1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG Minibeam im Test: Wie ein…

unic uc40

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. unic uc40

    Autor: Vollstrecker 11.04.16 - 12:19

    Ich hab so einen China Beamer als Portables Gerät. Bild ist für 800x480px recht ordentlich, Leuchtkraft im Abgedunkelten Raum OK nur der der Lüfter ist viel zu laut. Dafür hat das Teil gerade mal 50¤ gekostet.

  2. Re: unic uc40

    Autor: thecrew 11.04.16 - 13:30

    Diese Beamer sind aber noch besser wie der UC40.
    Den UC40 hatte ich auch schon mal hier. Das ist eher ein Beamer der nach dem "Selbstbauprinzip" läuft. Das heißt, dort wird ein kleines LCD panel mit einer LED durchleuchtet (wie bei einem Dia). Dafür hat man aber auch keinen Regenbogeneffekt.

    Du kannst den UC40 übrigens leiser machen in dem du dem Lüfter weniger Strom gibst. Die LED hält das aus. Der Lüfter ist eh viel zu heftig für das Teil.

    Was ich nicht verstehe warum die Chinesen da keine Smartphonedisplays mit Full HD rein bauen. Ein Full HD Smartphone Display kostet gerade mal 40 $. Das Display was im UC40 drin ist liegt bei ca 12-15 $. Also müsste man eigentlich für knapp über 100 EUro einen Full HD Beamer hinbekommen nach dem Prinzip des UC40.

    Diese Mini Projektoren sind aber nochmal ne ganz andere Hausnummer.

    Ich hab noch nen Dell M110 mit DLP zu Hause. Der ist nur Halb so groß wie ein UC40. Also etwas größer wie eine CD Hülle und ca 4 cm hoch. Der macht 1280x720. Und hat mich gebraucht letztes Jahr 160 Euro gekostet. Mit nur 1000 Stunden auf der Uhr.

    Mit dem kann man in einem dunklen Raum problemlos ein 4 Meter Bild projizieren. Und der verbraucht nur 45 Watt also nur knapp die Hälfte was der Fernseher schluckt.
    Tolles kleines Ding. Ich werd auch immer komisch angeschaut wenn ich das Teil auspacke. Aber wenn das Bild an der Wand ist, dann ist der Ahhh und Ohhh Effekt wieder da.. So viel aus so einem kleinem Gerät? Hört man dann immer.

    Den M110 kann man aber noch nicht auf Akku laufen lassen. Der hat nen Notebook Netzteil dabei.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.16 13:47 durch thecrew.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitung DV-Organisation, Digitalisierung
    Kreis Minden-Lübbecke, Minden
  2. Support Engineer (m/w/d) Kundensupport für die technische Konfiguration einer Software-Lösung
    easySoft. GmbH, Metzingen, Bretten (Home-Office möglich)
  3. Software Consultant / Project Manager (m/w/d) Software Logistics
    ecovium GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  4. Auditorin / Auditor (w/m/d) für Informationssicherheit
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (von Samsung, AOC, Gigabyte, MSI & Co.)
  2. ca. 16.000 Artikel günstiger, hunderte Tiefstpreise lt. Preisvergleich
  3. 445,37€ (günstig wie nie, UVP 659€)
  4. 109,24€ (1TB) / 234,45€ (2TB) (jeweils günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de