Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Aktueller denn je …

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Aktueller denn je …

    Autor: NewEconomy 21.02.18 - 11:44

    tromboner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Vielehe gibt es ja in Deutschland offiziell
    > nicht, daher habe ich die hier ausgespart; könnte aber von mir aus auch
    > gerne legalisiert werden).

    Gut, dann auch die Ehe mit kindern, Tieren und Gegenständen.
    Ist es das was ihr wollt?
    Hauptsache "ALLE" werden glücklich?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.18 11:45 durch NewEconomy.

  2. Re: Aktueller denn je …

    Autor: DeathMD 21.02.18 - 12:05

    Wie in Gottes Namen, kommst du vom vorherigen Kommentar plötzlich auf Kinder, Tiere und Gegenstände?! Glaubst du etwa, dass diese Menschen da keine Unterschiede sehen und jeder Homosexuelle etc. ein potentieller Kinderschänder ist? Offene Beziehungen, Polygamie, Polyamory und wie das alles heißt ist alltäglicher als viele denken. Wird eben heimlich betrieben, nach außen ganz normale Ehen, haben trotzdem mehrere Partner.

    Also mal ganz ehrlich, wenn das deine normalen Gedankengänge sind, dann wäre es mir lieber, du dürftest dich nicht reproduzieren.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.18 12:09 durch DeathMD.

  3. Re: Aktueller denn je …

    Autor: NewEconomy 21.02.18 - 12:20

    Interessant was du mir unterstellst, was ich anderen unterstelle.
    Wir reden hier nicht von Homosexualität, Kipo und ähnlichem.
    Ich rede davon das Regeln die nicht ohne Grund aufgestellt wurden seit einiger Zeit einfach aufgeweicht werden, weswegen auch immer.
    Das du mir dann so kommst, sagt einiges über dich aus.

    Abgesehen davon, kenne ich niemanden mit mehreren Ehefrauen.
    Keine Ahnung in welchen Kreisen du verkehrst.

  4. Re: Aktueller denn je …

    Autor: NewEconomy 21.02.18 - 12:37

    Whatever.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.18 12:38 durch NewEconomy.

  5. Re: Aktueller denn je …

    Autor: DeathMD 21.02.18 - 13:20

    Doch, du hast eindeutig von Ehe mit Kindern, Tieren oder Gegenständen gesprochen.

    In welchen Kreisen ich verkehre... süß. Ich will gar nicht wissen, wie viele Leute du kennst, die nach außen hin eine völlig normale Ehe führen, mehrere Kinder haben und trotzdem mehrere Partner haben. Ich habe übrigens nirgends von mehreren Ehefrauen gesprochen und es ist auch irgendwie lustig, dass du einfach mal annimmst, dass nur der Mann in solchen Fällen mehrere Partner hat. Die verstecken sich dann übrigens wegen solchen Leuten wie dir, wo alles außer Schnitzel abnormal ist.

    Ich bin auch kein Typ für offene Beziehungen etc. aber wenn sich die beteiligten, erwachsenen Personen gemeinsam dafür entschieden haben, dann sollen sie nur machen, solange sie ehrlich mit allen Beteiligten umgehen.

    Es erschließt sich mir immer noch nicht, wie du von gleichgeschlechtlichen Ehen oder Mehrfachehen etc. von erwachsenen, vollmündigen Personen plötzlich auf Ehe mit Kindern und Tieren kommst. Was hat das damit zu tun?

    Ja solche Regeln und Normen wurden mal aufgestellt aus irgendwelchen Gründen, seien sie religiös, politisch, moralisch motiviert. Das heißt nicht, dass wir auf alle Ewigkeit daran gebunden sind und diese nicht hinterfragen dürfen, deshalb müssen wir aber nicht sofort alles aufweichen, da gebe ich dir schon recht.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  6. Re: Aktueller denn je …

    Autor: Lord Gamma 21.02.18 - 13:29

    NewEconomy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, dann auch die Ehe mit kindern, Tieren und Gegenständen.
    > Ist es das was ihr wollt?
    > Hauptsache "ALLE" werden glücklich?

    Wenn man die Ehedefinition auf das Wesentliche reduzieren würde, nämlich Treue, dann ja.

  7. Re: Aktueller denn je …

    Autor: Dwalinn 21.02.18 - 14:53

    Kinder, Tiere und erst recht Gegenstände können kein rechts konformes Einverständnis abgeben daher sind diese Dinge vollkommen zurecht nicht gewünscht und zumindest bei uns verboten.

  8. Re: Aktueller denn je …

    Autor: Teebecher 23.02.18 - 01:50

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie in Gottes Namen, kommst du vom vorherigen Kommentar plötzlich auf
    > Kinder, Tiere und Gegenstände?! Glaubst du etwa, dass diese Menschen da
    > keine Unterschiede sehen und jeder Homosexuelle etc. ein potentieller
    > Kinderschänder ist? Offene Beziehungen, Polygamie, Polyamory und wie das
    > alles heißt ist alltäglicher als viele denken. Wird eben heimlich
    > betrieben, nach außen ganz normale Ehen, haben trotzdem mehrere Partner.
    Hier wirfst Du aber ein paar Sachen durcheinander.
    Nur weil man polyamor lebt/fühlt muss man nicht zwangsläufig Homosexualität oder Inzest gutheißen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical Deutschland AG, Höxter
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. ABB AG, Ladenburg
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?