Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

"Allerdings glauben wir nicht..."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: nachgefragt 06.06.16 - 12:53

    Glauben kann man an was man will. Glauben gehört in die Kirche oder Moschee.

    "Soweit wir die Szene des Elektro-Sports beobachten und einschätzen können, finden da in der Regel kommerzielle Veranstaltungen statt, die nichts mit der Gemeinwohlorientierung und Gemeinnützigkeit zu tun haben"

    Ja oke; Kommerzielle Veranstaltungen sind im Vereinsport wirklich Mangelware. Ist ja nicht so, dass durch Vereine organisierte Volksläufe wie der Hermannslauf >300.000¤ alleine durch Startgelder einnehmen, aus dem kommerziellen Bereich gesponsort werden; Von den Fressbuden und Klamotten mal ganz zu schweigen. Immerhin die einnahmen des Kinder-Laufes wird gespendet(!). Was passiert eigentlich mit dem Rest?
    Der Sieger kriegt ne Medalie ... vor Jahren gabs wenigstens noch ne Waschmaschine dazu.

    Wer jetzt meint "das ganze muss ja auch bezahlt werden" sei gesagt, dass der Lauf auch ohne die zahlreichen sponsoren und horrenden Startpreise statt fand.

    Gleiches lässt sich in allen anderen "Vereinssportarten" wiederfinden.

    Umgekehrt gibts natürlich absolut keine Turnier für "Amateur-Comuterspieler" ohne kommerziellen hintergedanken -_-

  2. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: theonlyone 06.06.16 - 13:44

    Ein Problem im E-Sport ist eben das man um ein Spiel zu spielen "zwangsläufig" das bei dem entsprechenden Anbieter tun muss.

    Wer also League of Legends spielen will, muss das auf deren Servern machen.

    Man kann sich das Spiel nicht nehmen und das privat spielen (grundsätzlich schon, aber nicht legal).


    Das dürfte schon ein Aspekt sein der dem ganzen etwas schadet, den damit ist der spezielle Sport in diesem Spiel (und sehr vielen anderen) genau diesem Hersteller unterworfen.

  3. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: Brânakastryke 06.06.16 - 13:51

    Fußball ist auch der FIFA bzw. den nationalen Verbänden unterworfen. Dasselbe gilt für jeden anderen Sport auch. Die sagen, was geht und was nicht. Das Argument gilt also für alle Beteiligten.

  4. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: nachgefragt 06.06.16 - 13:53

    Dadurch das jemand ein Spiel spielt, verdient aber (bis auf WoW-Abomodelle) keiner Geld, und ist daher nicht kommerziell. Hier geht es um Preisgelder und Werbung.

    Ein Tennisspieler muss sich ja auch einen Tennisschläger und Schuhe kaufen; kann er sich natürlich auch privat selberbauen, und im eigenen Garten mit spielen. Ohne Frage.

    Auf Amateur-Tunieren oder im Verein darf er mit so einem Schläger wohl nicht mitspielen.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.16 13:55 durch nachgefragt.

  5. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: der_wahre_hannes 06.06.16 - 13:55

    Brânakastryke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fußball ist auch der FIFA bzw. den nationalen Verbänden unterworfen.

    Aber ich kann auch einfach so ein Fußballturnier "von Privat" veranstalten. Das kümmert weder die FIFA, noch die UEFA und auch nicht den DFB. Das geht mit LoL und Co. nunmal einfach nicht.

  6. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: nachgefragt 06.06.16 - 13:57

    und du kannst mit deinen Freunden kein privates CS:Go Turnier veranstalten ohne das es kommerziell ist? interessant.

    Ich hoffe ihr spiel das Fussballturnier Barfuss.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.16 13:59 durch nachgefragt.

  7. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: Brânakastryke 06.06.16 - 14:02

    Riot kümmert es auch nicht wenn du mit deinen Freunden eine LAN-Party machst. Ändert aber nichts daran, dass du (wahrscheinlich) nach deren Regeln spielst.

    Genauso wie du beim Fußballturnier ja auch nicht auf einmal 36:39 Minuten Halbzeiten einführst und mit drei Bällen spielst. Kann man natürlich schon machen, nur dann ist es eben auch kein klassisches Fußballspiel mehr.

  8. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: der_wahre_hannes 06.06.16 - 14:04

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und du kannst mit deinen Freunden kein privates CS:Go Tunier veranstalten
    > ohne das es kommerziell ist? interessant.

