1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Das Smartphone OS für DAUs...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: awgher 07.04.14 - 19:29

    ... ist dann wohl Android. Die gleichen Leute die am Windows-PC jede Foto.jpg.exe im Anhang öffnen und dann noch mit Administratorrechten bestätigen.

  2. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: monkeybrain 07.04.14 - 22:23

    Ne, die Smartphone APP für DAUs heißt:

    Finger weg, ich mach das schon!

    Hey, das ist sogar mal eine gute Idee. Ich schreib mir eine Remote app und biete online Hilfe bei der Installation an.

  3. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: GTaur 08.04.14 - 08:11

    "...Finger weg, ich mach das schon!..."

    Das hört sich aber eher nach Apple-OS an... ;)

  4. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: Flexor 08.04.14 - 08:43

    Und wir nennen die App dann iDo oder was...

    Das Smartphone OS für DAUs ist eher iOS weil du kannst nix falsch machen, apple gibt dir alles vor wie einem Kind.

  5. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: vistahr 08.04.14 - 08:58

    Flexor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Smartphone OS für DAUs ist eher iOS weil du kannst nix falsch machen,
    > apple gibt dir alles vor wie einem Kind.

    Hast du Recht. Wer nicht für DAUs programmiert hat es auch nicht begriffen.
    in iOS kann man sogar einstellen kann, wem man Rechte für welche Funktion (Foto, Mikrofon, Ortung, Kontakte ...) gibt und nicht stupide einfach das hinnhemen muss, was dir im PlayStore angezeigt wird.
    Nicht nur ein DAU versteht diese ganzen überladenen Dialoge und das restriktiv undurchsichtige Rechtemanagement nämlich nicht.

  6. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: jogi666 08.04.14 - 09:01

    was hast du, ist doch perfekt.
    Will mich doch nicht um jeden Kram kümmern müssen.
    Wo kommen wir denn dann hin?
    Programmierst du das Kennfeld von deinem PKW selber,
    oder sitzt du ins Auto und fährst einfach. :-)

  7. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: Lapje 08.04.14 - 09:07

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist dann wohl Android. Die gleichen Leute die am Windows-PC jede
    > Foto.jpg.exe im Anhang öffnen und dann noch mit Administratorrechten
    > bestätigen.

    Ist jetzt Montag der neue Freitag?

  8. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: dawidw 08.04.14 - 09:26

    vistahr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (...)
    > in iOS kann man sogar einstellen kann, wem man Rechte für welche Funktion
    > (Foto, Mikrofon, Ortung, Kontakte ...) gibt und nicht stupide einfach das
    > hinnhemen muss, was dir im PlayStore angezeigt wird.
    > Nicht nur ein DAU versteht diese ganzen überladenen Dialoge und das
    > restriktiv undurchsichtige Rechtemanagement nämlich nicht.

    Also ich habe unter Android die Möglichkeit Rechte auch im Nachhinein zu verändern.
    Man kann auch den "Datenschutz" auch standardmäßig aktivieren, sodass die App nicht sofort schon mit dem Schnüffeln beginnen kann.
    Das viel größere Problem ist, dass die meisten diese Dialoge einfach nur wegdrücken, ohne überhaupt zu lesen, was da verlangt wird.

  9. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: ap (Golem.de) 08.04.14 - 09:30

    Der Thread hat nun endlich den Weg auf den Bolzplatz gefunden.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  10. Re: Das Smartphone OS für DAUs...

    Autor: xMarwyc 08.04.14 - 11:43

    monkeybrain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, die Smartphone APP für DAUs heißt:
    >
    > Finger weg, ich mach das schon!
    >
    > Hey, das ist sogar mal eine gute Idee. Ich schreib mir eine Remote app und
    > biete online Hilfe bei der Installation an.

    Nett wie du pauschalisierst. Meiner Erfahrung nach tuen das unintelligente Menschen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer / Chapter Lead (m/w/d) Windows / Unix
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Backend-Entwickler*in|m/w/d
    snabble GmbH, Bonn
  3. IT Project Manager (m/w/d) Business Applications
    SICK AG, Waldkirch
  4. Leitung IT-Management (w/m/d)
    Klinikum Altmühlfranken, Gunzenhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,57€ bei Mindfactory
  2. (u.a. Iron Harvest für 4,99€, FIFA 22 Ultimate Edition für 37,99€)
  3. 729€ (Bestpreis)
  4. 5.000 Magazine & Zeitungen (u. a. PCGH, PC Games, Games Aktuell)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rainbow Six Extraction im Test: Elitesoldaten gegen Ekelmonster
Rainbow Six Extraction im Test
Elitesoldaten gegen Ekelmonster

Bis zu drei Soldaten im Kampf gegen Außerirdische: Rainbow Six Extraction bietet taktisch anspruchsvolle Einsätze statt wilder Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Extraction Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku