Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Ein Hackerangriff ist ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: subangestellt 05.01.19 - 17:49

    es vielleicht.

    Oder aber auch nur die Demonstration eines in sich selbst verliebten Egomanen der
    nicht einmal mit sich selbst klar kommt.
    Introvertierte Menschen neigen zwar zu machen nicht nachvollziehbaren Aktionen,
    aber dieser Egomane will sich anscheinend selbst von seinem EGO überzeugen.

    Sich hinter einem geklauten Pseudonym zu Hause bei Mami zu verstecken zeigt schon was er will und auch teilweise erreicht hat.
    Aber... BUBI .. treib dich weiter rum und mach so weiter wie bisher ...
    Aber du wirst dir in keine Freunde unter uns, den normalen Bürgern, machen da dein "Ansinnen" nach hinten los geht.

    Die Überwachung wird stärker werden und du bist derjenige der das ausgelöst hat.

    Über kurz oder lang wird dein Name und DEINE identität öffentlich werden und dann bist du
    derjenige der sich vor 82 Millionen zu verantworten hat.

  2. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: ElMario 05.01.19 - 18:10

    Er versteckt sich aus gutem Grund...und selbst wenn er bei Muddi sitzt, ich find es trotzdem immer wieder interessant "wie leicht" Leaks entstehen können...und wie sehr trotzdem alle weiterhin die Technik loben und diese immer wieder als sicher betrachten.

    Es sind genau solche Aktionen, die genau aufzeigen, das eben nicht alles einfach sicher ist.
    Egal wie doof oder gebildet der Mensch hinter dem PC ist.

    Der Rest Ihres Postings ist flaches drohen auf unterstem Sub Niveau und ist einfach nur nichtssagend. Kein Kommentar.

  3. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: subangestellt 05.01.19 - 18:21

    Wenn er etwas aufzudecken hat (White Hat) kann er dies unter Einbeziehung der Medien tun.

    Alles andere (Black Hat) ist in dem Fall dass er nicht nur mich anzupissen versucht, was ich auf den Teufel komm raus nicht leiden kann, sondern auch 82 Millionen Menschen in Deutschland.

    Wenn du dies nicht verstehst und als SUB-Niveau bezeichnest würde ich dir deine eigenen Posts, die du unter verschiedenen Account-Namen verfasst hast, empfehlen.


    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er versteckt sich aus gutem Grund...und selbst wenn er bei Muddi sitzt, ich
    > find es trotzdem immer wieder interessant "wie leicht" Leaks entstehen
    > können...und wie sehr trotzdem alle weiterhin die Technik loben und diese
    > immer wieder als sicher betrachten.
    >
    > Es sind genau solche Aktionen, die genau aufzeigen, das eben nicht alles
    > einfach sicher ist.
    > Egal wie doof oder gebildet der Mensch hinter dem PC ist.
    >
    > Der Rest Ihres Postings ist flaches drohen auf unterstem Sub Niveau und ist
    > einfach nur nichtssagend. Kein Kommentar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.19 18:26 durch subangestellt.

  4. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: SchrubbelDrubbel 05.01.19 - 18:40

    subangestellt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn er etwas aufzudecken hat (White Hat) kann er dies unter Einbeziehung
    > der Medien tun.

    Ach wieso, der Bürger hat jetzt mal Transparenz und zwar ungefiltert.

  5. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: ElMario 05.01.19 - 18:43

    subangestellt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn er etwas aufzudecken hat (White Hat) kann er dies unter Einbeziehung
    > der Medien tun.
    >
    > Alles andere (Black Hat) ist in dem Fall dass er nicht nur mich anzupissen
    > versucht, was ich auf den Teufel komm raus nicht leiden kann, sondern auch
    > 82 Millionen Menschen in Deutschland.
    >
    > Wenn du dies nicht verstehst und als SUB-Niveau bezeichnest würde ich dir
    > deine eigenen Posts, die du unter verschiedenen Account-Namen verfasst
    > hast, empfehlen.

    Immer diese Vermutungen und haltlosen Anschuldigungen, wenn einem etwas nicht passt.
    Scheint ja ein neues Stilmittel zu sein.

  6. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: subangestellt 05.01.19 - 18:44

    oh Gott .. lass Hirn vom Himmel fallen und triff die richtigen.

    SchrubbelDrubbel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > subangestellt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn er etwas aufzudecken hat (White Hat) kann er dies unter
    > Einbeziehung
    > > der Medien tun.
    >
    > Ach wieso, der Bürger hat jetzt mal Transparenz und zwar ungefiltert.

