Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Was ist denn das für eine sexistische Kackscheisse hier?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was ist denn das für eine sexistische Kackscheisse hier?

    Autor: demon driver 01.01.19 - 14:58

    BlackSuit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > BlackSuit schrieb:
    > > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > Wieso ist sind 'Leistungsgesellschaftsmaßstäbe' frauenfeindlich [...]
    > >
    > > Hat niemand behauptet.
    > >
    > Doch:
    > > Sowohl CCC als auch Golem zeichnet es aus, eure (frauenfeindlichen, aber
    > > das ist hier fast schon nebensächlich) Leistungsgesellschaftsmaßstäbe NICHT
    > > zum Kriterium fürs Geben von Raum und Öffentlichkeit zu machen.

    Nein.

    Kannst du so schlecht lesen, oder ist es die totale Abwesenheit elementarster Aussagenlogik, dass du's echt nicht raffst?

    [...]
    > Wenn nur du und ein paar andere Eingeweihte den Sexismus erkennen können
    > und der Rest der 'reaktionären' Welt nicht, dann ist da ja vielleicht gar
    > kein Sexismus. Dir würde etwas Erkenntnis theoretische Selbstreflexion gut
    > tun.

    Dir würde etwas Bildung und Nachhilfe in den Themen gut tun, in denen du dich offensichtlich bemüßigt fühlst, öffentlich deine Meinung besonders laut vom Turm zu blasen.

  2. Re: Was ist denn das für eine sexistische Kackscheisse hier?

    Autor: BlackSuit 01.01.19 - 15:24

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlackSuit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > demon driver schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > BlackSuit schrieb:
    > > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > > Wieso ist sind 'Leistungsgesellschaftsmaßstäbe' frauenfeindlich
    > [...]
    > > >
    > > > Hat niemand behauptet.
    > > >
    > > Doch:
    > > > Sowohl CCC als auch Golem zeichnet es aus, eure (frauenfeindlichen,
    > aber
    > > > das ist hier fast schon nebensächlich) Leistungsgesellschaftsmaßstäbe
    > NICHT
    > > > zum Kriterium fürs Geben von Raum und Öffentlichkeit zu machen.
    >
    > Nein.
    >
    > Kannst du so schlecht lesen, oder ist es die totale Abwesenheit
    > elementarster Aussagenlogik, dass du's echt nicht raffst?
    >
    > [...]
    > > Wenn nur du und ein paar andere Eingeweihte den Sexismus erkennen können
    > > und der Rest der 'reaktionären' Welt nicht, dann ist da ja vielleicht
    > gar
    > > kein Sexismus. Dir würde etwas Erkenntnis theoretische Selbstreflexion
    > gut
    > > tun.
    >
    > Dir würde etwas Bildung und Nachhilfe in den Themen gut tun, in denen du
    > dich offensichtlich bemüßigt fühlst, öffentlich deine Meinung besonders
    > laut vom Turm zu blasen.

    Da hast du echt recht. Da mach ich mich sofort dran, nachdem ich mit Homöopathie, Hohlerde und Echsenmenschen durch bin.

  3. Re: Was ist denn das für eine sexistische Kackscheisse hier?

    Autor: demon driver 01.01.19 - 15:30

    BlackSuit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > > Dir würde etwas Bildung und Nachhilfe in den Themen gut tun, in denen du
    > > dich offensichtlich bemüßigt fühlst, öffentlich deine Meinung besonders
    > > laut vom Turm zu blasen.
    >
    > Da hast du echt recht. Da mach ich mich sofort dran, nachdem ich mit
    > Homöopathie, Hohlerde und Echsenmenschen durch bin.

    Ok, wenn du echt glaubst, das wäre irgendwas anderes als eine Bestätigung meiner vorangegangenen Diagnosen, dann wächst die Wahrscheinlichkeit, dass deine Probleme über bloße Mängel in Bildung und Wissen doch noch etwas hinausgehen.

    So, jetzt ist aber auch mal gut; darfst jetzt gerne das letzte Wort haben...

  4. Re: Was ist denn das für eine sexistische Kackscheisse hier?

    Autor: Eheran 01.01.19 - 15:56

    Du redest davon, wie unwissend die anderen doch sind aber kannst nicht mal eine einfache Frage beantworten?
    Willst klug dastehen mit einem "der Klügere gibt nach" in Form von "ich anworte nichts mehr, du darfst das letzte Wort haben"? Der Klügere gibt genau nicht so nach, so machen das bockige Kinder.

  5. Re: Was ist denn das für eine sexistische Kackscheisse hier?

    Autor: demon driver 01.01.19 - 16:10

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du redest davon, wie unwissend die anderen doch sind aber kannst nicht mal
    > eine einfache Frage beantworten

    Die Aussage ist hier nicht dein erster, vermutlich nicht dein letzter, aber ganz sicher auch nicht dein schwerstwiegender Irrtum, also mach dir nichts draus.

  6. Re: Was ist denn das für eine sexistische Kackscheisse hier?

    Autor: Eheran 01.01.19 - 17:00

    Ich: Wenn man einer Person aufgrund ihres Geschlecht etwas (nicht) gibt, dann ist das Sexismus.
    Du: Danke für die deutliche Bestätigung, dass du nicht weißt und nicht wissen willst, was Sexismus ist.
    Ich: Erleuchte mich bitte, wie das beschriebene kein Sexismus sein soll.
    Du:
    >In der Realität eines ungleichen Geschlechterverhältnisses sind allgemeine, geschlechtsunabhängige Aussagen zum Sexismus strukturell so zutreffend, wie es in einer Sklavereigesellschaft zutreffend wäre, eine Aussage von Sklaven über Herren gleichzusetzen mit der analogen Aussage von Herren über Sklaven.
    [auch du: "Sexismus ist nicht geschlechtsneutral oder -unabhängig." Sexismus ist also nicht Geschlechtsunabhängig. Danke für die Erleuchtung...]

    Ich: Ich habe keine Ahnung, wovon du da sprichst. Kannst du bitte einfach die Frage beantworten?
    Du: Tut mir leid, aber wenn du keine Ahnung hast, wovon ich da spreche, dann nein, dann sehe ich mich außerstande, deine die "Frage" betreffenden Bildungs- und Wissenslücken zu schließen [noch ein paar Beleidigungen]

    Wo genau war die Antwort, dass ich mich also irre und du die Frage doch beantwortet hast?

  7. Re: Was ist denn das für eine sexistische Kackscheisse hier?

    Autor: demon driver 01.01.19 - 18:05

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo genau war die Antwort, dass ich mich also irre und du die Frage doch
    > beantwortet hast?

    Ich habe nirgends behauptet, dass ich die "Frage" beantwortet hätte.

    Du hast offensichtlich noch gravierendere Probleme mit dem Lesen und Schreiben, als ich dachte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach, Leipzig
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  3. EWM AG, Mündersbach
  4. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-80%) 5,55€
  3. (-68%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
      Quake 2 RTX
      Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

      GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

    2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
      Boundless XR
      Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

      GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

    3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
      Ice Lake U
      Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

      Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


    1. 14:53

    2. 13:44

    3. 13:20

    4. 12:51

    5. 00:00

    6. 18:05

    7. 16:39

    8. 13:45