Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra-HD-Blu-ray-Disc: Fehlstart…

Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

  1. Beitrag
  1. Thema

Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

Autor: motzerator 07.04.16 - 15:46

Ich für meinen Teil werde bei der normalen Bluray bleiben. Dafür sprechen bereits logisch Gründe.

Ich bin im laufe der Jahre leicht kurzsichtig geworden, mit etwas über 1 Dioptrien. Dafür habe ich zur Not auch eine Brille.

Auf meinem 32" Fernseher in meinem Rückzugsgebiet kann ich bei kurzem Abstand noch ohne Brille alles super erkennen und meine Blurays in Full HD genießen.

Auf dem 42" im Wohnzimmer hingegen sitze ich zu weit weg und muss mich mit einer Qualität begnügen, die etwa einer DVD entspricht oder alternativ die scherzhaft "Full HD Brille" genannten Augengläser aufsetzen, dazu bin ich aber viel zu bequem weil mich der Fremdkörper stört.

Warum sollte ich mir in dieser Situation nun 4K Filme antun? Ohne Brille werde ich da wohl kaum jemals etwas von haben und die ist mir zu unbequem. Die nehme ich nur im Kino, wenn ich an das blöde Ding denke.

Mal ganz abgesehen von der Tatsache, das fast alle erhältlichen 4K Blurays nur auf 4K hochskaliert wurden.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

motzerator | 07.04.16 - 15:46
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

Vendaar | 07.04.16 - 16:01
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

motzerator | 07.04.16 - 17:24
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

eXXogene | 07.04.16 - 18:22
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

Smolo | 07.04.16 - 22:35
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

motzerator | 08.04.16 - 03:06
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

DonaldDuck | 08.04.16 - 05:02
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

eXXogene | 08.04.16 - 07:36
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

most | 08.04.16 - 08:09
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

The_Soap92 | 08.04.16 - 11:36
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

most | 08.04.16 - 12:33
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

Chantalle47 | 08.04.16 - 13:39
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

The_Soap92 | 08.04.16 - 17:03
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

PiranhA | 08.04.16 - 12:34
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

pythoneer | 08.04.16 - 15:46
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

wasabi | 11.04.16 - 09:26
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

John2k | 08.04.16 - 15:05
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

Achranon | 10.04.16 - 00:38
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

motzerator | 11.04.16 - 02:32
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

picaschaf | 10.04.16 - 17:53
 

Re: Welchen Vorteil bringt mir das Ganze?

highks | 17.04.16 - 21:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  3. ERWEKA GmbH, Langen
  4. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 48,49€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
      Digitale Souveränität
      Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

      Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

    2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
      3G
      Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

      Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

    3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
      5G-Media Initiative
      Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

      In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


    1. 21:15

    2. 20:44

    3. 18:30

    4. 18:00

    5. 16:19

    6. 15:42

    7. 15:31

    8. 15:22