1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Mein Eindruck ist nicht der Beste

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: MarioWario 23.01.18 - 18:48

    Mag sein das er nicht verwickelt ist in irgendwelche Verschwörungen - anderseits ist er mit einer Israelin verheiratet und deutscher Journalist im Establishment (staatsnaher ÖR) - vgl. CIA-Verbindungen der Süddeutschen-Zeitung (seit Gründung der BRD).

    Die Indikatoren sprechen gegen ihn - natürlich ist das kein Beweis.

    Der TED-Talk ist wie fast immer: Sehr unanalytisch - da wird viel geweint - anyway.

  2. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: Apfelbrot 23.01.18 - 19:02

    > anderseits ist er mit einer Israelin verheiratet

    Mehr von deinem Beitrag braucht man gar nicht zu lesen um zu wissen dass da nur Dünnpfiff kommt.

  3. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: SelfEsteem 23.01.18 - 19:03

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag sein das er nicht verwickelt ist in irgendwelche Verschwörungen -
    > anderseits ist er mit einer Israelin verheiratet und deutscher Journalist
    > im Establishment (staatsnaher ÖR) - vgl. CIA-Verbindungen der
    > Süddeutschen-Zeitung (seit Gründung der BRD).
    >
    > Die Indikatoren sprechen gegen ihn - natürlich ist das kein Beweis.
    >
    > Der TED-Talk ist wie fast immer: Sehr unanalytisch - da wird viel geweint -
    > anyway.

    WOW. Mit einer Israelin verheiratet zu sein, ist also ein Indikator dafuer, dass man etwas mit Anschlaegen zutun haben koennte.
    Ich brauch grad 'ne Seilwende, um meine Kinnlade zu schliessen.

  4. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: daNick73 23.01.18 - 19:11

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag sein das er nicht verwickelt ist in irgendwelche Verschwörungen -
    > anderseits ist er mit einer Israelin verheiratet und deutscher Journalist
    > im Establishment (staatsnaher ÖR) - vgl. CIA-Verbindungen der
    > Süddeutschen-Zeitung (seit Gründung der BRD).
    >
    > Die Indikatoren sprechen gegen ihn - natürlich ist das kein Beweis.
    >
    > Der TED-Talk ist wie fast immer: Sehr unanalytisch - da wird viel geweint -
    > anyway.

    Stimmt schon, da ist eine Häufung von Indizien, die auffällt!


    Außerdem: Gutjahr ist deutsch für Goodyear, das ist ein weltweit führender Reifenhersteller.

    Und, womit fahren Freimaurer oft zu Versammlungen?

    Bingo: fahrrad oder KfZ.

    Und die haben in der Regel ... REIFEN!

    Man muss sich den Zusammhängen schon bewusst verschließen, um da nicht hellhörig zu werden!!!

    daNick

  5. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: SP1D3RM4N 23.01.18 - 19:14

    Alter Falter, mit einer Israelin! Das sagt jetzt genau was aus?

    Ich hoffe echt, dass du ein Troll bist....

  6. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: falkum 23.01.18 - 19:20

    Von Gutjahr ist auch auch nicht mehr weit bis Gutmensch. Und das sind schließlich die, die compact-online zerstören wollen. Der Klassenfeind sozusagen.

    MarioWario - gut getrollt oder sehr sehr traurig. Ich bin mir noch nicht sicher.

  7. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: HerrMoser 23.01.18 - 19:20

    Wie ihr euch selektiv ueber den ersten Satz aufregt... x) IT-Profis sind anscheinend ziemlich muendig.

  8. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: MarioWario 23.01.18 - 19:22

    wieso sollten für den Typen andere Wahrscheinlichkeiten gelten als für die Datenkonsistenz von Festplatten - wäre unwissenschaftlich.

    Der Sprung zu Good Year hat mir sehr gefallen - Vielen Dank. :-)

    In der Tat muß man vor den Wiederholung warnen - wegen diesem Cheldrick der angeblich durch Wiederholgshäufigkeit eine Kernfusion erzeugen konnte - ergo könnte er zum BND-Asset geschrieben werden und sie wird zur Enkelin von Moshe Dayan.

  9. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: falkum 23.01.18 - 19:23

    Ich denke, du siehst hier nicht den großen ganzen Verschwörungszusammenhang. Das geht tiefer als du es dir vorstellen kannst!

