1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Alte Zöpfe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alte Zöpfe

    Autor: Lebenszeitvermeider 12.11.19 - 14:59

    Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden! Die Ewiggestrigen und SystemD-Leugner werden jaulen, aber der alte Kram muss weg!!

  2. Re: Alte Zöpfe

    Autor: FreiGeistler 12.11.19 - 17:53

    Was für alter Kram?
    OpenRc ist topmodern, kann auch bei der Paralelisierung performancemässig mit SystemD mithalten. Und das ohne spezielle Anpassungen der Dienste.

  3. Re: Alte Zöpfe

    Autor: MarcusK 12.11.19 - 18:01

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für alter Kram?
    100derte Shell scripte wo jeder eine auf eine andere Art versucht auch ein Programme wieder zu beenden.


    bei systemd kann ich nach einen stop davon ausgehen, das es auch wirklich gestoppt ist.
    bei den Shell-scripte darf ich dann selber noch die reforkten kinder killen.

  4. Re: Alte Zöpfe

    Autor: SchrubbelDrubbel 12.11.19 - 18:16

    Lebenszeitvermeider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden! Die Ewiggestrigen und SystemD-Leugner
    > werden jaulen, aber der alte Kram muss weg!!

    Wie alt bist du denn? Musst du vielleicht auch weg?

  5. Re: Alte Zöpfe

    Autor: Proctrap 12.11.19 - 18:41

    This, die Grundfunktionen laufen wie geschmiert

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  6. Re: Alte Zöpfe

    Autor: recluce 12.11.19 - 19:55

    Lebenszeitvermeider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden! Die Ewiggestrigen und SystemD-Leugner
    > werden jaulen, aber der alte Kram muss weg!!

    Wieder so ein Troll, der dem Rest der Welt vorschreiben will, was sie in Sachen IT zu nutzen haben. --> Kill-File

    Ach ja: OpenRC läuft hier um Kategorien stabiler als systemd, es startet sogar schneller.

  7. Re: Alte Zöpfe

    Autor: brainslayer 12.11.19 - 21:21

    Lebenszeitvermeider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden! Die Ewiggestrigen und SystemD-Leugner
    > werden jaulen, aber der alte Kram muss weg!!

    wer leugnet systemd? niemand. es ist halt nur mist

  8. Re: Alte Zöpfe

    Autor: brainslayer 12.11.19 - 21:22

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FreiGeistler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was für alter Kram?
    > 100derte Shell scripte wo jeder eine auf eine andere Art versucht auch ein
    > Programme wieder zu beenden.
    >
    > bei systemd kann ich nach einen stop davon ausgehen, das es auch wirklich
    > gestoppt ist.
    > bei den Shell-scripte darf ich dann selber noch die reforkten kinder
    > killen.

    öh nein. man kann sich nichtmal drauf verlassen das es beim start richtig startet. ahso und log files lesen und vernünftig parsen, backupen oder durchsuchen. tja. das hat sich mit systemd absolut erledigt.

  9. Re: Alte Zöpfe

    Autor: brainslayer 12.11.19 - 21:23

    recluce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lebenszeitvermeider schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden! Die Ewiggestrigen und SystemD-Leugner
    > > werden jaulen, aber der alte Kram muss weg!!
    >
    > Wieder so ein Troll, der dem Rest der Welt vorschreiben will, was sie in
    > Sachen IT zu nutzen haben. --> Kill-File
    >
    > Ach ja: OpenRC läuft hier um Kategorien stabiler als systemd, es startet
    > sogar schneller.
    nein nich troll. früher nannten wir das script kiddies. leute die grundlegend nicht viel ahnung haben und sich die tollsten sachen zusammenklicken können. mit anderen worten java programmierer und apple nutzer

  10. Re: Alte Zöpfe

    Autor: mnementh 12.11.19 - 22:04

    Lebenszeitvermeider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden! Die Ewiggestrigen und SystemD-Leugner
    > werden jaulen, aber der alte Kram muss weg!!

    Die systemd-Fanbys tun immer so, als ob alle Gegner von systemd noch SysV-Init benutzen. Komm mal im heute an.

  11. Re: Alte Zöpfe

    Autor: mnementh 12.11.19 - 22:05

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FreiGeistler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was für alter Kram?
    > 100derte Shell scripte wo jeder eine auf eine andere Art versucht auch ein
    > Programme wieder zu beenden.
    >
    > bei systemd kann ich nach einen stop davon ausgehen, das es auch wirklich
    > gestoppt ist.
    > bei den Shell-scripte darf ich dann selber noch die reforkten kinder
    > killen.

    Genau, tun wir mal so als ob es nur die Wahl zwischen systemd und Skriptgefrickel gibt.

  12. Re: Alte Zöpfe

    Autor: Auspuffanlage 13.11.19 - 19:46

    brainslayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > recluce schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lebenszeitvermeider schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden! Die Ewiggestrigen und SystemD-Leugner
    > > > werden jaulen, aber der alte Kram muss weg!!
    > >
    > > Wieder so ein Troll, der dem Rest der Welt vorschreiben will, was sie in
    > > Sachen IT zu nutzen haben. --> Kill-File
    > >
    > > Ach ja: OpenRC läuft hier um Kategorien stabiler als systemd, es startet
    > > sogar schneller.
    > nein nich troll. früher nannten wir das script kiddies. leute die
    > grundlegend nicht viel ahnung haben und sich die tollsten sachen
    > zusammenklicken können. mit anderen worten java programmierer und apple
    > nutzer

    Gruß an meine Uni das wir Java lernen.... Ich finde das schon sehr gemein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DENIC eG, Frankfurt am Main
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Hays AG, Krailling
  4. Rheinische Gesellschaft für Diakonie gGmbH, Leichlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück