1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz
  4. Thema

Kükenschreddern

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kükenschreddern

    Autor: Emulex 20.06.21 - 20:18

    us61170 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hühner sind numerisch die erfolgreichste Spezies auf dem Planeten.
    > Solange die zumindest nicht von Vegetariern in Frage gestellt werden.

    Glaube der Fadenwurm gewinnt den Vergleich locker.
    Aber Threadworm McNuggets schmecken einfach nicht ;)

  2. Re: Schächten

    Autor: PrinzessinArabella 20.06.21 - 21:45

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PrinzessinArabella schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich habe nicht das Unrecht oder Leid der Tiere relativiert nur deren
    > > anzahl.
    > > zugegeben ein etwas mathematisch nüchterner ansatz. dachte geht im IT
    > Forum
    > > auch mal.
    > >
    > > der 2. weltkrieg ist woh der schlimmste krieg mit über 20 mio toten,
    > > ermordet,getötet,vergast etc.
    > > ich komme dann aber nicht damit dass die Römer, Polen etc auch viele auf
    > > dem Gewissen haben aus welchem (vorgeschobenen oder nicht) grund auch
    > > immer.
    >
    > Ok jetzt hast du wirklich jeden Boden verloren auf dem man normal mit dir
    > diskutieren könnte.

    Bei deinem unreflektiertem Input zu der Diskussion tut das natürlich weh.

  3. Re: Kükenschreddern

    Autor: sfe (Golem.de) 20.06.21 - 21:50

    Der Thread ist ein Fall für den Bolzplatz.

    Sebastian Fels (golem.de)

  4. Re: Schächten

    Autor: Emulex 21.06.21 - 05:07

    PrinzessinArabella schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bei deinem unreflektiertem Input zu der Diskussion tut das natürlich weh.

    Unreflektiert ist, wenn man seine grünen Prinzipien für linke Träumereien opfert.
    Das ist auch der Grund wieso die Grünen niemals meine Stimme bekommen werden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  2. IT-Projektmanager/in (m/w/d)
    Gemeinde Stockelsdorf, Stockelsdorf
  3. Business Intelligence Manager/BI-Spezialist (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips 55OLED856/12 (2021) 55 Zoll OLED Ambilight 120Hz für 1.849€ inkl. Cashback)
  2. 87,90€ (Bestpreis)
  3. 99,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

  1. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  2. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall
  3. Future Insight Prize 2021 US-Forscher wollen Plastikmüll in Nahrungsmittel verwandeln

Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Apple iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf
  2. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS
  3. Apple Event für iPad und Macs soll später folgen