  10. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: SP1D3RM4N 23.01.18 - 19:23

    Wohl wahr, die ersten beiden Absätze sind ziemlicher Mist, ich habe mich jetzt nur auf das schlimmste geworfen. :)

  11. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.18 - 19:24

    Einat Wilf

    During her national service in the Israel Defense Forces she was an Intelligence Officer in Unit 8200 and reached the rank of lieutenant.

    Unit 8200 (Hebrew: יחידה 8200‎, Yehida Shmoneh-Matayim) is an Israeli Intelligence Corps unit responsible for collecting signal intelligence (SIGINT) and code decryption.


    --sie ist nicht irgend jemand.

  12. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: daNick73 23.01.18 - 19:25

    HerrMoser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ihr euch selektiv ueber den ersten Satz aufregt... x) IT-Profis sind
    > anscheinend ziemlich muendig.


    Es Sind drei Sätze insgesamt .... welcher von den anderen beiden ist besser?

  13. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: HerrMoser 23.01.18 - 19:30

    daNick73:
    Ach, ich soll das fuer dich bewerten? Warum? :P
    Und das zum Thema Muendigkeit...

  14. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: MarioWario 23.01.18 - 19:30

    Mir sind schon beide Seiten ziemlich egal, aber es ist interessant wie eindimensional man auf Israelin anspringt - Israel ein Zensurland mit einem Indoktrinationsapparat für Kinder seit Staatsgründung … (und in Sachen Nationalismus nicht besser wie die USA - 'Thank you for saving our country (by killing kids)').



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.18 19:30 durch MarioWario.

  15. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: daNick73 23.01.18 - 19:32

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einat Wilf
    >
    > During her national service in the Israel Defense Forces she was an
    > Intelligence Officer in Unit 8200 and reached the rank of lieutenant.
    >
    > Unit 8200 (Hebrew: יחידה 8200‎, Yehida
    > Shmoneh-Matayim) is an Israeli Intelligence Corps unit responsible for
    > collecting signal intelligence (SIGINT) and code decryption.
    >
    > --sie ist nicht irgend jemand.

    Guter Anfang, aber nicht ganz durchgezogen:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Unit_8200

    Mitglieder der Einheiten haben ICQ gegründet ... und ein Unternehmen names NICE

    Nice? Frankreich?

    Wenn es jetzt nicht klingelt, ist die Glocke kaputt!

  16. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: Cok3.Zer0 23.01.18 - 19:34

    Sind das die, die Kaspersky gehackt haben?

  17. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: daNick73 23.01.18 - 19:35

    HerrMoser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > daNick73:
    > Ach, ich soll das fuer dich bewerten? Warum? :P
    > Und das zum Thema Muendigkeit...

    Schade. Da sich mir die Komplexität der Welt nur langsam erschliesst, bin ich für Hilfe dankbar.

    Ich verstehe aber, wenn Sie hier nicht mosern wollen :) :)

  18. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: daNick73 23.01.18 - 19:38

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind das die, die Kaspersky gehackt haben?

    Was hat der Kinder PayTV Channel Kasper Sky damit zu tun?

    Noch mehr interessierte Parteien in diesem teuflischen Spiel?

  19. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: MarioWario 23.01.18 - 19:39

    Wäre sie bei der gleichen Einheit wie die Stuxnet-Entwickler, dann wird sie gewiss vom Nachrichtendienst überwacht und wir müssen uns keine Sorgen machen (genauso wie bei der NSU-Überwachung durch LKA und BKA).

  20. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    Autor: MarioWario 23.01.18 - 19:41

    Jetzt sehe ich es auch - Alles ist mit Allem vernetzt - ein wahres Müh Zehn :D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  2. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Kult-Anime startet bei Netflix: Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix
Kult-Anime startet bei Netflix
Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix

Die Realverfilmung des mehr als 20 Jahre alten Anime Cowboy Bebop bleibt der Vorlage treu, modernisiert sie jedoch in absolut gelungener Art und Weise.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Stranger Things und Marvel Netflix kauft deutsches Visual-Effects-Studio
  2. Streaming HBO erwog die Übernahme von Netflix
  3. Mehr Transparenz Netflix veröffentlicht wöchentliche Ranglisten im Netz

Top500: China hat das Exaflops-Supercomputer-Rennen gewonnen
Top500
China hat das Exaflops-Supercomputer-Rennen gewonnen

Ohne US-Technik: China hat nicht nur einen, sondern gleich zwei Exaflops-Supercomputer. Doch die Regierung hält sich vorerst bedeckt.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Top500 Microsofts Azure-Supercomputer ist mit dabei
  2. Exascale Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern
  3. Ocean Light & Tianhe-3 China hat offenbar bereits Exaflops-Supercomputer