Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft: Blizzard lässt…

Bild aus Originalversion?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bild aus Originalversion?

    Autor: MaxK 07.04.16 - 13:22

    Wenn mit "Originalversion" die Version ohne Erweiterungen gemeint ist, dann kann das Bild nicht richtig sein - damals gab es noch keine fliegenden Reittiere :)

  2. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: surpriseurdead 07.04.16 - 13:26

    Das ist kein Flugmount, sondern ein Taxi...

  3. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: Elgareth 07.04.16 - 17:42

    surpriseurdead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist kein Flugmount, sondern ein Taxi...

    :-D Schande, die Flugrouten hatte ich auch vollkommen verdrängt. Oh man oh man. Ging doch nix über n schönen Flug vom Norden eines Kontinents in den Süden, der dann über Umwege ne Viertelstunde gedauert hat ^_^

  4. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: Hotohori 07.04.16 - 17:44

    Teleport gabs damals glaub auch noch nicht, oder?

    Vieler Komfort Müll, der die MMORPGs zerstört hat, ist ja inzwischen längst zum Standard geworden und Teleportieren gibt es ja schon so lange, dass ich vergessen habe seit wann das nun schon Standard in MMORPGs ist.

  5. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: trust 07.04.16 - 19:54

    Ein Magier konnte mit einem Runenstein Portale zu den Hauptstädten herbeizaubern und ein Hexer plus zwei weiter Spieler konnten mit einem Seelenstein den Spieler wieder zurückholen.

  6. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: Hotohori 07.04.16 - 20:49

    Achja, stimmt, finde ich aber in Ordnung dass ein Magier das kann und somit eben nicht jeder Spieler. Da gab es dann ja immer wildes Gefrage ob ein Magier in der Nähe ist der einem ein Portal zu X öffnen kann. Und weil die Fragerei wohl einigen wenigen Spielern auf den Keks ging gabs dann irgendwann Teleportation für alle...

    So gut wie allen Komfort Features ging ein lautes Rumgeheule von einer Randgruppe von Spielern im offiziellen Forum voraus. Die Betreiber hätten sie mal besser wie kleine verzogene Rotzgören behandeln sollen, statt dessen haben sie ihnen den kleinen Finger hingestreckt und ab war der Arm.

    Sorry wenn ich das so drastisch ausdrücke, aber es sind genau die Sachen, die mir an der Entwicklung des Genres besonders hart aufstoßen. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.16 20:51 durch Hotohori.

  7. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: Moe479 07.04.16 - 21:05

    hatte nicht jeder hordler einen teleportstein, der ihn 1x pro stunde in die bar nach ogrimar bringen konnte?

    egal, war eh voll das nervige grinder game, und dann haben die auch noch die oger so flachbäuchig gemacht ... dann war es bei mir komplett aus!

  8. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: Hotohori 07.04.16 - 21:11

    Ich hab es bis auf die Beta vor dem Release und dann 1 1/2 Jahre nach Release kaum gespielt. Wobei es für mich ein Fehlkauf war, WoW scheiterte bei mir schon am quasi nicht vorhandenen Charakter Editor. ;)

    Irgendwie dachte ich damals, der CE war nur in der Beta so eingeschränkt, dummer Irrtum, hätte ich mich mal früher erkundigt, zumal ich noch weiß, dass ich es damals bei MM vorbestellen musste, weil es zu der Zeit gerne ausverkauft war und ich so knapp 1 Woche warten musste. Eigentlich genug Zeit zum informieren, statt dessen hatte ich mir schon einen unscheinbaren dünnen Schurken im Kopf zusammen gedacht und wurde dann mit der harten Realität konfrontiert. Glaub mehr als 2 Stunden hab ich es dann nicht gespielt.

    Ist auch heute nicht anders, ein guter Charakter Editor ist extrem wichtig für mich (darum spiele ich nun spontan Black Desert Online).

    Und Grinding gehört zu jedem guten MMORPG, nur nicht dieser Mist von Endgame Rüstung Grinding, die mieste und billigste 08/15 Erfindung um Spieler bei Laune zu halten. Die beste Ausrüstung sollte immer eine gecraftete sein.

    Ich war aber schon immer mehr Sandbox MMORPG Fan als Fan von Themen Park (Du bist der Held auf den alle gewartet haben - wie alle anderen Spieler auch... immer die gleiche 08/15 Solo Story in einem Multiplayer Spiel).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.16 21:13 durch Hotohori.

  9. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: Elgareth 08.04.16 - 14:27

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hatte nicht jeder hordler einen teleportstein, der ihn 1x pro stunde in die
    > bar nach ogrimar bringen konnte?
    >
    > egal, war eh voll das nervige grinder game, und dann haben die auch noch
    > die oger so flachbäuchig gemacht ... dann war es bei mir komplett aus!

    Also wenn ich mich nicht irre, gabs den Ruhestein schon immer (zumindest seit Release), der dich einmal die Stunde in deinen "Heimatort" bringen konnte. Den konntest du halt in so ziemlich jedes Gasthaus legen (und jeder Quest-Hub/Siedlung hatte egtl. einen Ruhestein-Typen). Sowohl für Horde wie auch Allianz :-P

    Gibts inzwischen was, womit du zu jeder Siedlung porten kannst? (Hab das noch aktuelle nicht mehr gespielt, bei Pandaria gabs AFAIK immernoch nur den Ruhestein)

  10. Re: Bild aus Originalversion?

    Autor: trust 08.04.16 - 16:15

    Ich sehe das auch so. Die Fragerei nach einem Magier war vielleicht anstrengend, gut ich war Magier, für mich war das kein Problem, aber ich bin so in Kontakt zu anderen Spielern gekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,90€
  2. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  3. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  4. 339,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
    Linux-Gaming
    Steam Play or GTFO!

    Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
    Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

    1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
    2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
    3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
    2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

    1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
      Equiano
      Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

      Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

    2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
      Gipfeltreffen
      US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

      Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

    3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
      Automated Valet Parking
      Daimler und Bosch dürfen autonom parken

      In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


    1. 19:25

    2. 17:38

    3. 17:16

    4. 16:30

    5. 16:12

    6. 15:00

    7. 15:00

    8. 14:30