Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Virtual Server 2005 R2…

Unterschied zu VirtualPC 2004?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zu VirtualPC 2004?

    Autor: Haplo 04.04.06 - 12:00

    Hi!

    Wenn ich das richtig sehe, kostet VirtualPC 2004 immer noch Geld - wo ist dann der Unterschied zu VirtualServer 2005 RC2? Kann ich da auch ein altes Win98 reininstallieren (um alte Spiele zu spielen), oder geht das nicht?

    Danke!

    =======================

    I need plenty of rest - in case tomorrow is a great day.
    It probably won't be, but if it is, I'll be ready!

  2. Re: Unterschied zu VirtualPC 2004?

    Autor: Gedanke 04.04.06 - 12:16

    Haplo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi!
    >
    > Wenn ich das richtig sehe, kostet VirtualPC 2004
    > immer noch Geld - wo ist dann der Unterschied zu
    > VirtualServer 2005 RC2? Kann ich da auch ein altes
    > Win98 reininstallieren (um alte Spiele zu
    > spielen), oder geht das nicht?
    >
    Nimm doch Qemu oder VMWare Player für eine Win 98 VM.

  3. Re: Unterschied zu VirtualPC 2004?

    Autor: RobertL 04.04.06 - 15:24

    Haplo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi!
    >
    > Wenn ich das richtig sehe, kostet VirtualPC 2004
    > immer noch Geld - wo ist dann der Unterschied zu
    > VirtualServer 2005 RC2? Kann ich da auch ein altes
    > Win98 reininstallieren (um alte Spiele zu
    > spielen), oder geht das nicht?
    >
    Virtual Server unterstützt keine Soundkarte, wenn das Spiel also ohne Sound auskommt kanst Du's ja mal probieren ...

    Ciao
    Robert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität München, München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. BavariaDirekt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  2. 24,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59