1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

China ist doch sooo nett

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. China ist doch sooo nett

    Autor: Flobee 28.11.20 - 00:41

    Es scheint einige zu geben, die meinen, dass China die freundlichere Weltmacht ist. Tja, dumm.

  2. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: mnementh 28.11.20 - 00:45

    Flobee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es scheint einige zu geben, die meinen, dass China die freundlichere
    > Weltmacht ist. Tja, dumm.
    Typisch dummer Whataboutism. Hier geht es nicht um China, sondern um Hintertüren für die Amerikaner und Lobbyisten in Deutschland die diese Spionage ermöglichen.

    Das China auch schlecht ist stellt ja niemand in Frage, ändert aber nicht das Geringste am Fall Juniper.

  3. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: franzropen 28.11.20 - 01:33

    Kommt darauf an wen du fragst.
    Frag mal bei den afrikanischen Ländern nach.

  4. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: divStar 28.11.20 - 01:35

    China ist genau so nett wie die USA (insbesondere unter Trump). Das ist nicht Aufgabe eines Staats. Was innenpolitisch in einem Staat vorgeht, interessiert mich - aber nur am Rande, denn sonst dürften wir weder mit Russen, noch Türken, noch Ungarn, noch Polen, noch einigen anderen Staaten Geschäftsbeziehungen pflegen und auch politisch nicht diskutieren. Tun wir aber.

    Wir sehen am Beispiel Trump allerdings wie die USA denkt. Und dies war auch unter Obama kaum anders. Bei den Amerikanern weiß man, dass es NSA-Hintertüren gibt. Bei den Chinesen vermutet man es. Warum sollte das eine schlimmer als das andere sein? Firmen, die potentiell klagen werden, liegen meist eher in den Staaten und bei einem Weltkrieg (auch digital) sind wir so oder so am Ar.... Insofern gibt es für die kritischste Infrastruktur keinen anderen Weg als im Inland komplett zu fertigen. Dies ist allerdings kaum möglich.

    Aber wie gesagt: China ist außenpolitisch genau so aggressiv wie die USA.

  5. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: Ph4te 28.11.20 - 03:55

    Noch dazu hat sich meines Wissens Huawei proaktiv hingestellt und allen betroffenen Firmen und Regierungen in Europa ihren Quellcode von sich aus zur Verfügung gestellt, um eben Vertrauen zu schaffen. Gab es mal einen Golem Artikel dazu. Cisco und Juniper machen das so nicht.

  6. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: D43 28.11.20 - 03:57

    +1

  7. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: Shred 28.11.20 - 11:01

    Flobee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es scheint einige zu geben, die meinen, dass China die freundlichere
    > Weltmacht ist. Tja, dumm.

    Die Wahl zwischen China und der USA ist wie zwischen Pest und Corona. Die USA wurde allerdings schon mit heruntergelassenen Hosen beim Spionieren erwischt, während die Chinesen sich zumindest um Transparenz bemühen. Mir wäre es trotzdem lieber, wenn kritische Infrastruktur der EU von beiden Staaten unabhängig wäre.

  8. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: Zockmock 28.11.20 - 11:42

    Klar im Moment sind die dort Nummer 1 aber die Rechnung kommt noch.

  9. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: Flobee 28.11.20 - 11:47

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flobee schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es scheint einige zu geben, die meinen, dass China die freundlichere
    > > Weltmacht ist. Tja, dumm.
    >
    > Die Wahl zwischen China und der USA ist wie zwischen Pest und Corona. Die
    > USA wurde allerdings schon mit heruntergelassenen Hosen beim Spionieren
    > erwischt, während die Chinesen sich zumindest um Transparenz bemühen. Mir
    > wäre es trotzdem lieber, wenn kritische Infrastruktur der EU von beiden
    > Staaten unabhängig wäre.

    Nein, die Wahl ist ganz einfach. Die Chinesen haben nicht nur eine deutlich aggressivere Außenpolitik, sie sind auch wesentlich totalitärer. Man kann natürlich davor die Augen verschließen. Muss man aber nicht. Niemand dürfte so hohl sein, lieber in China als in den USA eingebürgert werden zu wollen, warum wohl? Fragt mal in HongKong nach.

  10. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: Shred 28.11.20 - 11:51

    Flobee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mir
    > > wäre es trotzdem lieber, wenn kritische Infrastruktur der EU von beiden
    > > Staaten unabhängig wäre.
    >
    > Nein, die Wahl ist ganz einfach. [...]

    Kann es sein, dass du meinen Text nicht gelesen oder nicht verstanden hast?

