1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: thunderbird487 25.03.22 - 10:00

    RRZEurope schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte das jetzt die ausschlaggebende Instanz für unsere Wirtschaft sein
    > ???

    Würdest du mit Hilter Geschäfte machen?

  2. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: FranzJosephStraußAirport 25.03.22 - 10:10

    thunderbird487 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RRZEurope schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollte das jetzt die ausschlaggebende Instanz für unsere Wirtschaft sein
    > > ???
    >
    > Würdest du mit Hilter Geschäfte machen?

    Die Amerikaner schon

    https://de.wikipedia.org/wiki/IBM_und_der_Holocaust

  3. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: nightmar17 25.03.22 - 10:10

    Nein, aber mit den Unternehmen in dem Land.

  4. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: 486dx4-160 25.03.22 - 10:23

    thunderbird487 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RRZEurope schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollte das jetzt die ausschlaggebende Instanz für unsere Wirtschaft sein
    > > ???
    >
    > Würdest du mit Hilter Geschäfte machen?

    WTF! Was ist das für ein dämlicher Vergleich? In Geschichte geschlafen?

  5. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: OnlyXeno 25.03.22 - 10:31

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, aber mit den Unternehmen in dem Land.

    Dadurch muss du aber steuern in diesem Land zahlen und die Unternehmen mit denen du Geschäfte machst ebenfalls. Das sorgt für Geld in den Kriegskassen...

    Ja es ist scheiße alle Russen dafür zu bestrafen aber das ist nun mal die einzige Möglichkeit

  6. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: Anzeige 25.03.22 - 10:49

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WTF! Was ist das für ein dämlicher Vergleich? In Geschichte geschlafen?

    Obwohl ich Hitlervergleiche nicht mag, sehe ich durchaus ähnliche Tendenzen bei Putin... Also finde ich die Frage nicht ganz abwegig...

    Was hast du denn in Geschichte gelernt während die andere geschlafen haben?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.22 10:50 durch Anzeige.

  7. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: baaaam 25.03.22 - 11:09

    das haben die Amerikaner aber gut betrieben im 2WK , wie hier schon genannt bspw. IBM oder IG Farben, IG Farben hat mit Standard Oil (ROckefeller) zusammengearbeitet. Ohne Standard Oil hätte die deutsche Luftwaffe gar nicht abheben können und keinen bombardieren können, da sie iG Farben additive für den Sprit geliefert haben.

    Union Banking Corporation --> hat Hitler finanziert und diente den Nazis als Geldwäsche (das haben die Schweizer ähnlich gemacht).

    Die Welt ist eben kein Pony Hof, geht immer nur ums Geld und vermutlich wird es diesmal auch ähnlich sein, das kommt eben nur erst wieder später heraus

  8. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: User287 25.03.22 - 11:12

    Der Vergleich ist lächerlich und relativiert mal wieder den Holocaust.

  9. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: sfe (Golem.de) 25.03.22 - 11:27

    Der Thread ist ein Fall für den Bolzplatz.

    Sebastian Fels (golem.de)

  10. Re: Zuvor kritisierten ukrainische Politiker das Unternehmen scharf.

    Autor: Anzeige 25.03.22 - 11:33

    Du hast wohl keine Argumenten? Und keiner hat den Holocaust relativiert.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team Lead Service Delivery Management (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Senior Architect Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. IT-Traineeprogramm (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  4. IT Engineer (m/w/d)
    Kieser Training GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis, UVP 549€)
  2. 104€ (Bestpreis, UVP 204€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de