1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra-HD-Blu-ray-Disc: Fehlstart…

Kopierschutz fehlt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kopierschutz fehlt

    Autor: it-fuzzy 07.04.16 - 20:26

    Mir fehlt in dem Artikel noch das Thema Kopierschutz, das z.Zt. auch noch nerven kann. 4K Geräte lassen sich nur noch betreiben, wenn der Fernseher und ggf. der Receiver den Kopierschutz HDCP 2.2 unterstützen. Leider lässt sich das nicht immer für alle Geräte verbindlich ermitteln, so dass im dümmsten Fall der Blu-Ray Player ein schwarzes Bild liefern würde.

  2. Re: Kopierschutz fehlt

    Autor: robinx999 07.04.16 - 20:36

    Sollte der Player bei Fehlendem HDCP2.2 nicht das alte Verwenden und die Auflösung auf FullHD Beschränken? Oder Irre ich mich da gerade?

  3. Re: Kopierschutz fehlt

    Autor: Chantalle47 08.04.16 - 13:54

    Warum ist der Kopierschutz relevant? ^^

    Ich leg die BD ein, wie jetzt schon bei der normalen BD, bei einer DVD oder wie damals bei der VHS und schau den Film an. Wo ist das Problem? Aufm PC schaut doch keiner ernsthaft eine BD an, das mach nullkommanull Sinn.

  4. Re: Kopierschutz fehlt

    Autor: John2k 08.04.16 - 15:04

    Chantalle47 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum ist der Kopierschutz relevant? ^^
    >
    > Ich leg die BD ein, wie jetzt schon bei der normalen BD, bei einer DVD oder
    > wie damals bei der VHS und schau den Film an. Wo ist das Problem? Aufm PC
    > schaut doch keiner ernsthaft eine BD an, das mach nullkommanull Sinn.

    Mag zwar inzwischen nicht mehr besondrs relevant sein, die Zielgruppe HTPC, aber ich weigere mich blurays zu kaufen, weil diese auf meinem Mediacenter ohne Schrottsoftware nicht laufen. Ich finde dass Blurays viel zu langsam laden. Im Mediacenter die DVD einlegen und es ist so eingestellt, dass gleich das Hauptmenü kommt. Blurays lassen sich ohne Schrottsoftware gar nicht abspielen, welche nicht mal Fernbedienungen unterstützt. Auch zoome ich gerne die schwarzen Balken bei Filmen weg, bei Bluray alles blockiert. Warum dürfen die bestimmen, wie ich den Film zu sehen habe?

  5. Re: Kopierschutz fehlt

    Autor: jjo 08.04.16 - 16:59

    Fernseher und Bluray Player haben auch HMDI, das hat also nicht nur etwas mit dem Computer zu tuen.
    Übrigens verstehe ich nicht ganz, wieso es keinen Sinn machen soll, Blurays über einen Computer zu schauen?

  6. Re: Kopierschutz fehlt

    Autor: it-fuzzy 08.04.16 - 19:45

    Es geht hier nicht um Computer. Der Kopierschutz muss im Fernseher, im Receiver und im Bluray Player vorhanden sein, da man sonst NICHTS sehen kann. Hier wird das erläutert: http://4kfilme.de/hdcp-2-2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 52,99€
  3. 4,32€
  4. (-58%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52