Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Der Nutzer will eigentlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: MAD_onna 23.08.17 - 06:20

    auf Microsoft-Produkte verzichten.
    So kann ich es aus den letzten Postings mehrheitlich ablesen.
    Oder gab es da Mißverständnisse?

    MAD_onna

  2. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: ve2000 23.08.17 - 07:08

    Nicht der "Nutzer", sondern eine gewisse Spezies Foristen, die bevorzugt an Plätzen wie Golem und bei weitem häufiger, Heise, anzutreffen sind.
    Auch bekannt als:
    "Micro$oftis Haticus Maximus"
    und
    "Linuxius Fanaticus"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.17 07:12 durch ve2000.

  3. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: Magdalis 23.08.17 - 07:16

    MAD_onna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf Microsoft-Produkte verzichten.

    Nein, ich will als Nutzer nicht auf Microsoft-Produkte verzichten.
    Aber als Leser möchte ich bei Artikeln über Microsoft/Windows auf sinnfreie Kommentare von Linuxfanboys verzichten.

  4. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: ve2000 23.08.17 - 07:25

    Wenn das tatsächlich Realität würde, hätten manche Windows Threads nur noch 10% der Kommentare...bestenfalls.
    Da das aber nicht gewollt ist, werden solche Threads eher noch bewusst angeheizt...
    Macht zwar normale Diskussionen unmöglich, aber hey, Clicks count..
    Speziell bei Windows, aber auch Linux Problemen, ist man anderswo entschieden besser aufgehoben.

  5. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: ArcherV 23.08.17 - 07:58

    MAD_onna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf Microsoft-Produkte verzichten.
    > So kann ich es aus den letzten Postings mehrheitlich ablesen.
    > Oder gab es da Mißverständnisse?
    >
    > MAD_onna


    Nein. Golem ist nur ein winziger Bruchteil.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.17 08:03 durch ArcherV.

  6. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: Test_The_Rest 23.08.17 - 09:06

    MAD_onna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf Microsoft-Produkte verzichten.

    nein.

    > So kann ich es aus den letzten Postings mehrheitlich ablesen.

    Falsch gelesen.

    > Oder gab es da Mißverständnisse?

    Offensichtlich

    > MAD_onna

    Gesundheit.

  7. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: matzems 23.08.17 - 09:58

    Magdalis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MAD_onna schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > auf Microsoft-Produkte verzichten.
    >
    > Nein, ich will als Nutzer nicht auf Microsoft-Produkte verzichten.
    > Aber als Leser möchte ich bei Artikeln über Microsoft/Windows auf sinnfreie
    > Kommentare von Linuxfanboys verzichten.

    Oder auf die Windowsfanboys-Linux hater.
    Ich bin z.b weder Hater noch Fanboy. Benutze Win10+Linux im Dualboot. Warum? Just for Fun wie Linus Torvalds einst sein Linux beschrieb.
    Und natürlich weil beide Systeme Vor-und Nachteile haben, und ich so beide ergänzen kann.

    Linux ist aktuell zu 100,00% im privaten Bereich sicher,virenfrei,unhackbar(mit NSA-SeLinux),kostenlos ->perfekt für onlinebanking und co.

    Windows: dort läuft einfach zu 100,00%alles wasan braucht (und nicht braucht wie viren).
    perfekt für, Zocken, Multimedia, Streamen, arbeiten...

    Daher mag ich beides.

  8. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: ap (Golem.de) 23.08.17 - 12:14

    Der Thread ist ein Fall für den Bolzplatz.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  9. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: ve2000 23.08.17 - 14:41

    Warum, wurde doch gerade interessant, nachdem der 10 Jahre alte Account mit fünf Posts entlarvt wurde....
    :-P

  10. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Autor: ArcherV 23.08.17 - 15:38

    matzems schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Magdalis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MAD_onna schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > auf Microsoft-Produkte verzichten.
    > >
    > > Nein, ich will als Nutzer nicht auf Microsoft-Produkte verzichten.
    > > Aber als Leser möchte ich bei Artikeln über Microsoft/Windows auf
    > sinnfreie
    > > Kommentare von Linuxfanboys verzichten.
    >
    > Oder auf die Windowsfanboys-Linux hater.
    > Ich bin z.b weder Hater noch Fanboy. Benutze Win10+Linux im Dualboot.
    > Warum? Just for Fun wie Linus Torvalds einst sein Linux beschrieb.
    > Und natürlich weil beide Systeme Vor-und Nachteile haben, und ich so beide
    > ergänzen kann.
    >
    > Linux ist aktuell zu 100,00% im privaten Bereich
    > sicher,virenfrei,unhackbar(mit NSA-SeLinux),kostenlos ->perfekt für
    > onlinebanking und co.
    >
    > Windows: dort läuft einfach zu 100,00%alles wasan braucht (und nicht
    > braucht wie viren).
    > perfekt für, Zocken, Multimedia, Streamen, arbeiten...
    >
    > Daher mag ich beides.

    In der IT gibt es kein unhackbar und keine 100% Sicherheit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HEKUMA GmbH, Hallbergmoos
  2. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  3. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  4. Ruhrbahn GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Apple: Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
    Apple
    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

    Derzeit haben einige Apple-Nutzer Probleme mit einem github.io-Link. Dieser kann die in iOS und MacOS integrierte Nachrichtenapp zum Absturz bringen und zu Darstellungsfehlern führen. Nutzer können über Jugendschutzeinstellungen Abhilfe schaffen.

  2. Analog: Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung
    Analog
    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

    Der Hamburger Kabelnetzbetreiber Willy.tel hat viele Kunden, die nicht wissen, woher sie ihr Fernsehsignal beziehen. Sie dachten, sie seien vom Aus für DVB-T betroffen.

  3. Partnerprogramm: Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger
    Partnerprogramm
    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

    Youtube verschärft die Anforderungen für sein Partnerprogramm: Künftig werden es vor allem kleine Kanäle spürbar schwerer haben, Geld mit Werbung zu verdienen.


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58