    Kannst du mit deinen Freunden denn ein LoL-Turnier auf nem privaten Server (völlig legal, versteht sich) veranstalten?

    > Ich hoffe ihr spiel das Fussballturnier Barfuss.

    Wie denn sonst?

  9. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: der_wahre_hannes 06.06.16 - 14:05

    Brânakastryke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genauso wie du beim Fußballturnier ja auch nicht auf einmal 36:39 Minuten
    > Halbzeiten einführst und mit drei Bällen spielst. Kann man natürlich schon
    > machen, nur dann ist es eben auch kein klassisches Fußballspiel mehr.

    Man kann aber auf Feldern spielen, die kleiner als die Fifa-Vorgaben sind, mit weniger Leuten pro Mannschaft (z.B. 5 gegen 5) oder Sonderregeln wie "letzter Mann hält", wenn eine Mannschaft sonst einen Spieler zu wenig hätte.

  10. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: nachgefragt 06.06.16 - 14:08

    Das Spiel ist das "Sportgerät"; wenn du nicht mit einem selbst erstellten Fussball und Schuhen spielst bist du an Nike und Adidas gebunden wie LoL Spieler an Riot.
    Und wenn du in einem Verein Fussball spielen willst, bis du das erst recht.

    musst du aber nicht verstehen. allerdings verstehs ich es obwohl ich weder Fussball, noch LoL (noch ein anderen "eSport") spiele.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.16 14:11 durch nachgefragt.

  11. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: nachgefragt 06.06.16 - 14:11

    oder direkt faustball.

  12. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: Brânakastryke 06.06.16 - 14:14

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann aber auf Feldern spielen, die kleiner als die Fifa-Vorgaben sind,
    > mit weniger Leuten pro Mannschaft (z.B. 5 gegen 5) oder Sonderregeln wie
    > "letzter Mann hält", wenn eine Mannschaft sonst einen Spieler zu wenig
    > hätte.

    Ist es dann noch klassischer Fußball? Gibt es Vereine für diese Art von Fußball?

    Ob ich etwas privat verändern kann ist ja auch überhaupt nicht relevant für die Diskussion. Professionelles Schießen kann ich auch nicht privat sondern nur im Vereinsumfeld betreiben. Trotzdem ist es (sogar olympischer) Sport.

  13. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: der_wahre_hannes 06.06.16 - 14:15

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > musst du aber nicht verstehen. allerdings verstehs ich es obwohl ich weder
    > Fussball, noch LoL (noch ein anderen "eSport") spiele.

    Aber leider verstehst du nicht, dass man bei "realem Sport" immer Wahlmöglichkeiten hat. Dir gefällt Nike nicht? Dann kaufe halt Schuhe einer anderen Marke. Du willst Adidas nicht unterstützen? Dann kaufe halt eine andere Marke. Dir gefällt Regel YZ nicht? Dann veranstalte ein Turnier mit deinen eigenen (leicht modifizierten) Regeln.

    Dir gefällt Riot nicht? Tja, das war's dann mit LoL.
    Du magst Aspekt XYZ an LoL nicht? Tja, das war's dann mit LoL.

  14. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: Brânakastryke 06.06.16 - 14:17

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir gefällt Riot nicht? Tja, das war's dann mit LoL.
    > Du magst Aspekt XYZ an LoL nicht? Tja, das war's dann mit LoL.

    Dann nimm Dota 2. Oder nimm Heroes of Newereth. Oder Heroes of the Storm. Oder SMITE. Oder...

  15. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: nachgefragt 06.06.16 - 14:17

    Du magst LoL nicht (ich auch nicht)? Spiel Dota2, WC3 Dota, oder programmier dir deine eigene Variante. Total Hanebüchen was du da von dir gibst, es gibt so viele Titel die LoL 1zu1 entsprechen, dass du vermutlich mehr Auswahl hast, als bei der Wahl deiner Stollenschuhe.

    Und das ist alles nicht verboten.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.16 14:20 durch nachgefragt.

  16. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: der_wahre_hannes 06.06.16 - 14:19

    Brânakastryke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kann aber auf Feldern spielen, die kleiner als die Fifa-Vorgaben
    > sind,
    > > mit weniger Leuten pro Mannschaft (z.B. 5 gegen 5) oder Sonderregeln wie
    > > "letzter Mann hält", wenn eine Mannschaft sonst einen Spieler zu wenig
    > > hätte.
    >
    > Ist es dann noch klassischer Fußball?

    Ist der Fußball, der heute auf professioneller Ebene gespielt wird denn noch "klassischer Fußball"?

    > Gibt es Vereine für diese Art von Fußball?

    Naja, es werden z.B. regelmäßig Turniere im Hallenfußball ausgetragen. Ist das denn "klassischer Fußball"?

  17. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: der_wahre_hannes 06.06.16 - 14:20

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du magst LoL nicht (ich auch nicht)? Spiel Dota2, WC3 Dota, oder
    > programmier dir deine eigene Variante.
    >
    > Das ist alles nicht verboten.

    Macht sich nur schlecht, wenn der Rest des Clans LoL spielt und du mit was anderem ankommst. Könnte eventuell Probleme beim Zusammenspiel geben. ;)

  18. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: nachgefragt 06.06.16 - 14:22

    klassisch - herkömmlich, in bestimmter Weise traditionell festgelegt und so als Maßstab geltend

    ja würde ich sagen, es sei denn du meinst

    klassisch - die antike Klassik betreffend



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.16 14:30 durch nachgefragt.

  19. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: Lord Gamma 06.06.16 - 14:23

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nachgefragt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > musst du aber nicht verstehen. allerdings verstehs ich es obwohl ich
    > weder
    > > Fussball, noch LoL (noch ein anderen "eSport") spiele.
    >
    > Aber leider verstehst du nicht, dass man bei "realem Sport" immer
    > Wahlmöglichkeiten hat. Dir gefällt Nike nicht? Dann kaufe halt Schuhe einer
    > anderen Marke. Du willst Adidas nicht unterstützen? Dann kaufe halt eine
    > andere Marke. Dir gefällt Regel YZ nicht? Dann veranstalte ein Turnier mit
    > deinen eigenen (leicht modifizierten) Regeln.
    >
    > Dir gefällt Riot nicht? Tja, das war's dann mit LoL.
    > Du magst Aspekt XYZ an LoL nicht? Tja, das war's dann mit LoL.

    Du hast doch bei LoL auch solche Möglichkeiten, wie oben aufgezählt. Dir gefällt eine Maus- oder Tastaturmarke nicht, dann nimm halt eine andere. Das mit dem Modifizieren der Regeln ist je nach Spiel verschieden. Man kann auf einem Fußballplatz ja auch keine Körbe werfen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.16 14:23 durch Lord Gamma.

  20. Re: "Allerdings glauben wir nicht..."

    Autor: Brânakastryke 06.06.16 - 14:23

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist der Fußball, der heute auf professioneller Ebene gespielt wird denn
    > noch "klassischer Fußball"?

    Mit "klassisch" meine ich den Fußball, der in der Buli und auf der ganzen Welt in den Profiligen gespielt wird. Eben der, der sich etabliert hat. Warum du dich daran jetzt aufhängst, keine Ahnung.


    > Naja, es werden z.B. regelmäßig Turniere im Hallenfußball ausgetragen. Ist
    > das denn "klassischer Fußball"?

    Hallenfußball untersteht also nicht dem Fußballverband? Sehr interessant!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

  1. MINT: Werden Frauen überfördert?
    MINT
    Werden Frauen überfördert?

    Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen in für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?

  2. Spieledienst: "Niemand hat auf Discord angebotene Spiele gespielt"
    Spieledienst
    "Niemand hat auf Discord angebotene Spiele gespielt"

    So hat sich Discord das nicht vorgestellt: Nur wenige Abonnenten haben das erst ein Jahr alte Spieleangebot des Anbieters wirklich genutzt. Deshalb werden Verträge nicht erneuert und ein Teil der reservierten 150 Millionen US-Dollar für andere Zwecke genutzt.

  3. KB4516067: Bug schränkt Funktionsumfang von Windows RT deutlich ein
    KB4516067
    Bug schränkt Funktionsumfang von Windows RT deutlich ein

    Offenbar ist Microsoft mit dem Update KB4516067 ein Fehler unterlaufen, der ungewöhnliche Auswirkungen hat. Die alten ARM-basierten Windows-Geräte können plötzlich Schwierigkeiten mit dem Internet Explorer wegen eines Zertifikatsrückrufs bekommen.


  1. 12:02

  2. 11:15

  3. 10:58

  4. 10:42

  5. 10:20

  6. 10:05

  7. 09:49

  8. 09:12