  11. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: Sportstudent 28.11.20 - 12:11

    Auch die haben nicht einen einzigen (!) Beweis vorgelegt aber auf Grund der Tatsache, das man dich auf diesen Umstand hinweist und du den selben Verschwörungsmkst trotzdem unreflektiert wiederholst, sieht man, dass es dir hier nicht um Fakten und Tatsachen geht, sondern nur um deine Meinung.

    Danke, zur Kenntnis genommen, mehrfach.

  12. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: Flobee 28.11.20 - 12:12

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flobee schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Mir
    > > > wäre es trotzdem lieber, wenn kritische Infrastruktur der EU von
    > beiden
    > > > Staaten unabhängig wäre.
    > >
    > > Nein, die Wahl ist ganz einfach. [...]
    >
    > Kann es sein, dass du meinen Text nicht gelesen oder nicht verstanden hast?

    Sowohl gelesen und auch verstanden. Bezüglich der Infrastruktur stimme ich zu. Nur dem davor nicht.

  13. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: Kleiber 28.11.20 - 12:14

    Flobee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, die Wahl ist ganz einfach. Die Chinesen haben nicht nur eine deutlich
    > aggressivere Außenpolitik

    Wenn es um völkerrechtrswidrige Angriffskriege und Hinrichtungen durch Drohnen geht ist die USA ganz klar vorne!

  14. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: niels_on 28.11.20 - 12:15

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > China ist genau so nett wie die USA (insbesondere unter Trump).

    Trotz Trump kann man China und die USA nicht vergleichen. Trump hätte gerne die gleiche Macht über sein Volk, doch obwohl er alles daran gesetzt hat die demokratischen Institutionen platt zu machen, hat er es nur geschafft sie bei seinen Anhängern zu delegitimieren,
    aber nicht abzuschaffen. Wenn ich öffentlich was schlechtes über den chinesischen Präsident oder was umstrittenes zu politischen Themen schreiben würde, hätte ich bei der Einreise nach China mehr Angst als in die USA nachdem ich über Trump gemeckert habe.. Korrekt ist der staatliche Zugriff über Backdoors in keinem Fall, aber die Folgen in der praxis sind nach wie vor bei weitem nicht vergleichbar. Sowas kann sich zwar auch ändern, aber aktuell sind die USA keine Diktatur auch wenn es Trumps Anhänger teilweise gerne so hätten ...

  15. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: mnementh 28.11.20 - 12:53

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt darauf an wen du fragst.
    > Frag mal bei den afrikanischen Ländern nach.
    Der Grund ist darin zu suchen, dass die afrikanischen Länder bereits ihre Erfahrungen mit europäischer und amerikanischer "Hilfe" haben. Viele sagen sich, dass es mit China nicht schlechter laufen kann.

  16. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: mnementh 28.11.20 - 12:57

    Flobee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shred schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Flobee schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Es scheint einige zu geben, die meinen, dass China die freundlichere
    > > > Weltmacht ist. Tja, dumm.
    > >
    > > Die Wahl zwischen China und der USA ist wie zwischen Pest und Corona.
    > Die
    > > USA wurde allerdings schon mit heruntergelassenen Hosen beim Spionieren
    > > erwischt, während die Chinesen sich zumindest um Transparenz bemühen.
    > Mir
    > > wäre es trotzdem lieber, wenn kritische Infrastruktur der EU von beiden
    > > Staaten unabhängig wäre.
    >
    > Nein, die Wahl ist ganz einfach. Die Chinesen haben nicht nur eine deutlich
    > aggressivere Außenpolitik, sie sind auch wesentlich totalitärer. Man kann
    > natürlich davor die Augen verschließen. Muss man aber nicht. Niemand dürfte
    > so hohl sein, lieber in China als in den USA eingebürgert werden zu wollen,
    > warum wohl? Fragt mal in HongKong nach.
    Die Chinesen haben eine aggressivere Außenpolitik als die USA? Ich will ja nicht so tun als wären China die Besten (sind sie nicht), aber man schaue sich die militärische Einmischung beider Länder an und es ist ziemlich klar dass die USA die deutlich aggressivere Außenpolitik hat. Das wird auch beim Militärbudget klar, die USA hat Militärausgaben wie mehrere der in der rangliste folgenden Staaten zusammengenommen - und dabei hat China die größere Bevölkerung. Also bei aller berechtigter Kritik an China, wer behauptet die Chinesen hätten eine aggressivere Außenpolitik als die USA hält sich die Augen zu.

