1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

    Autor: Der Rechthaber 14.12.15 - 13:15

    Maximilian154, Mitarbeiter des Monats im Microsoft-Marketing Center.

  2. Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.15 - 13:17

    Der Rechthaber, paranoider Negativist des Monats aus den Untiefen des Golem-Forums.

  3. Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

    Autor: koflor 14.12.15 - 13:26

    Bzw. Troll des Monats

  4. Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

    Autor: Trollversteher 14.12.15 - 13:39

    >Maximilian154, Mitarbeiter des Monats im Microsoft-Marketing Center.

    Klar, wie immer - egal ob Apple oder Microsoft - Jeder zufriedene Kunde der die üblichen Hater-Klischees und Vorurteile nicht mit einem ordentlichen Totalveriss bestätigt, MUSS natürlich ein bezahlter Marketing Fritze sein...

    Schön, wenn man sich die Welt so zurechtbiegen kann, dass sie in das bequeme schwarz-weiss Bild passt...

  5. Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

    Autor: ap (Golem.de) 14.12.15 - 13:41

    Ab hier geht es auf dem Bolzplatz weiter.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  6. Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

    Autor: gast22 14.12.15 - 14:55

    Ich finde es aber schon komisch, dass man zufrieden sein kann und dennoch eine Reihe von Kritikpunkten anbringt. Das widerspricht sich doch, oder?

    Außerdem ist die Akkulaufzeit des Abnehmdingens (was das Tablet ersetzen soll) mit ca. 3 Stunden wohl eher ein Witz. Und das wird in dem Post überhaupt nicht erwähnt. Ergo: Ist wohl schon was dran, dass hier die Marketingabteilung tätig war.

  7. Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

    Autor: Sybok 14.12.15 - 15:04

    gast22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es aber schon komisch, dass man zufrieden sein kann und dennoch
    > eine Reihe von Kritikpunkten anbringt. Das widerspricht sich doch, oder?

    Nein, die Welt ist halt nicht schwarz-weiß. Ich bin auch zufrieden mit meiner Arbeitsstelle, das heißt aber beileibe nicht dass sie perfekt sei.

    > Außerdem ist die Akkulaufzeit des Abnehmdingens (was das Tablet ersetzen
    > soll) mit ca. 3 Stunden wohl eher ein Witz.

    Nenne mir doch mal ähnlich leistungsfähige Tablets mit mehr Akkulaufzeit.

    > Und das wird in dem Post überhaupt nicht erwähnt.

    Warum sollte man auch? Das ergibt sich einfach aus der Hardware, die massiv viel leistungsfähiger (und damit natürlich auch sehr viel energiehungriger) ist als bei anderen Tablets.

    > Ergo: Ist wohl schon was dran, dass hier die Marketingabteilung tätig war.

    Nein, Du hast einfach das Konzept nicht verstanden. Das Surface Pro ist ein Tablet, welches man auch als Notebook verwenden kann (aber mit geringerer Leistung leben muss), und das Surface Book ist ein Notebook, welches man auch als Tablet verwenden kann (aber mit geringerer Laufzeit leben muss). Kombinationslösungen können nie ausschließlich die Vorteile beider Geräteklassen vereinigen.

  8. Re: Ich bin zufriedener SP4 Käufer

    Autor: Trollversteher 14.12.15 - 15:47

    >Ich finde es aber schon komisch, dass man zufrieden sein kann und dennoch eine Reihe von Kritikpunkten anbringt. Das widerspricht sich doch, oder?

    Nein, ganz im Gegenteil, er spricht ganz eindeutig nur von "ein paar Kleinigkeiten" - exakt die Beschreibung, die ich bei einem "bin zufrieden" erwarten würde, denn welches Gerät hat bitte keinerlei, nicht mal die kleinsten, Mängel?

    >Außerdem ist die Akkulaufzeit des Abnehmdingens (was das Tablet ersetzen soll) mit ca. 3 Stunden wohl eher ein Witz. Und das wird in dem Post überhaupt nicht erwähnt. Ergo: Ist wohl schon was dran, dass hier die Marketingabteilung tätig war.

    Von welchem Abnehmdings sprichtst Du da überhaupt immer? Es geht ums SURFACE PRO 4, nicht um das Surface Book - also langsam frage ich mich, welche Agenda wohl hinter Deinen Beiträgen hier steht, bzw. für welche Abteilung Du so tätig bist wenn Du nicht mal die Modelle auseinanderhalten kannst, bzw. Beiträge nicht liest, bevor Du hier solche Vorwürfe raushaust ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.15 15:50 durch Trollversteher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIN Software GmbH, Berlin
  2. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  3. über duerenhoff GmbH, Remscheid
  4. GOM GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 11,99€
  3. 19,99
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33