1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: Henny T 09.04.13 - 12:34

    daher soll man sich nicht wundern wenn die dann immer "schlimmer" werden und alle nach ihrer eigenen pfeife tanzen lassen.

    Wer Apple kauft oder nutzt spielt nach der Apple-Melodie, sonst fliegt er raus.

    (daher hab ich ja auch keine Appleprodukte ;-)

  2. Re: Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: WhyLee 09.04.13 - 13:00

    da sieht man wieder, daß einem ein iphone oder ipad nach dem kauf nicht vollständig gehört, wenn apple bestimmt, welche apps installierbar sind und welche nicht.
    im prinzip ist das moderne deppensteuer, die ein apple-kunde hier drauf zahlt.

    da ich mittlerweile schon mündig bin, hab ich mir alternativen gecheckt.

  3. Re: Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: JanZmus 09.04.13 - 13:23

    Henny T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > daher soll man sich nicht wundern wenn die dann immer "schlimmer" werden
    > und alle nach ihrer eigenen pfeife tanzen lassen.

    Wenn es immer "schlimmer" werden soll, dann wäre das schon längst erfolgt.

    > Wer Apple kauft oder nutzt spielt nach der Apple-Melodie, sonst fliegt er
    > raus.

    Ach Quatsch, "er" kann gar nicht rausfliegen, wie soll das denn aussehen? Entweder es gibt eine App nicht mehr im Appstore für alle oder es gibt sie noch für alle.

  4. Re: Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: autores09 09.04.13 - 13:45

    geschlossenes System, dessen Regeln bekannt sind und die mich als Nutzer IN KEINSTER WEISE stören. ich habe mehrere Jailbreakapps gekauft und momentan läuft nur noch eine einzige auf meinem iphone, nämlich BiteSMS.

    Diese Diskussion ist schwachsinnig, die Regeln waren bekannt - das ist mal primär das Problem der Firma und nicht Apples Willkür. Es ist und bleibt ein Handy und kein Computer. Alles was ich brauche, bekomme ich im Appstore.

    Irrsinnige Diskussion hier

  5. Re: Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: ruamzuzler 09.04.13 - 14:15

    Mei lieb, kaum kommt Kritik gegen Apple auf, springt sofort ein Fanboy todesmutig in die Bresche.

  6. Re: Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: JanZmus 09.04.13 - 14:30

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mei lieb, kaum kommt Kritik gegen Apple auf, springt sofort ein Fanboy
    > todesmutig in die Bresche.

    Quatsch, keiner hat ein Problem mit Kritik gegen Apple, es stört lediglich die unsinnige Kritik, oder kannst du den Sinn in dem Satz: "Wer Apple kauft oder nutzt spielt nach der Apple-Melodie, sonst fliegt er raus." erklären?

  7. Re: Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: Stereo 09.04.13 - 14:35

    Henny T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > daher soll man sich nicht wundern wenn die dann immer "schlimmer" werden
    > und alle nach ihrer eigenen pfeife tanzen lassen.
    >
    > Wer Apple kauft oder nutzt spielt nach der Apple-Melodie, sonst fliegt er
    > raus.
    >
    > (daher hab ich ja auch keine Appleprodukte ;-)

    Typische Nörgler-Logik.

  8. Apple + Appstore = Gefängnis für den Benutzer

    Autor: IceRa 09.04.13 - 14:47

    autores09 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] Alles was ich brauche, bekomme ich im
    > Appstore.
    Ja, deiner Apple-Fanboy-Logik zufolge bekommst Du auch alles was Du brauchst in einem Gefängnis: Essen, Trinken, Schlaf, und ab und zu einen Klaps auf den Hintern.

    *kopfschüttel*, Ice

  9. Re: Apple + Appstore = Gefängnis für den Benutzer

    Autor: DJ_Ben 09.04.13 - 14:58

    Gibt es im Appstore von Apple irgendetwas nicht, was es im Play Store gibt?

    1.21 GIGAWATTS!

  10. Re: Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: ap (Golem.de) 09.04.13 - 14:59

    Der nächste Thread ist zum Flamewar geworden und geht nun auf dem Bolzplatz weiter.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  11. Re: Apple + Appstore = Gefängnis für den Benutzer

    Autor: Brainfreeze 09.04.13 - 15:05

    DJ_Ben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es im Appstore von Apple irgendetwas nicht, was es im Play Store gibt?

    Einen Überfluss an Trojanern und Malware ;-)
    SCNR

  12. Re: Apple + Appstore = Gefängnis für den Benutzer

    Autor: NeverDefeated 09.04.13 - 21:44

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DJ_Ben schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt es im Appstore von Apple irgendetwas nicht, was es im Play Store
    > gibt?
    >
    > Einen Überfluss an Trojanern und Malware ;-)
    > SCNR

    Ja, genau. Leute, die keine Möglichkeit haben selber mit Malware oder komplizierterer Software fertigzuwerden und daher Bevormundung durch einen Konzern brauchen, der ihnen diktiert was sie installieren dürfen und was nicht, die kaufen eben Geräte mit proprietären Betriebssystemen auf denen sie nicht einmal genug Rechte haben um Spionagesoftware des Herstellers zu aufzuspüren oder eigene Software zu installieren.

    Das spielt für diese Leute aber auch keine Rolle, weil sie ohnehin über die Funktion ihrer Geräte nichts wissen wollen. Geräte wie die heutigen SmartPhones oder Lifestyle-Tablets mit iOS oder Android kaufen zum grössten Teil Leute, die schon mit einem Windows-Rechner überfordert sind und niemals, ausser vielleicht bei Klickanleitungen der Computer-Bild, eine Kommandozeile oder auch nur eine versteckte Systemdatei gesehen haben.

    Die können sich garnicht darüber beklagen, das ihre Geräte nach wenigen Jahren nicht mehr "updatebar" sind und somit aktuelle Apps nicht mehr laufen und auch nicht darüber, dass Apple einfach Apps aus dem Appstore entfernt, die sie vielleicht gerne genutzt haben. Auch nicht darüber, dass Apple oder eben ihr Provider Spionagesoftware wie Carrier IQ einspielt und damit inklusive ihrer Passworte alles protokollieren kann, was sie mit dem Gerät tun. Die müssen froh sein mit ihren begrenzten Fähigkeiten überhaupt ein für sie bedienbares Gerät gefunden zu haben und können daher keine Ansprüche stellen.

    Die Masse der Apple-Kunden kann Apple überhaupt nicht vergraulen, da die schon ein Problem damit hätten auf Android klarzukommen und somit keinerlei Alternative zu Apple-Geräten haben, eben weil sie nichts dazulernen können oder wollen. Alternativlosigkeit durch geistige Impotenz nennt man sowas.

  13. Re: Pech... Appstore = geschlossenes (egoistisches) System

    Autor: Hösch 10.04.13 - 07:38

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mei lieb, kaum kommt Kritik gegen Apple auf, springt sofort ein Fanboy
    > todesmutig in die Bresche.


    Mei lieb, kaum ist hat jemad eine andere Meinung, ist er ein Fanboy...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur (m/w/d) IT Systeme
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
  2. Android-Entwickler (m/w/d) - Connected Car
    e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  4. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  2. 12,49€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de