  17. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: flopalistik 28.11.20 - 13:06

    Herrlich, immer wenn die USA China belastend kommt raus das die USA es selber tut, grins. Ganz so wie mit dem NSA Skandal, da hat die USA auch laut gegen China Gewittert.

  18. Spielverderber

    Autor: senf.dazu 28.11.20 - 13:18

    Flobee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es scheint einige zu geben, die meinen, dass China die freundlichere
    > Weltmacht ist. Tja, dumm.

    Deutschland/Europa ist auch nicht gerade nett. Bei Handelsverträgen oder EU (mit Entwicklungsländern) über Agrarsubventionen oder Entwicklungshilfe oder Völkerwanderung wird offenbar schon sorgfältig drauf geachtet das das vor allem zum Vorteil der eigenen Wirtschaft geschieht.

    Da sind wir natürlich angepißt wenn das (vielleicht ehemalige) Entwicklungsland China das irgendwann umgedreht hat und nun Verträge und Verhalten so dreht das sie selber Vorteile haben ? Mal davon abgesehen das wir natürlich undemokratische Länder grundsätzlich indiskutabel finden.

    So wie man in den Wald hineinruft .. Und ob da jetzt Handelskriege die paßgenaue Maßnahme sind eine solche Situation aufzulösen (wenn's eine solche ist) ..
    ;)



    7 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.20 13:25 durch senf.dazu.

  19. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: FreiGeistler 28.11.20 - 14:07

    niels_on schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > divStar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > China ist genau so nett wie die USA (insbesondere unter Trump).
    >
    > Trotz Trump kann man China und die USA nicht vergleichen. Trump hätte gerne
    > die gleiche Macht über sein Volk, doch obwohl er alles daran gesetzt hat
    > die demokratischen Institutionen platt zu machen, hat er es nur geschafft
    > sie bei seinen Anhängern zu delegitimieren,
    > aber nicht abzuschaffen. Wenn ich öffentlich was schlechtes über den
    > chinesischen Präsident oder was umstrittenes zu politischen Themen
    > schreiben würde, hätte ich bei der Einreise nach China mehr Angst als in
    > die USA nachdem ich über Trump gemeckert habe.. Korrekt ist der staatliche
    > Zugriff über Backdoors in keinem Fall, aber die Folgen in der praxis sind
    > nach wie vor bei weitem nicht vergleichbar. Sowas kann sich zwar auch
    > ändern, aber aktuell sind die USA keine Diktatur auch wenn es Trumps
    > Anhänger teilweise gerne so hätten ...

    Schön und gut.
    Und was hat das mit Technik zu tun?
    Bei Cisco und Juniper weiss man, dass sie Hintertüren haben. Man bedenke dabei auch, dass die USA nicht-US-Bürgern keinen Datenschutz zugesteht und Initiator des UKUSA-Abkommens ist.
    Da Huawei Einblick in den Sourcecode angeboten hat, sind sie einiges vertrauenswürdiger.

  20. Re: China ist doch sooo nett

    Autor: nicoru 28.11.20 - 18:44

    Flobee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, die Wahl ist ganz einfach. Die Chinesen haben nicht nur eine deutlich
    > aggressivere Außenpolitik, sie sind auch wesentlich totalitärer. Man kann
    > natürlich davor die Augen verschließen. Muss man aber nicht. Niemand dürfte
    > so hohl sein, lieber in China als in den USA eingebürgert werden zu wollen,
    > warum wohl? Fragt mal in HongKong nach.

    China hat die deutlich weniger Aggressive Außenpolitik. Wer führt denn die ganzen Kriege? Unterhält Foltergefängnisse für Ausländer auf fremden Territorium. Oder hat den ganzen Nahen Osten destabilisiert, dass wir jetzt so tolle Probleme wie Terrorismus haben?
    Chinas großes Problem ist die INNENpolitik. Aber es geht hier eben nicht darum sich in China Einbürgern zu lassen, sondern darum mit Ihnen Geschäfte zu machen. Und der scheiß den China da treibt gefährdet wenigstens nicht mein Leben. Die USA verfolgen sogar Bürger aus westlichen Ländern wie Julian Assange.
    Man kann natürlich aufgrund der Innenpolitischen Probleme sagen wir machen keine Geschäfte mit euch. Dann sollte man, dass aber auch klar so kommunizieren und nicht irgendwelche anderen Gründe erfinden.
    Außerdem stellt sich mir dann im Hinblick auf die Außenpolitik der USA eine Frage der Doppelmoral.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  4. Hays AG, Ansbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf