Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: 8.000.000.000 ¤

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: Anonymer Nutzer 30.12.18 - 20:25

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Güte, zeig mir die Stelle an der das ÖR eine Aussage zum Auftrag des
    > ÖR macht ansonsten ist jetzt hier Schicht im Schacht. Im GG steht auch
    > nichts dazu das es rote Autos geben darf. Deswegen zu sagen rote Autos
    > verstoßen gegen die vorgeschriebene Farbe von Autos laut Grundgesetzt ist
    > was genau? Richtig, Schwachsinn und genau die "Argumentation" die du
    > bemühen willst.

    Himmel Herrgott und versammelter Schwachsinn!!

    Nur das Grundgesetz ist bindend und nicht irgendwelche später daraus stilisierten und mehrfach veränderten Interpretationen und Staatsverträge. Du bist es doch, der uns beweisen will, dass die zwangsweise "Vollversorgung" ihre Richtigkeit hätte... also los! Wenn du das nicht kannst, ist diese müßige Diskussion hiermit für mich beendet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.18 20:30 durch osolemio84.

  2. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: teenriot* 30.12.18 - 20:27

    Du kannst also keine Stelle aus dem Grundgesetz zitieren.

  3. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: Anonymer Nutzer 30.12.18 - 20:30

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst also keine Stelle aus dem Grundgesetz zitieren.

    Ich wiederhole:

    "Nur das Grundgesetz ist bindend und nicht irgendwelche später daraus stilisierten und mehrfach veränderten Interpretationen und Staatsverträge. Du bist es doch, der uns beweisen will, dass die zwangsweise "Vollversorgung" ihre Richtigkeit hätte... also los! Wenn du das nicht kannst, ist diese müßige Diskussion hiermit für mich beendet."

    Das Grundgesetz hatte ich auch bereits zitiert, ist es denn wirklich zuviel erwartet, dass du meine Kommentare liest, bevor du (offenbar wild drauf los) antwortest...?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.18 20:31 durch osolemio84.

  4. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: teenriot* 30.12.18 - 20:31

    Du kannst also immer noch keine Stelle aus dem Grundgesetz zitieren.

  5. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: Anonymer Nutzer 30.12.18 - 20:33

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst also immer noch keine Stelle aus dem Grundgesetz zitieren.

    Spaßvogel. Forderungen stellen, die längst erfüllt wurden (kleiner Tipp: Kommentare LESEN!) und selbst zum wiederholten Male nicht im Geringsten auf Forderungen anderer Forenteilnehmer eingehen.

  6. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: teenriot* 30.12.18 - 20:36

    Ich melde mich wieder wenn du den Teil des Grundgesetzes vorgewiesen hast, der eine Aussage zum Auftrages des ÖR macht Das hast du bis jetzt nicht getan. Wenn doch, genügt mir ein Link auf den Kommentar. Danke und Tschüss.

  7. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: Anonymer Nutzer 30.12.18 - 20:43

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich melde mich wieder wenn du den Teil des Grundgesetzes vorgewiesen hast,
    > der eine Aussage zum Auftrages des ÖR macht Das hast du bis jetzt nicht
    > getan. Wenn doch, genügt mir ein Link auf den Kommentar. Danke und Tschüss.

    Ich melde mich bei dir überhaupt gar nicht mehr, solange du nicht vorweisen kannst, wodurch sich eine zwangsweise "Vollversorgung" rechtlich wasserdicht ergäbe. Denn das wolltest du uns ja die ganze Zeit weis machen. Das Grundgesetz trifft dazu nämlich, zum wiederholten Male, KEINE Aussage. Das Grundgesetz fordert lediglich eine unabhängige Berichterstattung in Radio und Fernsehen. Langsam bin ich es leid, mich deinetwegen wiederholen zu müssen. Auch wie so eine "Vollversorgung" denn genau auszusehen habe, bist du offenbar außerstande darzulegen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.18 20:46 durch osolemio84.

  8. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: teenriot* 30.12.18 - 20:46

    Das habe ich bereits getan zwei mal. Und hier noch einmal:
    https://forum.golem.de/kommentare/politik-recht/ard-zdf-laender-widerstand-gegen-erhoehung-des-rundfunkbeitrags/17-50-monat-sind-zuviel/122904,5261474,5261540,read.html#msg-5261540

    Belege
    Ich: 3 Mal
    Du: 0 Mal

  9. Re: 8.000.000.000 ¤

    Autor: Anonymer Nutzer 30.12.18 - 20:48

    Hast du eben nicht. Aber du willst ja noch nicht einmal die Grundproblematik verstehen. Der Rundfunkstaatsvertrag ist so etwas von rechtlich irrelevant, schließlich könnte er auch jederzeit aufgekündigt und beispielsweise durch einen neuen ersetzt werden. Mit dem Grundgesetz hat das nicht das Geringste zu tun. Du verteidigst hier vehement einen "Selbstläufer".

    Auf meine Fragen bist du damit NICHT eingegangen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.18 20:52 durch osolemio84.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. über duerenhoff GmbH, Hanau
  3. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  4. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 225€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

  1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
    Quake 2 RTX
    Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

    GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

  2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
    Boundless XR
    Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

    GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

  3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
    Ice Lake U
    Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

    Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


  1. 14:53

  2. 13:44

  3. 13:20

  4. 12:51

  5. 00:00

  6. 18:05

  7. 16:39

  8. 13:45