Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

    Autor: picaschaf 05.01.19 - 13:42

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein 3000F Kondensator ist nicht so groß wie eine AA, sondern wie ein
    > normales Trinkglas. Andernfalls würden wir keine Li-Ion-Technologie mehr
    > benötigen. Ich hab 2 Maxwell 3000F Kondensatoren hier neben mir liegen.
    > Ansonsten Google Bildersuche oder Datenblatt:
    > Zylinder mit 138mm Höhe und 60mm Durchmesser. AA sind 50mm lang mit 14 mm
    > Durchmesser. Das ist 50x mehr Volumen.

    Genau auf so einen Klugscheißer hab ich gewartet... Verzeih, dass ich keine µm genaue Messung vorgenommen habe.

  2. Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

    Autor: Eheran 05.01.19 - 13:55

    Zwischen einem 3000F und einem 30F Kondensator besteht halt ein Unterschied von 2 Größenordnungen. Das hat nichts mit Klugscheißen zu tun, es ist schlicht falsch und könnte andere denken lassen, dass man 3000F in AA-Format bekommt.
    Wenn du bei deinem Kondensator nicht siehst, dass er DEUTLICH größer als AA ist bzw. alternativ statt 30F 3000F gelesen hast, dann ist beides keine "µm genaue Messung".
    Eine Autobatterie verwechselt man eher selten mit einem Handyakku.

    Dass du diesen einfachen Fehler nicht einfach eingestehen kannst finde ich irritierend.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.19 13:55 durch Eheran.

  3. Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

    Autor: AgentBignose 05.01.19 - 21:48

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass du diesen einfachen Fehler nicht einfach eingestehen kannst finde ich
    > irritierend.

    Ich allerdings auch!
    Besonders wenn er hier vorher den coolen Belegter macht der Mal kurz die Welt erklärt.

  4. Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

    Autor: eidolon 06.01.19 - 12:35

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau auf so einen Klugscheißer hab ich gewartet... Verzeih, dass ich keine
    > µm genaue Messung vorgenommen habe.

    "Um µm genau" bei einem Unterschied von Faktor 50? Du bist lustig.

  5. Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

    Autor: picaschaf 06.01.19 - 23:32

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau auf so einen Klugscheißer hab ich gewartet... Verzeih, dass ich
    > keine
    > > µm genaue Messung vorgenommen habe.
    >
    > "Um µm genau" bei einem Unterschied von Faktor 50? Du bist lustig.

    Es ist Faktor 3 wenn du schon auf den Zug der Klugscheißer aufspringen willst.

  6. Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

    Autor: picaschaf 06.01.19 - 23:33

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwischen einem 3000F und einem 30F Kondensator besteht halt ein Unterschied
    > von 2 Größenordnungen. Das hat nichts mit Klugscheißen zu tun, es ist
    > schlicht falsch und könnte andere denken lassen, dass man 3000F in
    > AA-Format bekommt.
    > Wenn du bei deinem Kondensator nicht siehst, dass er DEUTLICH größer als AA
    > ist bzw. alternativ statt 30F 3000F gelesen hast, dann ist beides keine "µm
    > genaue Messung".
    > Eine Autobatterie verwechselt man eher selten mit einem Handyakku.
    >
    > Dass du diesen einfachen Fehler nicht einfach eingestehen kannst finde ich
    > irritierend.

    Eine Autobatterie ist mehr als Faktor 3 größer als ein Handy Akku. Und ich finde irritierend wie du dich an so einem komplett unwichtigen Fehler so aufgeilen kannst. Hast du endlich mal was in deinem Leben gefunden?

  7. Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

    Autor: gadthrawn 17.01.19 - 12:44

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eidolon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > picaschaf schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Genau auf so einen Klugscheißer hab ich gewartet... Verzeih, dass ich
    > > keine
    > > > µm genaue Messung vorgenommen habe.
    > >
    > > "Um µm genau" bei einem Unterschied von Faktor 50? Du bist lustig.
    >
    > Es ist Faktor 3 wenn du schon auf den Zug der Klugscheißer aufspringen
    > willst.

    Ah.. deine Vorliebe für Linux entspricht deinen rechnerischen Fähigkeiten.

    Volumen eines Zylinders ist
    V = π · r^2 · h.
    50*7^2*3,1... =>7696,...
    138*30^2*3,1...=>390185,...

    Also grob das 50,7 fache Volumen.

    Ist halt das böse an Mathematik. Man kann nicht einfach schreien:
    Linux und eAutos sind gut 1!11.

  8. Re: Was sollen eigentlich immer diese 30sek?

    Autor: pumok 17.01.19 - 12:48

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist halt das böse an Mathematik. Man kann nicht einfach schreien:
    > Linux und eAutos sind gut 1!11.

    Mann kann schon, aber dann kommt so ein Spielverderber und widerlegt es, Du Spielverderber ;-P
    Sorry, fühle mich wie Freitag :-P

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. über duerenhoff GmbH, Hanau
  3. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  4. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. für 99€ auf otto.de
  2. 88,99€ (Bestpreis!)
  3. 56,99€ (Top-Produkt PCGH 12/2017)
  4. 65,99€ + Versand oder Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
    Mobile Bezahldienste
    Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

    Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
    Von Andreas Maisch

    1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
    2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
    3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
      Quake 2 RTX
      Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

      GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

    2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
      Boundless XR
      Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

      GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

    3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
      Ice Lake U
      Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

      Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


    1. 14:53

    2. 13:44

    3. 13:20

    4. 12:51

    5. 00:00

    6. 18:05

    7. 16:39

    8. 13:45