  7. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: Anonymer Nutzer 05.01.19 - 18:46

    subangestellt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn er etwas aufzudecken hat (White Hat) kann er dies unter Einbeziehung
    > der Medien tun.
    >
    > Alles andere (Black Hat) ist in dem Fall dass er nicht nur mich anzupissen
    > versucht, was ich auf den Teufel komm raus nicht leiden kann, sondern auch
    > 82 Millionen Menschen in Deutschland.
    >
    > Wenn du dies nicht verstehst und als SUB-Niveau bezeichnest würde ich dir
    > deine eigenen Posts, die du unter verschiedenen Account-Namen verfasst
    > hast, empfehlen.
    >

    Für mich sprichst du nicht du Held!

  8. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: subangestellt 05.01.19 - 18:50

    Haltlose Anschuldigungen ? Oder etwa den Nerv getroffen ?
    Man muss kein Wahrsager sein, nur etwas gesunden Menschenverstand
    haben. Was aber speziell Posern, manchen Postern und auch vielen anderen
    abhanden gekommen zu sein scheint.

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > subangestellt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn er etwas aufzudecken hat (White Hat) kann er dies unter
    > Einbeziehung
    > > der Medien tun.
    > >
    > > Alles andere (Black Hat) ist in dem Fall dass er nicht nur mich
    > anzupissen
    > > versucht, was ich auf den Teufel komm raus nicht leiden kann, sondern
    > auch
    > > 82 Millionen Menschen in Deutschland.
    > >
    > > Wenn du dies nicht verstehst und als SUB-Niveau bezeichnest würde ich
    > dir
    > > deine eigenen Posts, die du unter verschiedenen Account-Namen verfasst
    > > hast, empfehlen.
    >
    > Immer diese Vermutungen und haltlosen Anschuldigungen, wenn einem etwas
    > nicht passt.
    > Scheint ja ein neues Stilmittel zu sein.

  9. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: subangestellt 05.01.19 - 18:53

    Wer wollte oder sollte auch für dich sprechen außer deiner Mami vielleicht...
    "Er war immer ein ... Junge!?"

    PocketIsland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > subangestellt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn er etwas aufzudecken hat (White Hat) kann er dies unter
    > Einbeziehung
    > > der Medien tun.
    > >
    > > Alles andere (Black Hat) ist in dem Fall dass er nicht nur mich
    > anzupissen
    > > versucht, was ich auf den Teufel komm raus nicht leiden kann, sondern
    > auch
    > > 82 Millionen Menschen in Deutschland.
    > >
    > > Wenn du dies nicht verstehst und als SUB-Niveau bezeichnest würde ich
    > dir
    > > PocketIsland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > subangestellt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn er etwas aufzudecken hat (White Hat) kann er dies unter
    > Einbeziehung
    > > der Medien tun.
    > >
    > > Alles andere (Black Hat) ist in dem Fall dass er nicht nur mich
    > anzupissen
    > > versucht, was ich auf den Teufel komm raus nicht leiden kann, sondern
    > auch
    > > 82 Millionen Menschen in Deutschland.
    > >
    > > Wenn du dies nicht verstehst und als SUB-Niveau bezeichnest würde ich
    > dir
    > > deine eigenen Posts, die du unter verschiedenen Account-Namen verfasst
    > > hast, empfehlen.
    > >
    > deine eigenen Posts, die du unter verschiedenen Account-Namen verfasst
    > > hast, empfehlen.
    > >
    >
    > Für mich sprichst du nicht du Held!

  10. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: ElMario 05.01.19 - 18:54

    Viel Spaß noch mit Ihrem gesunden Menschenverstand. @_@

  11. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: subangestellt 05.01.19 - 18:56

    Ich habe ihn zumindest.

  12. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: Malloc_ 05.01.19 - 20:14

    War irgend ein Ivan in Vladivostok.
    Dem dürfte das alles Recht egal sein.

  13. Re: Ein Hackerangriff ist ...

    Autor: bk (Golem.de) 05.01.19 - 20:56

    Dieser Thread ist mitsamt seinem Krawall nun auf dem Bolzplatz zu finden.

    Bastian König
    Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Nürnberg
  2. Concardis GmbH, Köln
  3. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin
  4. NCP engineering GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 103,90€
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

  1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
    Quake 2 RTX
    Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

    GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

  2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
    Boundless XR
    Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

    GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

  3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
    Ice Lake U
    Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

    Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


  1. 14:53

  2. 13:44

  3. 13:20

  4. 12:51

  5. 00:00

  6. 18:05

  7. 16:39

  8. 13:45