1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Einzugsmafia GEZ

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: Underdoug 05.06.15 - 22:35

    Du schreibst Müll, durch und durch. Und das traurige an der Sache ist, dass du den Müll den du schreibst, auch noch glaubst. Du bist ein Systemling, das zeigen all deine Beiträge. Verträge zu Lasten Dritter ohne deren Zustimmung gibt es nicht, auch nicht in Staatsverträgen. Wenn du anderer Meinung bist, dann zeige mir ein GESETZ in welchem steht, dass ich mich irre. Und ich will von dir ein Gesetz sehen in dem das Wort Wörlich steht. "Ein Staatsvertrag ist ein Vertrag, welcher die Rechte Dritter ohne Probleme berührt. Anschließend kann dieser Staatsvertrag noch als Gesetz verabschiedet werden". So etwas gibt es nicht. Nirgendwo.

    BTW: Zum Thema Besetztes Deutschland und BRD als Firma werde ich mich hier nicht äußern, da die Erfahrung gezeigt hat, dass diese Beiträge schneller verschwinden als man sie schreiben kann.

    Ich kenne dich und deine Meinung. Man sollte nicht auf dich hören. Das rate ich jedem hier.

  2. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: chromosch 05.06.15 - 23:05

    Wo steht denn das ein Staatsvertrag nicht zu deinen Lasten geschlossen werden darf? Dir ist klar das Staatsverträge durch Transformationsgesetze zu Gesetzen werden? Gesetze sind keine Verträge!

  3. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: opodeldox 05.06.15 - 23:10

    Underdoug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verträge zu Lasten Dritter ohne deren
    > Zustimmung gibt es nicht, auch nicht in Staatsverträgen.

    Da du Teil des Staates bist, der diesen Vertrag unterschrieben hat, bist du gar kein dritter, da in deinem Namen unterschrieben wurde.

  4. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: eXistenZ1990 06.06.15 - 12:27

    Chromosch, du tust mir echt leid. Du scheinst in deinem System gefangen zu sein. Ich zahle schon seit 5 Jahren Keine GEZ mehr und werde es auch weiter nicht tun! Daß komplette System dahinter ist viel zu undurchsichtig, als das ich Geld dafür investieren würde. Desweitere ist dir Qualität des Produktes so schlecht, dass es sein Geld nicht wert ist.

    Das einzige wo ich Geld für zahlen würde ist Radio. Leider ist das einzelnd nicht möglich.

  5. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: tezmanian 06.06.15 - 14:44

    Echt, kann ich irgendwo meine Unterschrift dazu sehen? Alternativ, kündige ich dann hiermit den Vertrag, da ich ja teil des Staates bin kann ich das wohl auch machen...

  6. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: chromosch 06.06.15 - 16:10

    Du hast keinen Vertrag mit denen geschlossen und den braucht es auch nicht... Macht euch doch mal die Mühe und lest das entsprechende Gesetz dazu...

  7. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: Garius 06.06.15 - 16:52

    eXistenZ1990 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Chromosch, du tust mir echt leid. Du scheinst in deinem System gefangen zu
    > sein. Ich zahle schon seit 5 Jahren Keine GEZ mehr und werde es auch weiter
    > nicht tun! Daß komplette System dahinter ist viel zu undurchsichtig, als
    > das ich Geld dafür investieren würde. Desweitere ist dir Qualität des
    > Produktes so schlecht, dass es sein Geld nicht wert ist.
    >
    > Das einzige wo ich Geld für zahlen würde ist Radio. Leider ist das einzelnd
    > nicht möglich.
    Und sagst du uns auch noch wie oder bist du nur einer der Glücklichen, die irgendwie durchs Netz gefallen sind?
    Bei so vielen im Forum die angeblich schon seit Jahren nicht zahlen, ist es verwunderlich, dass sich noch keine Lösung im Netz rumgesprochen hat. Ich will da auch raus, kann mich aber mit einer Familie als Anhängsel einfach nicht auf risikoreiche Gerichtsverfahren einlassen. Trotzdem werde ich teils in Foren von angeblich erfolgreichen Verweigerern als Angsthase oder Feigling angesprochen oder schlimmer noch, als GEZ Mitarbeiter beleidigt.

