1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Ausweg bei…

Aktivierungscode in Win7

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aktivierungscode in Win7

    Autor: Outlander2 11.04.16 - 13:53

    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem. Gestern musste ich meinen Rechner formatieren. Von Beruf bin ich Schlosser http://bergisch-gladbacher-schluesseldienst.de und kenne ich mich nicht im Computerbereich aus. Leider verlor ich meinen Registrierungscode, aber er muss eingegeben werden. Woher erhalte ich neuen Code?
    Danke im Voraus

  2. Re: Aktivierungscode in Win7

    Autor: mainframe 11.04.16 - 14:39

    Sie müssen sich Win7 kaufen.

  3. Re: Aktivierungscode in Win7

    Autor: plutoniumsulfat 11.04.16 - 15:53

    Wo kam der denn vorher her?

  4. Re: Aktivierungscode in Win7

    Autor: StefanGrossmann 11.04.16 - 17:18

    Grundsätzlich steht auf vielen PCs ein Aufkleber drauf, der klar am Microsoft Logo zu erkennen ist. Dort ist die Seriennummer notiert.

  5. Re: Aktivierungscode in Win7

    Autor: jidmah 12.04.16 - 10:07

    Falls der Key wirklich weg sein sollte (wo stand er vorher?), einfach den Microsoft-Support anrufen, am besten alles was mit dem PC geliefert wurde bereithalten. Oft reicht ein Foto des Windows-Handbuches, der CD oder des Gerätes selber, damit sie einem weiterhelfen. Mann muss nur irgendwie beweisen, dass man eine legitime Windows-Version besitzt.

    Falls du das Windows 8 oder Windows 10 Upgrade gemacht hast, sollte der Key dir in irgend einer e-Mail zugeschickt worden sein.

    Bei OEM Versionen ist es außerdem oft üblich, dass der Rechner keinen Key dabei hat und Windows schon vorinstalliert war. In so einem Fall ist der einfache Weg, einfach Windows von der Recovery-CD, erstellen tut die aber so gut wie keiner. Der schwere Weg ist sich das richtige Image zu suchen und damit zu installieren, das ließt den Key aus deinem Bios aus - für einen nicht-IT-Affinen Menschen aber eher schwierig.

    Sollte das alles nicht gehen, einfach ein neues Windows kaufen. Die Stundensätze eines IT-Experten, der die o.g. Arbeit für dich macht sollte den Preis einer neuen Lizenz weit übersteigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln
  2. Continental AG, Hannover
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alphacool NexXxoS XT45 360 mm für 59,90€ + 6,79€ Versand)
  2. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€)
  3. 80,61€
  4. 73,95€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne