1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Neue Funktionen im Firefox…

Nutzt jemand Firefox Hello?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutzt jemand Firefox Hello?

    Autor: triplekiller 30.03.16 - 16:06

    Bei mir läuft das nicht. Liegt wohl am Betriebssystem.

    Hat es schon bei jemandem Skype etc. völlig ersetzt?

  2. Re: Nutzt jemand Firefox Hello?

    Autor: teleborian 30.03.16 - 16:13

    Ich konnte es nicht testen, da ich es Mobiltelefon zu Desktop machen möchte und das aber nicht geht.

    Webrtc würde ich erst dann machen, wenn ich es als Addon in die Owncloud integrieren könnte.

  3. Re: Nutzt jemand Firefox Hello?

    Autor: qwertü 30.03.16 - 16:21

    Hi,
    also bei mir unter Linux funktioniert das prima, ich nutze es ab und zu. Man kann den Gesprächslink auch an Android-User schicken, dort funktioniert es mit dem Android-Firefox prima (chrome wahrscheinlich auch, habs aber nicht getestet). Die andere Richtung geht wie teleborian gesagt hat leider nicht. Performance ist besser als Tox, Skype nutze ich nicht, daher hab ich keinen vergleich.

    Wer WebRTC selbst hosten möchte, kann sich mal Jitsi Meet anschauen. Eine Demo-Instanz gibt es auf https://meet.jit.si/
    Das unterstützt auch mehrere Teilnehmer.

  4. Re: Nutzt jemand Firefox Hello?

    Autor: der_heinz 31.03.16 - 20:54

    Hab es ein paar Mal benutzt und es lief überraschend gut und auch flüssig.

  5. Re: Nutzt jemand Firefox Hello?

    Autor: antiphp 01.04.16 - 10:14

    Ich hab mich immer gefragt warum Hello, scheinbar ein Messenger, im Firefox, einem Browser, integriert ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin
  3. OKV-Ostdeutsche Kommunalversicherung a.G., Berlin
  4. Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
    Elektromobilität 2020/21
    Nur Tesla legte in der Krise zu

    Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land