    Ich finde es erschreckend wie sich einige gegenseitig anpinkeln, obwohl doch alle diesen Mist aufgedrückt bekommen haben.

  8. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: piratentölpel 06.06.15 - 19:42

    @chromosch, du bist ein Dinosaurier und das meine ich im positiven Sinne, aber zugleich sind diese großen Ungetüme glücklicherweise ausgestorben. Was die Dinosaurier körperlicher Natur waren, bist du geistig/kreativer Natur. Auch die Dinosaurier fühlten sich in ihrem Habitat sehr lange wohl, bis ein Komet denen den Schädel brach, ich hoffe das geschieht in unserer Zeit etwas früher. Denn ich kann dich beruhigen, die Natur stattet solche Kreaturen wie dich nicht umsonst mit einem ausgeprägten Intellekt, denn dieser verpflichtet dich - sogar laut unserem Grundgesetz - zum verantwortungsvollen Gebrauch zum Wohle aller deiner Mitmenschen. Erkennt die Natur, das ihre Gaben und Erzeugnisse egoistische und zerstörerische Folgen haben, eliminiert sie diese. Das gilt auch für uns Menschen und besonders für die heutigen intellektuellen Dinosaurier - vielleicht werden wir nicht den Systemuntergang miterleben, aber die nachfolgenden Generationen werden für ihren von den heutigen Dinosauriern vererbten Egoismus und die Arroganz bezahlen müssen.

  9. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: opodeldox 06.06.15 - 19:53

    tezmanian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt, kann ich irgendwo meine Unterschrift dazu sehen? Alternativ, kündige
    > ich dann hiermit den Vertrag, da ich ja teil des Staates bin kann ich das
    > wohl auch machen...

    Du muss halt eine Partei wählen die sich das wünscht, oder du musst die Parteien überzeugen das zu tun. Politische Entscheidungen kann man politisch ändern.

  10. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: tezmanian 06.06.15 - 21:52

    Grundgesetz muss ich echt mehr sagen?

  11. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: tezmanian 06.06.15 - 21:54

    Klar... Wahlen... sorry, aber Wahlen ändern nichts, dafür ist das Geschwür in der Politik schon zu groß geworden. Wahlen ändern nur die Person am Futtertrog aber nicht die Politik an sich, die wird im Hintergrund gemacht und die Politiker sind nur die Marionetten welche das dem Volk verklickern.

  12. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: chromosch 07.06.15 - 01:53

    Ja, zum Beispiel was das Problem sein soll? Der Rundfunkbeitrag ist verfassungsgemäß und an Gesetze muss man sich in Deutschland halten...

  13. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: Ovaron 07.06.15 - 09:19

    eXistenZ1990 schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------------
    > Chromosch, du tust mir echt leid. Du scheinst in
    > deinem System gefangen zu sein.

    Ich wiederum bewundere die Geduld mit der Chromosch
    hier den weniger gut Informierten immer wieder Fakten
    unterbreitet - die diese aber gar nicht hören wollen.

    > Ich zahle schon seit 5 Jahren Keine GEZ mehr und
    > werde es auch weiter nicht tun!

    Damit bist Du in guter Gesellschaft, ich persönlich kenne niemanden der
    eine Gebühreneinzugszentrale bezahlt hat.

  14. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: tezmanian 07.06.15 - 12:03

    Grundgesetz... Lese es Dir durch....

  15. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: chromosch 07.06.15 - 14:12

    Welchen Artikel im besonderen?

  16. Re: Einzugsmafia GEZ

    Autor: yl (Golem.de) 07.06.15 - 14:20

    Ab hier geht's auf dem Bolzplatz weiter.

    --
    MfG
    Yannick Lehmann (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  2. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  3. Projekt Manager FUTR HUT (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin
  4. Senior Data Governance Experte Logistik Marine (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de