt.
    >
    > Zu dem Schluss bin ich schon lange gekommen. Das
    > mit dem Richter ist nur die Spitze des Eisberges
    > und angesichts der Bemühungen der MI, mit solchen
    > Maßnahmen abzuschrecken, eine kleine amüsante
    > Fußnote.
    >
    >

    du pauschalisierst aufgrund eines falles eine ganze gruppe!
    ich würde deine "schlüsse" nochmal überdenken!

  17. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: 0ny 04.04.06 - 14:54

    ehrbarer bürger.... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich tausche zwar keine files..aber...
    >
    > ich hätte keine problem diese Strafe aufgebrummt
    > zu bekommen...ich lebe eh unter der
    > pfändungsgrenze..da kann der gerichtsvollzieher so
    > wieder abziehen...
    >
    >


    das wird im nachhinein gepfändet, glaub nicht, dass du darum kommst ;) wenn du glück hast, verjährt es, bevor die sache wieder griffig wird

  18. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: t 04.04.06 - 15:07

    Ich sehe das Problem bei den Personen die rein Volkswirtschaftlich keinen Nutzen machen: Bürohengste, Paragraphenreiter, Manager, Partyveranstalter, MAFIA-Angestellte usw. Die sitzen teilweise 5 Stunden herum und warten auf eine Bühne, die angeliefert wird, und schauen dumm zu wie die zusammengesetzt werden.

    Aber den grossen Profit ziehen die einfacht für sich heraus. Die Personen die am Konzert am Abend mühsam Getränke verkaufen und sich den wilden Massen zu wehr setzten, kriegen genau genommen einen Promilanteil des Reingewinnes.

  19. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: ehrbarer bürger.... 04.04.06 - 15:08

    ach..da gibts schon wege dieses zu verhindern...
    andererseits ist mein musikgeschmack so speziell, dass ich mir die wenigen für mich interessanten cd's eh kaufe....oder manchmal zugemailt bekomme *ggg*

  20. Re: alle bürger sind verbrecher!

    Autor: Punisher2006 04.04.06 - 15:41

    ehrbarer bürger.... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ach..da gibts schon wege dieses zu verhindern...
    > andererseits ist mein musikgeschmack so speziell,
    > dass ich mir die wenigen für mich interessanten
    > cd's eh kaufe....oder manchmal zugemailt bekomme
    > *ggg*




    Also....die gesamte Musik- und Spieleindustie ist dermassen zugeknallt, das schreit schon zum Himmel!!
    Beispiele gefällig??
    "irgendwelche" Künstler bieten Songs ihrer aktuellen CD zum kostenlosen legalen Download an und ist kurz danach Nr.1 der Verkaufscharts!!!
    Eine Spieleherstellerfirma bringt ein neues Spiel ohne jeglichen Kopierschutz heraus, bietet den ehrlichen Kunden dafür bis zu zwei Jahre kostenlosen Support sowie Updates an und ist unmittelbar nach Erscheinen des Spiels Nr.1 der Verkaufsliste!!
    Sowas nenne ich den richtigen Weg!!Aber die Musik- +SpieleIndustrie will das nicht sehen und arbeitet stattdessen weiterhin an noch teuereren und komplizierteren Kopierschutzmassnahmen, die sowieso irgendwann wieder geknackt werden!!
    Also ich kann nur sagen, dass diese Leute irgendwas verpasst haben und weiterhin ewig jammern, denn alle Bürger sind ja Verbrecher und an eventuellen Minusumsätzen schuld!! LOL
    Dazu sag ich nur noch: Liebe Industrie, träumt mal schön weiter!!!




  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 19,49€
  3. 77,97€ (Release 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de