1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: der Drehmoment von Elektromotoren...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: der Drehmoment von Elektromotoren...

    Autor: Hutschnur 30.04.14 - 11:23

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Stadt macht kein Auto wirklich Sinn - Kinder gibt es weltweit zu
    > viele und somit werden die Probleme mehr und mehr werden durch die
    > steigende weltweite Bevölkerungsdichte. Zusätzlich nimmt der Egoismus zu

    Hahaha ja, der nimmt zu, wie DU ja hier beispiellos demonstrierst hast:

    https://forum.golem.de/sonstiges/bolzplatz/re-der-drehmoment-von-elektromotoren.../91,3720712,3720829,read.html#msg-3720829

    Zitat von dir: "mir ehrlich gesagt egal - selber so gewählt - genau da liegt das Problem(...)"

    > WIR SIND ZU VIELE (weltweit betrachtet) und mir sind es definitiv zu viele
    > Besserwisser und Schlaubies unterwegs - leider auch bei mir in der Arbeit -
    > sehr viele Egozentriker die nicht über die Dinge sondern nur über sich
    > selbst gerne reden,

    Sag mal du schreibst 1A über dich selber... das ist so beabsichtigt, oder?

  2. Re: der Drehmoment von Elektromotoren...

    Autor: jo-1 30.04.14 - 11:26

    wenn Du meinst - gerne

    Ich habe bewusst keine Kinder und verzichte auf viele Dinge bewusst und gönne mir manches auch bewusst.

    Mich stört die Öko Attitüde der E-Fahrzeuge - sie sind nicht Öko sondern adressieren Bereiche, die keine Lösung darstellen

  3. Re: der Drehmoment von Elektromotoren...

    Autor: Hutschnur 30.04.14 - 11:50

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn Du meinst - gerne
    >
    > Ich habe bewusst keine Kinder und verzichte auf viele Dinge bewusst und
    > gönne mir manches auch bewusst.

    Jetzt mal ernsthaft. Mit der Einstellung, bewusst keine Kinder zu haben, könnte dir die Umwelt doch egal sein... du hinterlässt sie ja niemandem. Nach dir ist "aus die Maus". Alles, was vor dir war, was dich letztendlich hervorgebracht hat, war umsonst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenbank-Administrator (m/w/d)
    KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. Software - Projektingenieur (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  3. Teamleiter Webshop Backend (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Chromebook 14 Zoll FHD Touch-Display 4GB 64GB eMMC für 219€, Lenovo IdeaPad Flex 5i...
  2. 479€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Team Group Cardea Zero Z440 1TB PCIe-4.0-SSD für 152,90€, Dicota Skin Base Notebookhülle...
  4. Rabatte auf Monitore, Tablets, Notebooks uvm.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
Radeon RX 6600 im Test
Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
  2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
  3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet

Programmiersprache Julia: Wie Python, nur schneller
Programmiersprache Julia
Wie Python, nur schneller

Julia spielt heute kaum eine Rolle, dabei überholt sie nicht nur im Wortsinn Python als Programmiersprache in Wissenschaft und Datenanalyse.
Von Miroslav Stimac

  1. Programmiersprachen Durchstarten mit D
  2. Microsoft Power Fx Low Code mit natürlicher Sprache generieren
  3. Ole-Johan Dahl und Kristen Nygaard Die Erfinder der objektorientierten Programmierung